10:00:00 Reichsparteitag Nürnberg, RAD-Lager, Aufmarsch, Hubschrauber, Panzer
10:02:15 Reichsparteitag Farbe
10:04:10 Nürnberg s/w. (danach Privates)
10:07:08 München, Nürnberg, Fortsetzung Privates, modernes Haus
10:12:12 Lenin/Trotzki,
10:13:39 Freikorps, Brest-Litowsk, Erster Weltkrieg, Lenin, Prozesse, Verhaftete, Zerstörung von Kirchen, Moskau, Aufstände, Freikorps, Japaner, Zarenfamilie,
10:26:42 Moskau, zerstörte Industrie, Produktion, Arbeiter, hungernde Kinder, tote Kinder, Abtransport von Getreide, Matrosen, Bauernmarkt
10:30:07 Ölförderung in Baku (sehr kurz) 10:30:13 London,
10:31:06 Tod Lenins, 10:32:56 Nürnberg, Bauermaterial: HJ, Baldur von Schirach, Blutfahne der Bewegung
10:37:50 Hitler/Goebbels Frühzeit der Bewegung, Auto,
10:39:23 SA-Österreich, Gauleiter Rainer ??
10:50:59 von Galen in Stadtlohn, Glockenweihe



10:00:00 Landwirtschaft und Industrie in Russland
10:01:24 deutsche Kavallerie im Ersten Weltkrieg, Verbrüderung deutsche und russische Soldaten
10:01:56 Brest-Litowsk: Deutsche Offiziere, bolschewistische Delegation, Trotzki
10:02:28 neue deutsche Offensive, 3. März 1918: Vertrag von Brest-Litowsk
10:04:52 Russland: Wahlen 1917, Lenin im Gespräch, Aufruhr auf den Straßen, Lenin
10:05:53 Tschekagründung, Verhaftung von Gegnern, Einlieferung in Gefängnis, Gefangene, Glocke wird vom Kirchturm gerissen
10:06:45 Moskau im Winter, Spruchband vor Theater, Kongress tagt
10:07:21 Tscheka marschiert auf, Verhaftungen, Bürgerkrieg in Moskau, Aufstand, Tote auf Straße, Beerdigung
10:08:54 Lenin spricht, Karl Liebknecht spricht in Berlin,
10:08:50 Revolution in Deutschland, Straßenkampf, Freikorps gegen Rote Armee
10:09:25 Ukraine, Armut der Zivilisten, Lenin
10:10:22 bewaffnete Bolschewisten auf fahrendem Zug,
10:10:40 japanische Truppen in Russland, Engländer und Franzosen, Lieferung von militärischem Material
10:11:33 Koltschak: weißrussische Truppen, Zar in Kosakenuniform, Ermordung der Zarenfamilie
10:12:18 Trotzki, Aufbau der Roten Armee, Fahnenübergabe
10:13:15 Judenitsch, Rote Armee, Fahnen, Alliierte ziehen ab
10:14:17 Moskau 2. kommunistische Internationale, Radek-Sobelsohn, Delegierte, Lenin
10:15:23 Schäden des Bürgerkrieges, zerstörte Stromleitungen, Aufnahmen aus einer Stahlfabrik
10:15:56 hungernde Kinder, verhungerte Kinder, Flüchtlinge, Tscheka raubt den Bauern Getreide und Vieh
10:16:53 Streik in Petrograd, Matrosen in Kronstadt, Marktszenen, Bauern verkaufen Eier und Gemüse
10:17:45 Ölförderanlagen
10:17:58 Bolschewistische Vertretung in England, Verladung von Lokomotiven, Aufbau des Schienenweges in Russland
10:18:28 Trotzki spricht
10:18:43 21. Januar 1924: Lenin stirbt, Trauerzug, Lenin aufgebahrt, Trauernde, Stalin


10:00:00 Aufnahmen in Skierniewice (Skierniewice ist eine Stadt in der Woiwodschaft Łódź) Polen 1941. Lazarett. Pferdegezogene Karren, Soldaten auf Pferdekarren, Fahrzeuge der Lazaretteinheit. Zwei Krankenschwestern, eine Frau in Uniform, Deutsches Rotes Kreuz,, Deutsches Rotes Kreuz,
10:00:20 Soldaten (älter), Ärzte in Uniform), Ärzte in Uniform,
10:00:41 Soldat mit Pferdekutsche, Krankenschwestern, Kutsche mit zwei Krankenschwestern fährt ab.
10:00:50 Bilddarmoperation. Arzt am Mikroskop, Apotheke (Innenaufnahme, dunkel). Ärzte operieren, Krankenschwestern assistieren, mehrere junge Mediziner schauen der Operation zu, Arzt betäubt mit Tropfen, Gefäß mit Tupfer, Tische mit Operationsbesteck, Tische mit Operationsbesteck,
10:02:11 Zange mit Blinddarm in einer Schale, Zange mit Blinddarm in einer Schale,
10:02:14 Patient noch im Koma,
10:02:16 Eisenbahn, Fahrt mit der Bahn von Warschau nach Skierniewic
10:02:17 Aufschrift an Waggon: Deutsche Reichsbahn Kassel, Schild "PRUSZKOW" (sehr kurz), kurze Szenen aus dem fahrenden Zug
10:02:28 Rot-Kreuz Wagen mit Aufschrift "Kauft deutsch Kamerun Bananen" (Kolonie)
10:02:34 Abfahrt der Rot-Kreuz Pferdewagen von Skierniewice nach Petrikau. Planwagen sind mit einem großen Rot-Kreuz-Zeichen gekennzeichnet, Soldaten auf den Wagen winken in die Kamera
10:03:12 das Lazarett Gebäude in Skierniewice
10:03:14 Sonnenbaden in Skierniewice, Soldaten liegen mit nacktem Oberkörper im Garten
10:03:22 Zwei Rot-Kreuz-Schwestern in Schwesterntracht, verschiedene Einstellungen: Angehörige des 2. Zuges: Soldaten und Krankenschwestern.
10:03:47 Staatsfilmschauspieler Hans Richter in Petrikau (Hans Richter war der Sohn eines Sängers und einer Konzertmeisterin. Schon zu Beginn der 1930er Jahre, im Alter von 12 Jahren, spielte er von der Schulbank weg seine erste Rolle in Emil und die Detektive. Diese Rolle legte ihn dauerhaft fest als Darsteller von schlauen, etwas vorwitzigen Lausejungen und machte ihn in den 1930er Jahren zum wichtigsten deutschen Kinderstar. So hatte er bereits vor seiner Volljährigkeit Auftritte in über 50 Filmen. Es folgten Rollen in verschiedenen Filmen, die vor und während des Zweiten Weltkriegs gedreht wurden. In Der Mann, der Sherlock Holmes war, spielte er eine Nebenrolle. Gemeinsam mit Rühmann stand er auch 1944 für Die Feuerzangenbowle als Schüler Rosen vor der Kamera. Nach dem Abitur an der Menzel-Realschule in Nowawes 1943 studierte Richter Kunstgeschichte, wurde aber 1944 zum Kriegsdienst eingezogen und geriet in Gefangenschaft.
10:03:58 Männer waschen sich in einem Teich.
10:04:20 Die Handballmannschaft im Park von Petrikau. Mannschaft marschiert ab (von hinten gedreht)
10:04:34 Garten, Pfau,
10:04:53 drei Soldaten, einer raucht, Pfau mit aufgeschlagenem Rad
10:05:03 Lazarett in Petrikau,
10:05:16 Zug Soldaten marschiert auf den Hof des Lazaretts, Männer stehen still
10:05:28 Haare schneiden in der Stube in Petrikau
10:05:40 Sonnenbaden, junger Soldat mit nacktem Oberkörper setzt Sonnenbrille auf und guckt in die Kamera
10:05:48 letzter Appell in Petrikau. Verladen der Wagen, Pferdekarren mit Rot-Kreuz-Zeichen
10:06:14 Soldat auf Pferd, Wagen in Tarnfarben, Schwenk über das Lazarettgebäude
10:06:27 zwei Soldaten vor Baracke, Schild: Kantine. Holzbaracke. Schild (schwer zu lesen: 5. Juli 1941 im Ruhe-Quartier Petrikau)
10:06:42 Flugzeug in der Luft
10:06:44 in Byala (?) bei einer Panzerbesichtigung: Soldat im Turm eines Panzers, Panzer, Soldaten klettern aus einem Panzer, Soldat klettert in einen Panzer, zwei Soldaten sitzen auf einem Panzer,
10:07:36 zwei Soldaten vor einem Kornfeld,
10:07:40 Eisenbahn mit einigen Waggons fährt durchs Bild
10:07:49 Soldat wäscht im Freien seine Wäsche, selbstgebauter kleiner Ofen, um Wäsche zu reinigen
10:08:04 Soldat mit nacktem Oberkörper sitzt an einem Tisch und schreibt einen Brief
10:08:07 Soldaten spielen Tischtennis, verschiedene Aufnahmen eines Holzbarackenlagers
10:08:23 Schild: Feldlazarett 510.
10:08:29 Soldaten spielen im Freien Skat,
10:08:37 Verladung der Sanitätseinheit, Pferde vor Karren, voll gepackte Karren, Karren mit Rot-Kreuz-Zeichen, 10:09:13 vor Brest-Litowsk: russische Kriegsgefangene,
10:09:22 Der Bug. Planwagen mit Rot-Kreuz-Zeichen fahren über eine Notbrücke über den Bug, Gulaschkanone, Radfahrer, Offiziere in offener Kutsche
10:09:56 Einzug in Brest: zerstörte Gebäude, abgeschossene russische Panzer,
10:10:06 Deutsche Soldatengräber, Holzkreuze, Soldat steht vor den Gräbern, Schwenk über Gräber
10:10:16 abgeschossener russischer Panzer liegt auf der Seite,
10:10:21 abgeschossenes deutsche Flugzeug auf einem Feld, zwei Soldaten sitzen in der Glaskanzel
10:10:31 Pferdekolonne zieht an abgeschossenen russischen Panzer vorbei
10:10:39 russische Geschütze, russischer Traktor/Zugmaschine mit Ketten, zerschossenes Militärfahrzeug
10:10:53 deutscher Soldat im Turm eines abgeschossenen russischen Panzers
10:10:58 russische Zugmaschine mit Ketten, deutscher Soldat auf schwerem russischen Geschütz am Rand eines Waldes, zerstörte Fahrzeuge
10:11:13 Reste eines abgeschossenen russischen Bombers
10:11:30 deutsche Soldaten inspizieren einen Fieseler Storch, der sich bei der Landung überschlagen hat.
10:11:37 Deutsche Soldatengräber, Pak Geschütz mit Helmen und Holzkreuz,
10:11:50 Sanitätskolonne beim Vormarsch: Reiter, Planwagen von Pferden gezogen
10:12:22 Lazarett Baranovice (Stadt mit Westen Weißrussland an der Ost-West-Hauptverkehrsachse des Landes) , Planwagen stehen im Hof, verschiedene Ansichten ua. Blick von oben auf die Planwagen mit Rot-Kreuz-Zeichen, langer Schwenk über das Lazarett und den Ort
10:13:00 Deutsche Soldatengräber, Birkenkreuze, Stahlhelme. abgeschossener russischer Panzer,
10:13:12 Holzkreuz mit Stahlhelm an einem Baum, eine Panzerkette bildet die Umrandung des Grabes, zerstörte russische Panzer, abgeschossenes russisches Flugzeug
10:14:00 Vormarschbilder der Sanitätskolonne,
10:14:37 Schild "Baranovicze". Lazarett in Baranovicze, großes Holzgebäude, Schwenk über Gebäude10:15:00 Angehörige der Sanitätseinheit, PKW mit Rot-Kreuz-Zeichen fährt durchs Bild
10:15:16 Hof des Lazaretts mit gestapeltem Holz, Küchenanlagen im Hof, Frauen, Schwenk über Gartenanlagen
10:15:47 Gruppe Soldaten beim Abendbrot auf dem Balkon,
10:16:16 Vormarsch auf Minsk, Rast am Ziehbrunnen, Pferde werden getränkt, Essensempfang, Soldat isst aus einem Kochgeschirr
10:16:31 Ortsschild "Sluzk" (Sluzk ist eine Stadt in Weißrussland am Fluss Slutsch in der Minskaja),
10:16:33 Soldat sitzt mit heruntergezogener Hose im Gras und erledigt sein Geschäft
10:16:36 Schwenk über Sanitätskolonne
10:16:45 abgeschossene I-16 "Rata", viele am Boden zerstörte russische Flugzeuge
10:16:57 Minsk, Leninhaus und zerstörte Gebäude
10:17:14 Sanitätskolonne fährt durch das zerstörte Minsk, schwere Zerstörungen in Minsk
10:17:39 Karren der Sanitätskolonne auf einem Hof in Minsk
10:17:46 Innenaufnahme (dunkel) im Quartier in Minsk, Soldaten lachen, spielen Karten
10:17:56 Minsker Bahnhof: Lokomotive unter Dampf, Soldaten am Abteilfenster, einer putzt seine Stiefel, Aufnahmen aus fahrendem Zug,
10:18:13 Zug steht, Wachen vor dem Zug, weitere Aufnahmen aus fahrendem Zug
10:18:26 Fahrt über die große Dünabrücke, Düna, Befestigungswerke, Kirche
10:18:51 entgegenkommender Zug mit vielen Waggons, Blick auf die fahrenden Waggons des eigenen Transportzuges
10:19:00 aus fahrendem Zug: Sonnenuntergang
10:19:04 aus fahrendem Zug: größere Stadt, Straßenbahn überquert auf Brücke die Eisenbahngleise, Bahnhof (Ort unbekannt)
10:19:24 zerstörte Flugzeuge auf Flachwagen
10:19:32 erster Schnee 1941: deutsche Soldatengräber, russische Hilfsarbeiter, Soldat ohne Winterkleidung,
10:19:59 Winter: Häuser und Bäume mit Schnee bedeckt, Gruppe Soldaten auf einem russischen Artilleriegeschütz
10:20:14 Winter; deutsche Soldatengräber, Birkenkreuze mit schneebedeckten Stahlhelmen, abgeschossener russischer Panzer schneebedeckt, deutsche Soldaten auf einem abgeschossenen russischen Panzer, drehen den Turm10:20:32 Winterbilder: Gräber, Soldat mit schneebedecktem Bart,
10:20:44 Begräbnis eines Angehörigen der Sanitätseinheit: Obermeiner (?). Sarg wird von Pferden auf einem Schlitten durch den Schnee gezogen, Sarg mit Hakenkreuzfahne geschmückt, alle Soldaten marschieren in Winterkleidung mit, Militärpfarrer mit Kreuz,
10:20:56 Grab Großaufnahme: Birkenkreuz, Stahlhelm: SS-Unterscharführer Hans Sonnenberg, gestorben 16. 9. 1941, schneebedeckt,
10:20:58 Lazarett: Fleckfieberstation, Holzhäuser schneebedeckt,
10:21:32 Schild an einem Baum: Feldlazarett 510. Schwenk über schneebedeckte Gebäude: Unterkunft, Apotheke
10:21:47 Soldaten heben im gefrorenen Boden Gräber aus, tote Russen gefroren, zerstörte und schneebedeckte russische Panzer, deutsche Soldaten auf dem Panzer (Erinnerungs-Bild)
10:22:13 Skilaufen,
10:22:24 Blick auf eine Rollbahn: deutsche Panzer fahren durch Schnee vor, LKW fährt sich im Graben fest
10:22:45 Gruppe Soldaten lachend vor einem Holzhaus
10:22:58 Sonnenuntergang
10:23:21 Frühling, Wasser taut auf? (Schwarzblende)
10.25:00 (Filmmaterial schlecht), Verladung am Bahngleis, Pferde werden in Waggons verladen,
10:25:23 Soldaten im Zugabteil, aus fahrendem Zug: Soldatengräber
10:25:49 Zug steht, Frauen mit Karren? (Schwarzblende)
10:27:00 Winter, Wald, Schwenk über deutsche Ortschaft, Kaninchen im Stall, junge Enten,



10:00:00 Agfa 1941. Baustelle am Meer, großer Kran transportiert Eisenträger
10:00:47 Gruppe Uniformierter und Zivilisten inspizieren die Baustelle, Fritz Todt im Ledermantel mit umgehängtem Dolch (Fritz Todt (* 4. September 1891 in Pforzheim; † 8. Februar 1942 auf dem Flughafen Rastenburg, Ostpreußen) war Bauingenieur und während der Zeit des Nationalsozialismus Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen, SA-Obergruppenführer und ab 1940 Reichsminister für Bewaffnung und Munition. Er leitete unter anderem den Bau der Reichsautobahnen. Nach ihm war die 1938 gegründete und militärisch organisierte Bautruppe Organisation Todt benannt).
10:01:10 Gruppe geht über die Baustelle, Bauleiter mit einem Bauplan in der Hand, erläutert Fritz Todt die Baumaßnahmen. Brest, U-Boot-Bunker-Bau
10:01:23 Angehöriger der Organisation Todt fotografiert, verschiedene Aufnahmen von der Besichtigung der Baustelle
10:02:33 Dampframme
10:02:50 Fritz Todt mit Begleitung auf der Baustelle, fast alle in Ledermänteln, regnerischer Tag, der Boden ist matschig
10:03:46 Holzbaracken im Wald, Gruppe Uniformierter
10:04:02 Gruppe Uniformierter kommt auf Kamera zu, italienische Faschisten in Uniform, Robert Ley,
10:04:45 Robert Ley begrüßt junge Soldaten der Organisation Todt, neben ihm: italienische Faschisten in Uniform,
10:05:17 zwei deutsche U-Boote fahren aneinander vorbei,
10:05:39 Robert Ley nebst Begleitung besucht ein deutsches U-Boot, Begrüßung mit Deutschem Gruß,
10:05:51 Robert Ley begrüßt den U-Boot-Kommandanten, Gruppe geht über ein Fallrep aufs U-Boot,
10:06:22 Robert Ley begrüßt die auf dem U-Boot-Deck angetretene Besatzung, Robert Ley spricht zu den U-Boot-Männern, verabschiedet sich mit Deutschem Gruß, U-Boot-Besatzung wirkt ernst, grüßt nicht zurück. Gruppe verlässt das U-Boot.
10:07:24 Fritz Todt besichtigt mit Begleitung ein Barackenlager mit Holzbaracken
10:08:20 Besichtigung einer Baracke, weiterer Rundgang im Lager, Holzbaracken im Wald,
10:09:57 junge Soldaten laufen in eine Holzbaracke. Innenaufnahme (dunkel) Fritz Todt spricht zu den Rekruten
10:10:28 Außen: Fritz Todt besteigt PKW, Soldaten stellen sich zum Gruppenfoto auf
10:10:43 Baustelle im Hafen, großer Bagger, Spundwände aus Eisen, Schwenk über Wasser, verschiedene Schiffe
10:11:21 Kriegsschiff, im Hintergrund auf einem Hügel großes Gebäude L Ecole Navale (Marineakademie) in Brest, Blick auf das Wasser
10:12:06 Baustelle am Ufer im Hafen von Brest, große Kräne und Bagger, Bagger baggert Schlamm aus Becken, U-Boot-Bunker-Bau
10:13:17 Wasser fließt aus großen Rohren zurück ins Meer,
10:13:56 Angehöriger der Organisation Todt arbeitet mit Presslufthammer
10:14:05 Baustelle, Schild: "Anlegeplatz OT-Bergtcamp (Bergtcamp war eine Baufirma, die ua. in Brest baute)


10:00:00 Landwirtschaft. Erntezeit. Frauen und Kinder auf dem Feld.
10:00:06 Picknick: zwei Frauen und zwei Kinder sitzen auf der Wiese und essen
10:00:08 junge Frau vor einem blühenden Obstbaum
10:00:12 Volkstanz Süddeutschland
10:00:14 junge Frauen in einem Ruderboot, Wäsche an Wäscheleine
10:00:18 ältere Frau füttert einen Vogel, der auf ihrer Hand sitzt
10:00:24 Kinder essen hungrig warme Suppe aus Behältern, Armut, Hunger
10:00:32 Zeitungsauschnitt: Mord in Sarajewo. Foto der blutbefleckten Uniformjacke des ermordeten Kronprinzen
10:00:44 Die Särge von Kronprinz Franz-Ferdinand und seiner Frau, Priester segnen die Särge, Offiziere grüßen, die Särge werden von Marineoffizieren getragen, Kameramann dreht
10:01:02 Blick auf Ulm und das Ulmer Münster
10:01:12 Markt
10:01:16 der österreichische Kaiser Franz Josef im Kreis seiner Familie, neben ihm der Kronprinz Franz-Ferdinand mit seiner Frau
10:01:28 Kaiser Wilhelm II an Bord seiner Yacht
10:01:38 der Russische Zar Alexander, Priester segnet russische Truppen, Soldaten knien nieder
10:01:52 französische Truppen angetreten. Gruppe Generäle nimmt Parade ab
10:02:01 Wilhelm II zu Pferd. Ein Bediensteter putzt seinen Stiefel
10:02:10 deutsche Soldaten marschieren unter dem Jubel der Bevölkerung durch Berlin. Verschiedene Einstellungen
10:02:46 Schwenk über Ulm, Straßenfeger fegen die Straße,
10:02:54 aus dem Führerstand einer fahrenden Straßenbahn: Blick auf die Straße
10:02:56 Marktreiben: Blumenfrau, Frauen an einem Marktstand
10:03:00 Zeitungsdruckmaschine, rotierende Druckwalzen10:03:06 marschierende deutsche Infanterie, begleitet von jubelnden Zivilisten
10:03:18 Frauen versorgen deutsche Soldaten mit Getränken, eine Frau steckt Soldaten Blumen an, Abschiedskuss, Soldaten steigen in wartenden Zug, Zug fährt ab, Soldaten winken aus Abteilfenstern
10:03:47 Frauen mit Schürzen versorgen deutsche Soldaten, Pickelhauben
10:03:54 Ausbildung deutscher Soldaten: Soldaten klettern Stangen hoch, überwinden hohe Holzwand, Schießunterricht mit Karabiner,
10:04:25 französische Truppen auf dem Marsch zur Front, LKW ziehen Kanonen, Kavallerie (unscharf),
10:04:41 französische Artillerie feuert, Geschosse werden nachgeladen, Einschläge der Granaten
10:05:02 deutscher Sturmangriff, Soldaten tragen Pickelhauben, durchqueren kleinen Bach,
10:05:20 im Lazarett: Verwundete liegen, in Decken gehüllt, auf dem Boden
10:05:29 deutsche Sanitäter tragen Verwundete auf Bahren und schieben sie in bereitstehende Krankentransportwagen, Türen werden geschlossen
10:05:44 Giengen an der Brenz, Fabrik mit Schild: "Steiff Spielwaren", Arbeiterinnen und Arbeiter verlassen das Werksgelände
10:06:04 Steiff Teddybären und Affen
10:06:09 animierter Film mit Puppen (Steiff?) deutsche Soldaten in einer Stube in der Kaserne
10:06:24 unscharfe Aufnahmen von zerstörten Häusern und Kirchen
10:06:41 Kameramann dreht mit Kamera,
10:06:47 Pferdefuhrwerk vor Möbelfabrik, Vogelkästen werden aufgeladen, mit Pferdefuhrwerk zum Bahnhof gebracht und in Zug verladen
10:07:03 deutsche Soldaten mit Pickelhauben stehen hinter Eisenschutzschild im Graben und schießen
10:07:10 Flieger, offenes Flugzeug, Bomben werden abgeworfen,
10:07:17 deutsche Soldaten feuern mit Maschinengewehr auf Flugzeug, ein Soldat sucht mit Fernglas den Himmel ab.10:07:26 langer Schwenk über Fabrikgelände, Raffinerie,
10:07:41 Hinterhof in Berlin, Kinder spielen Ringelrein, ein Junge im Matrosenanzug, Kinder spielen auf Kopfsteinpflaster
10:07:58 Gruppe Erwachsener und Kinder, ein Kind isst Suppe aus einem Emailletopf
10:08:07 Pakete werden weitergereicht, Soldaten bilden Reihe,
10:08:21 lange Reihe französischer Kriegsgefangener (schlechte Qualität)
10:08:28 Soldaten mit Prothesen: eine Beinprothese, zwei Beinprothesen, Armprothese, zwei Armprothesen
10:08:53 russische Kavallerie greift an, reitet auf Kamera zu
10:09:02 Flüchtlinge, Frauen und Kinder zwischen Trümmern
10:09:12 Kolonne Pferdefuhrwerke mit deutschen Soldaten auf einer Landstraße
10:09:22 deutsche Soldaten mit Pickelhauben im Graben, Staub einer eingeschlagenen Granate
10:09:26 Winter: lange Reihe Soldaten marschiert durch den Schnee, russische? Kriegsgefangene
10:09:40 französische Artillerie feuert, deutsche Geschütze feuern
10:09:54 Sturmangriff deutscher Soldaten aus dem Graben heraus, Schlachtfeld, Soldaten laufen, Einschläge schwerer Granaten
10:10:04 deutsche Soldaten ziehen einen französischen Soldaten aus einem Schlammloch, Sturmangriff, Granateinschläge
10:10:16 Gefallene werden zusammengetragen
10:10:22 deutsches Militärfahrzeug fährt vor, Soldaten steigen ab, Geschütz wird geladen und feuert
10:10:35 Frauen arbeiten in einem Garten,
10:10:44 Einschläge schwerer Granaten, Qualm quillt aus Granattrichtern, Blick auf weites Schlachtfeld: Soldaten laufen vor, Einschläge
10:11:07 Französischer Munitionsnachschub, französische Soldaten stapeln Granaten zu großen Haufen, schweres französisches Geschütz feuert, Einschläge im deutschen Graben, deutsche Soldaten im Stollenbunker, springen auf, zwei sehr schwere Geschütze feuern, Einschläge
10:11:37 Deutsche Soldaten mit Gasmasken und Tüchern vor Maske laufen durch einen Graben10:11:43 französische Soldaten liegen in einem großen Granattrichter, viele tot, einige versuchen herauszukriechen, Gaswolke zieht über den Trichter
10:11:48 Gaskrieg: britische Soldaten, viele mit verbundenen Augen, gehen im Gänsemarsch hintereinander
10:12:00 Gasgranaten am Boden, starke Rauchentwicklung.
10:12:04 zwei Kameramänner in Zivil mit Kameras auf Stativen, Amateurfilmer
10:12:10 Uniformierter demonstriert Zivilisten, wie er eine Gasmaske anlegt
10:12:24 Frauenarbeit im Ersten Weltkrieg: Frauen putzen Gaslaternen, Frauen scheppen Kohle, Frau ölt Eisenbahn
10:12:43 ältere Frau mit Kindern, Frau mit Schürze füttert Hühner,
10:12:59 Berlin. Aufnahmen aus fahrender Kutsche auf das Brandenburger Tor, Passanten, Pferdekutschen, Siegessäule, Denkmal Friedrichs des Großen Unter den Linden
10:13:17 Mädchen im Matrosenhemd trägt einen Korb
10:13:24 Jungen raufen miteinander auf Kopfsteinpflasterstraße
10:13:28 Frauen und Männer arbeiten in einer großen Halle: Bespannung für Flugzeuge leimen, Herstellung von Granaten, Frauen arbeiten an Drehbänken, Frauen schleppen schwere Granaten
10:13:57 Mann in Unterhose zittert, Nervenzusammenbuch, Arzt tritt hinzu, Kriegskrüppel, Psychose,
10:14:13 Metallspende, Metallsammlung, Zivilisten bringen Töpfe und Zinnsachen zu einer Sammelstelle, zwei Männer an einer Waage, einer schüttert Ringe und Ketten in die Waagschale, ein anderer packt Ketten in eine Schaufel
10:14:32 hungernde und frierende Zivilisten warten auf Essen, Kinder, Schwenk über Gruppe
10:14:42 Kriegsrationen, Lebensmittelversorgung: Frau zählt Brotschnitten ab, Schmierkäse, einige Stücke Würfelzucker, ein kleines Stück Fleisch auf einem Teller
10:14:54 Frauen und Kinder stehen an, um etwas zu essen zu bekommen
10:15:59 Essensausgabe 10:15:06 Revolution in Russland, Arbeiter mit Transparenten, Lenin spricht, Massendemonstration
10:15:20 Brest-Litowsk: die Deutschen begrüßen am Bahnhof die bolschewistischen Unterhändler, Deutsche mit Pickelhauben,
10:15:25 Vertragsunterzeichnung, ?
10:15:30 Stiefel in Großaufnahme, deutsche Infanteriekolonne marschiert,
10:15:39 Schwenk über Schlachtfeld, Sturmangriff, Granateinschläge,
10:15:51 Flugzeuge in langer Reihe nebeneinander stehend, englische Flugzeuge in der Luft,
10:16:04 schwerer Granateinschlag, Erde spritzt auf,
10:16:07 Tankangriff, Tank fährt über Graben
10:16:16 Kolonne deutscher Kriegsgefangener, von Engländern bewacht
10:16:28 Ludendorff und Hindenburg im Büro über eine Karte gebeugt, Hindenburg setzt sich
10:16:48 Demonstrationen in Berlin, Polizei zu Pferd
10:17:05 Wilhelm II in Zivil in Doorn, Arbeiter bringt Karre mit gehacktem Holz, Wilhelm II, wirf das Holz auf einen Haufen
10:17:15 Luftaufnahme Schloss?
10:17:25 Brücke: französische Truppen rücken auf deutsches Gebiet
10:17:59 Versailles, Versailler Vertrag,
10:18:30 Berlin, Brandenburger Tor, Schriftzug "Dem Deutschen Volke", Sitzung des Reichstages (kurz)


10:00:00 Der russische Zar, Nikolaus II mit Begleitern, darunter auch Kosaken, schreitet Front von angetretenen Soldaten ab.
10:01:27 Zar Nikolaus II im Gespräch mit grüßenden russischen Offizieren. Schwenk über grüßende Offiziere.
10:01:43 Reitervorführung von Kosaken vor Zarenpalast in Puschkin? russische Kavallerie.
10:03:58 Kosaken vor Zarenpalast, Zarenfamilie, Romanow, Zarenkinder. Zarin übergibt Gewehre und Pistolen als Auszeichnungen an Kosaken. Kosaken küssen die Hand der Zarin. Zar im Gespräch. Im Hintergrund hohe russische Militärs.
10:08:00 Zar Nikolaus II inspiziert russische Marine. Gespräch mit russischen Marineoffizieren. An Bord eines Schiffes: Zar Nikolaus II schreitet Front russischer Matrosen ab.
10:09:00 Marine: kleines Boor legt an größerem Schiff an. Matrosen laden Kanonen. Schiff von Zar Nikolaus II. legt an. Zar geht von Bord und schreitet angetretene Matrosen an. Abfahrt mit Kutsche. Reiter folgen Kutsche. Kutsche fährt an angetretenen Soldaten vorbei.
10:11:47 russischen Frauen in festlichen Kleidern, russischer Adel, betritt ein Festzelt
10:12:10 Zar steigt aus PKW (Oldtimer), steigt in Pferdekutsche und fährt zu einem Festzelt auf einem Hügel. Viel Militär
10:14:13 Zar Nikolaus II mit Frau nimmt unter dem Festzelt Parade russischer Armee ab. Zar verlässt Festzelt und fährt im PKW ab. Weitere Ehrengäste kommen Treppe herunter und warten auf PKW, um ebenfalls abfahren zu können.
10:15:56 Zar auf einem Schiff
10:16:23 Aufmarschbilder russische Armee in Stadt, hohe russische Militärs, Zar in einem Park, umgeben von Militärs
10:18:20 Zar Nikolaus mit russischen Offizieren (verschiedene Einstellungen)
10:19:10 Zivilisten und Soldaten auf einer Straße. St. Petersburg. Menschenmenge, zum Teil mit Plakaten vor Zarenpalast
10:20:40 Zar und Zarin auf einem Balkon des Zarenpalastes in St. Petersburg. Menschen winken.
10:23:00 Schneereste, Winter, Eisenbahnzug steht. Zar Nikolaus II. mit Begleitern steigt aus, wird von einem Offizier begrüßt und schreitet angetretenen russische Soldaten ab. Abschreiten angetretener Kosaken.
10:25:00 Film zunächst mit größeren Schäden, danach besser: Zar Nikolaus II. verteilt Orden an russische Soldaten. Verteilung von Orden an Kosaken (am Ende wieder Filmschäden)
10:27:13 Zar Nikolaus II. mit russischen Offizieren vor einem Eisenbahnwaggon
10:27:25 Zar Nikolaus II. zu Pferde inspiziert russische Kavallerie. Große Parade russischer Kavalleristen, zum Teil mit Lanzen bewaffnet, auf einem Feld. 10:33:00 Zar Nikolaus II. schreitet zusammen mit seinem Sohn Alexei Nikolajewitsch angetretene Soldaten ab. Soldaten führen präzis abgestimmte Turnübungen vor. Kampfspiele, Reiterkampf.
10:37:42 Zar Nikolaus II sitzt auf einem Hügel auf einem Stuhl, neben ihm sein Sohn. Soldaten treten vor und bekommen einen Orden.
10:38:26 Tauziehen zaristischer Soldaten. Hüpfen auf einem Bein. Weitere Geschicklichkeitsspiele.
10:39:49 Sackhüpfen. Soldaten hüpfen in Säcken den Hügel zu Zar Nikolaus II. heraus und erhalten Orden
10:40:05 weitere Geschicklichkeits- und Turnübungen der Soldaten. Reiterkampf, Seilspringen, Rolle vorwärts,
10:41:23 Zwischentitel auf Französisch: "Seine Majestät Nikolaus II. besichtigt die Ruinen eines vom Feind zerstörten polnisches Dorfes". Zar Nikolaus II. mit militärischer Begleitung und einem Priester zwischen Ruinen. Fotograf mit großer Holzkamera, Schwarzblende
10:43:00 Zar Nikolaus II besichtigt mit militärischer Begleitung die Trümmer eines Befestigungswerkes, Bunker
10:44:19 Straße in einer Stadt. Soldaten mit aufgepflanztem Bajonett sichern die Straße, Zuschauer, PKW mit Zar Nikolaus und hohen Offizieren fahren vorbei
10:45:43 Zar Nikolaus II. besichtigt, umgeben von vielen Offizieren, eine Verteidigungsstellung/Bunker. Einschüsse, Brandspuren. Zar Nikolaus II. steigt in PKW und fährt ab. Autokolonne
10:47:18 Schwenk über gleiche Verteidigungsanlage/Bunkerstellung. Schwere Zerstörungen, Geschützstürme abgesprengt, Geschützturm mit Einschusslöchern, große Betonklötze
10:49:43 Zar Nikolaus II. besteigt offenen PKW, fährt ab. Aufschrift an Geschäften: Polnisch. Soldaten und Zuschauer am Straßenrand
10:51:00 Gebäude mit russischen Fahnen. Soldaten stehen Wache vor dem Gebäude.
10:51:38 Winter, Schneereste, dreispännige Kutsche mit Rot-Kreuz-Zeichen fährt vor ein Gebäude/Lazarett. Sanitäter der zaristischen Armee. Verwundete werden aus der Kutsche geladen und ins Lazarett getragen
10:52:40 Gruppe zaristischer Offiziere
10:53:09 Großaufnahme: zwei zaristische Generäle in offenem PKW
10:54:04 Texttafel: "General Gilinsky, Kommandant der russischen Truppen in Frankreich, besucht eine russische Brigade". Französische Offiziere begrüßen zaristische Offiziere, 10:54:28 Texxtafel: "General Maitrot und General Marouchewsky". Die beiden Generäle in Großaufnahme im Gespräch
10:55:01 zaristische Militärmusiker
10:55:16 General Marouchewsky inspiziert die Truppen". Französische und zaristische Offiziere. Zaristische Soldaten angetreten mit aufgepflanztem Bajonett.
10:56:58 General Gilinsky zusammen mit französischen Offizieren, im Gespräch mit verwundetem Soldaten und einem Sanitäter, vergibt Orden,
10:58:16 General Lochwitsky, Marouchewsky und Prinz Pierre von Montenegro im Gespräch
10:58:50 angetretene zaristische Soldaten, Fahne mit christlicher Ikone, Parade zaristischer russischer Soldaten
11:01:44 Parade zaristischer Soldaten in Russland vor einem Gebäude, Zuschauer. Pferde ziehen Geschütze,
11:03:54 verwundete zaristische Soldaten vor einem Lazarettzug, Krankenschwestern. Panzerzug, Schwarzblende
11:05:00 Winter, Schneefall, Schwenk: russische Soldaten sitzen auf der Erde und essen. Gulaschkanone.
11:05:49 zaristische Soldaten an einem schweren Geschütz, Schneereste, Geschütz feuert. Artilleriestellung: mehrere Geschütze. Geschütze werden geladen und feuern hintereinander
11:08:05 Flüchtlinge. Pferdekutschen vollgepackt mit Gepäck und Menschen auf einer Sandstraße. Männer mit Strohhüten, Frauen mit Kindern. Kühe werden weggetrieben.
11:09:00 Ankunft russischer Truppen in Solun (Thessaloniki in Mazedonien). Raddampfer mit russischen Soldaten legt an. An Land grüßen alliierte Offiziere und Zivilisten. Französischer Offizier begrüßt die von Bord kommenden russischen Offiziere. Russische Soldaten verlassen das Schiff und marschieren vom Hafen in die Stadt. Alliierte Soldaten sind angetreten.
11:10:41: Fahne der russischen Soldaten mit Christusmotiv
11:10.53 russische Soldaten mit aufgepflanztem Bajonett angetreten, marschieren durch Solun. Zuschauer und alliierte Soldaten am Straßenrand.
11:11:43 Französischer General, französische und russische Offiziere schreiten die Front der russischen Soldaten ab. Militärparade alilierter und russischer Truppen durch Solun.
11:12:59 Offiziere besteigen PKW und fahren ab
11:13:19 französischer General zeichnet russische Soldaten mit Orden aus. Schwarzblende11:14:00 Russische Wochenschau mit kyrillischen Zwischentexten. Texttafel: "Nr. 1, 20. Mai 1918". Kommunistische Demonstration in Moskau. Bild von Karl Marx auf einem Wagen. Rote Fahnen, Spruchbänder.
11:14:40 Lenin in einem offenen PKW, Frau im PKW
11:14:57 Trotzki in Zivil mit Hut im offenen PKW, umringt von Rotarmisten. Trotzki nimmt eine Parade kommunistischer Truppen ab. Matrosen mit aufgepflanztem Bajonett.
11:16:17 Gebäude aus Holz mit Spruchband in kyrillischer Schrift. Männer in Zivil stehen an.
11:16:43 deutsche Soldaten und russische Soldaten sichern ein Eisenbahngleis, Freikorps, Eiserne Division
11:17:12 deutsche Offiziere und Soldaten an einem Bahnhof, Eisenbahngleise, Reparationen (Abmachung von Brest-Litowsk)
11:17:53 verschiedene bolschewistische Führungspersonen in Großaufnahme, Matrose in Uniform,
11:19:22 bolschewistischer Agitator spricht stehend im offenen PKW, Zuhörer
11:20:22 Moskau: Menschenmassen auf der Straße, Marktstand: handgeschnitzte Holzfiguren
11:23:01 Texttafel: "Russische Wochenschau Nr. 3, Juni 1918". Kyrillische Zwischentexte. Verschiedene bolschewistische Führer in Großaufnahme
11:24:09 Frauen und Männer in Uniform bei der Feldarbeit (verschiedene Einstellungen)
10:25:10 Gulaschkanone. Essen wird in Kochgeschirren ausgegeben. Zivilisten und Männer in Uniformen essen
10:25:54 bolschewistischer Funktionäre steigt in einen PKW
10:26:14 Marineoffizier auf einem Schiff in Großaufnahme
10:26:31 Texttafel: "Moskau 8. Juni". Verwundete russische Soldaten neben einem Lazarettzug. Pfleger und Ärzte
10:27:15 Sanitäter tragen Verletzten auf einer Bahre zu einem Sanitätswagen. Soldaten betrachten Holzschuhe
10:28:04 zwei Soldaten, jeweils mit fehlendem rechten Arm.
11:28:20 Kosakischer Artaman steigt aus einem Zug, im Gespräch mit zweitem Artamanen.
11:28:58 Männer vor einem Gebäude, Aufnahmen rauchender Männer
11:29:43 Moskau? Kirchengebäude? Bahnhofsgebäude, Bahnsteige im Inneren des Bahnhofsgebäudes
11:30:45 Kinderfest auf einer Wiese: Tauziehen, Propaganda-Spruchband. Schwarzblende
11:33:00 Texttafel: "Russische Wochenschau Nr. 4. 1918". Verschiedene bolschewistische Funktionäre, im Gespräch mit Matrosen11:34:24 Arbeiter beim Hausbau, Restaurierungsarbeiten,. Eingerüsteter Turm. Richtfest. Arbeiter mit Zweigen gehen in das neu errichtete Gebäude.
11:35:57 Ärzte untersuchen nackte Männer.
11:36:07 Arbeiter verlassen das Gebäude. Mann mit Gewehr lacht in die Kamera
11:36:19 Texttafel: Petrograd (St. Petersburg). Straßenszenen, Menschen auf der Straße, Markt, Männer mit Bauchläden. Frauen bieten in kleinen Holzschachteln Ware an. Frauen schauen traurig.
11:37:30 St. Petersburg, Petrograd: Silhouette der St. Peter und Paul Kathedrale vom Wasser aus gesehen. Schwarzblende
11:39:00 Texttafel: "Russische Wochenschau Nr. 5, 1918". Verschiedene bolschewistische Funktionäre in Zivil
11:40:06 Moskau: langer Schwenk über Marktplatz, Marktstände, viele Menschen, Straßenbahn fährt vorüber,
11:41:02 Männer mit Krücken und Frauen mit kleinen Kindern hocken am Straßenrand. Jungen ohne Schuhe.
11:41:30 Menschenschlange vor einem Gebäude. Männer im Gespräch. Menschentraube vor dem Eingang
11:42:11 Schiff, Holzfässer am Ufer, Arbeiter, Schwenk über Gebäude am Wasser
11:42:59 Straßenbahn. Männer mit Gepäck auf dem Weg in ein Gebäude. Ehemalige Soldaten?
11:43:36 Menschenschlange vor einem Gebäude. Frauen sitzen auf Gepäck am Straßenrand. Männer in Uniform verlassen das Gebäude.


10:00:00 St. Petersburg, Peter und Paul Kathedrale vom Wasser aus gesehen
10:00:09 Moskau. Kreml. (Verschiedene Einstellungen)
10:00:23 Zar Nikolaus II. besteigt mit drei Töchtern eine Kutsche
10:0044 Zar Nikolaus II. schreitet angetretene Soldaten ab.
10:00:56 Zarenfamilie, Romanow, Soldaten bringen Blumen und gratulieren
10:01:41 christliche Prozession, orthodoxe Priester, Zar und Zarin, Mann trägt Zarensohn, Rasputin?
10:02:18 Zarensohn in Kosakenuniform wird auf Pferd gehoben, kommt zurück, wird heruntergehoben, füttert Pferd mit Zucker. Soldaten grüßen unablässig.
10:03:44 Adjutant des Zaren spricht mit Offizieren, Offiziere und junge Mädchen spielen Fangen, Soldaten bewerfen sich mit Bällen. Gruppenfoto: Offiziere mit Frauen, Ausflugsbilder. Zar?
11:06:14 Männer baden nackt im Fluss, springen von einem Holzsteg in den Fluss. Rangelei um ein Paddelboot
11:07:41 orthodoxer Priester, zaristische Offiziere mit vielen Orden
11:07:54 Winter, Schnee: Reiter mit Hundemeute
11:08:23 Fest: Kosaken reiten, Männer und Frauen in traditioneller Kleidung tanzen auf einer Wiese. Musiker spielen.
10:09:16 Porträtaufnahmen verschiedener Persönlichkeiten.
10:09:34 Arbeitsleben: Männer ziehen ein Seil, Frauenarbeit: Frauen scheppen Sand in Holzeimer, tragen und leeren den Sand in Loren aus
10:09:52 Frauen waschen Wäsche in Eislöchern auf einem zugefrorenen Fluss.
10:10:07 russisch-orthodoxe Priester, dahinter Romanows: Zar Nikolaus II mit seiner ganzen Familie. Sohn mit Verband an der Wange (Bluter)
10:10:21 Armut: Frau in Lumpen mit kleinem Kind. Alte Frau sitzt vor einem Korb und verkauft einige Äpfel.
10:10:38 ältere Herren, alte Dame steigt aus einer Kutsche
10:10:51 Straßenszene, Zivilisten und zaristische Soldaten laufen durchs Bild. Im Hintergrund Luftballon-Verkäufer
10:10:58 Kosaken im Galopp und mit gezogenen Säbeln vor einer orthodoxen Kirche
10:11:16 Kosaken marschieren. Zar Nikolaus II. mit seinem Sohn, beide in Kosakenuniformen, schreiten Kosaken ab. Zar im Gespräch mit Kosaken, die alle die Hand zum Gruß an der Mütze halten.10:11:59 Zar besteigt Pferd. Im Hintergrund orthodoxe Priester
10:12:19 Zar Nikolaus II. mit seinem Sohn in Kosakenuniform, Töchter, Romanow, aufgestellt zum Gruppenfoto mit Kosaken
10:12:45 Parade marschierender zaristischer Truppen vor Zarenpalast
10:12:58 Kaiser Wilhelm II. begrüßt Offiziere, neben wartendem PKW
10:13:16 deutsche Soldaten mit Pickelhauben exerzieren mit schweren Maschinengewehren
10:13:23 Schlachtfeld: Angriffe russischer Infanterie, Stacheldrahtverhaue, Handgranaten
10:13:53 gefallene Soldaten, ein Verwundeten wird von Sanitätern getragen
10:14:01 Schlachtfeld. Deutsche Soldaten steigen aus dem Graben, Tanks, Panzer, Pferdekarren in Fluss
10:14:12 russische Soldaten marschierend
10:14:20 verletzte russische Soldaten auf Bahren liegend, Verbände, vor einem Gebäude, russische Frauen
10:14:29 verwundeter russischer Soldat wird aus einem Sanitätswagen gehoben, auf eine Bahre gelegt und weggetragen
10:14:52 Leichen im Schnee. Gefallene werden von einem Leiterwagen gehoben und in den Schnee geworfen
10:15:23 Zar Nikolaus II. mit Offizieren. Soldat salutiert.
10:15:37 Zar Nikolaus II. fährt im offenen PKW vor, seigt aus. Offizier meldet und übergibt einen Brief an den Zar.
10:16:15 orthodoxe Priester segnen angetretene Soldaten. Zar Nikolaus II. mit Sohn
10:16:32 Soldaten knacken Läuse
10:16:41 Gruppe ärmlich gekleideter Zivilisten, Bauer mit Pferdepflug, Frauen sammeln Stroh auf einem Feld
10:16:55 Zivilisten stehen in Schlange vor einem Geschäft an
10:17:01 Frau mit Kleinkind, isst von einem Stück trockenen Brot
10:17:05 Markt: einige Händler bieten Kleidungsstücke an.
10:17:11 Demonstrationszug mit Spruchbändern. Geschäft mit kaputten Glasscheiben. Massendemonstration. St. Petersburg
10:17:34 Zar Nikolaus II. Großaufnahme. Plakat in kyrillischer Schrift. Zar
10:17:45 Menschenmassen, Demonstration
10:18:01 Winter: meuternde russischen Soldaten auf PKW, einige ziehen ihre Säbel, rote Fahne, Panzerwagen, Soldatengruppe
10:19:00 Abgeordnete im Parlament, vor dem Parlament: demonstrierende Menschenmassen mit Transparenten, Soldaten10:19:33 Parlament besetzt mit Soldaten. Redner spricht vor dem Gebäude zu den Massen. Russische Revolution
10:19:45 revoltierende russische Soldaten mit Spruchband, Soldaten jubeln. Einige stellen sich vor der Kamera zur Schau.
10:20:07 Parlamentarier in Zivil unterschriebt Papier, das ihm gereicht wird
10:20:18 Menschmasse vor Parlament
10:20:26 Zar Nikolaus II. mit Begleiter zu Pferde
10:20:34 Demonstranten, Redner
10:20:38 Winter. Revolution. Meuternde russische Soldaten auf diversen Fahrzeugen.
10:21:18 lachende Soldaten. Gebäude wird gestürmt, Fensterscheiben zerschlagen, Papierhaufen auf der Straße wird durchwühlt. Oktoberrevolution
10:21:50 Soldat steht auf Leiter und schlägt mit seinem Gewehr einen zaristischen Adler von einem Gebäude. Adler erweist sich als ziemlich widerstandsfähig.
10:22:09 zerschlagene Steinfiguren aus zaristischen Zeit, ua. eine große Steinkrone.
10:22:15 Flatternde rote Fahne
10:22:21 Winter, Schnee. Russische Soldaten marschieren mit gezückten Säbeln
10:22:36 Maison Adolphe in St. Petersburg: Soldaten demonstrieren. Riesige Massen von Soldaten marschiert durch Straße.
10:23:40 Bolschewiki, Soldaten
10:23:48 Zar Nikolaus II. mit seinem Sohn in Uniform
10:23:53 Aufruf in kyrillischer Schrift, Briefe, verschiedene Dokumente
10:24:27 Menschenmasse vor Kamera, viele Soldaten, Menschen winken in die Kamera.
10:24:47 Gruppe Männer kommt aus einem Gebäude. Ehemalige Gefangene, die frei gelassen werden? Bauern, Priester?
10:25:22 die gleichen Männer, aufgestellt unter einem Spruchband, jubeln in die Kamera. Soldat gibt Anweisungen, Männer jubeln und lassen ihn hochleben
10:25:27 Soldaten jubeln: der Krieg ist aus
10:26:03 riesiger Trauerzug viele Soldaten, Särge werden getragen. Rote Fahnen. Winter
10:26:52 ausgehobene Erdgrube, Särge stehen in der Grube, Kameramann mit großer Kamera läuft durch das Bild, Zuschauer, Trauermarsch, viele Menschen tragen Spruchbänder, russische Revolution, quirlige Menschenmasse, junge Soldaten, 10:27:33 Soldaten marschieren. Revolution. Im Hintergrund: Menschenmenge
10:27:49 Winter: im Hintergrund, kaum zu erkennen, Marschkolonne
10:27:58 Bolschewiki, alte Frau wird begrüßt, Großaufnahmen einzelner Bolschewiki
10:29:05 Winter: Soldaten marschieren mit Gewehr und Bajonett.
10:29:12 Revolutionär spricht. Menschen jubeln zu, Frau jubelt
10:29:30 Musikkapelle, Menschenmenge mit Spruchbändern. Ein Soldat versucht, Ordnung in den Zug zu bekommen.
10:29:57 Revolutionäre, Bolschewisten, Abgeordnete Sowjets, Einzelaufnahmen, typische revolutionäre Brillen und Bärte, Gruppenaufnahmen, Soldaten, Mann mit Schiebermütze
10:32:11 Soldat spricht inmitten einer Menschenmenge, Spruchbänder. Soldaten umringen einen Abgeordneten. Mann und Frau steigen aus einem PKW, dicht bedrängt von Menschenmenge. Weitere Abgeordnete fahren im geschmückten PKW vor.
10:34:17 Innenaufnahme: Abgeordneten-Versammlung.
10:34:25 Massendemonstration, Spruchbänder,
10:34:43 Lenin spricht.
10:35:07 St. Petersburg: Schlossplatz und Alexandersäule. Massendemonstration (verschiedene Einstellungen)
10:36:14 Trotzki steht in der offenen Tür eines Zugwaggons und spricht zu Soldaten. (verschiedene Einstellungen)
10:36:45 Soldaten jubeln und lassen ihren Vorgesetzten hochleben. Kriegsende gegen Deutschland?
10:37:12 Front, Erster Weltkrieg, zaristische Soldaten.
10:37:28 Soldaten marschieren an Offizier und Frau vorbei. Zarin? Frau bedankt sich bei einem mit Orden geschmückten Soldaten
10:37:39 Revolution: Aufmärsche, Einschüsse an einem Gebäude
10:37:46 Berlin: Menschen laufen über Straße unter den Linden, Platz vor dem Brandenburger Tor, es wird geschossen
10:37:57 Russland, Zivilisten mit Gewehren und Spruchbänder marschieren durch eine Stadt
10:38:20 Trotzki. Lenin (verschiedene Einstellungen)
10:38:34 St. Petersburg: Zar Nikolaus II zu Pferde nimmt angetretene Soldaten ab.
10:38:50 Kosake, Soldat und Zivilist im Gespräch
10:39:04 Redner spricht vom Dach eines PKW. Zivilisten mit Gewehren marschieren, Reiter, Großaufnahme eines Zivilisten10:39:32 PKW auf Straße, Menschenmassen. Einzelaufnahmen von Revolutionären
10:40:04 verschiedene Soldaten sprechen
10:40:33 Dorf. Bauern und Bäuerinnen. Revolutionär spricht stark gestikulierend zu den Menschen
10:40:55 Trotzki spricht, Links am Tisch: Karl Radek ( gebürtig Karol Sobelsohn; Pseudonyme Parabellum und Struthahn; * 31. Oktober 1885 in Lemberg, Galizien, Österreich-Ungarn; † vermutlich 19. Mai 1939 in Nertschinsk, Sowjetunion).
10:41:07 marschierende Bewaffnete, Aufrufe werden an Hauswand geklebt. Menschen vor den Plakaten.
10:41:34 Lenin? Soldaten in Gruppen aufgestellt vor dem Zarenpalast in St. Petersburg
10:41:50 Gruppe Revolutionäre marschiert. Unter den Marschierern auch Frauen
10:41:54 bewaffnete Aufstände vor Zarenpalast, Maschinengewehr, gepanzerte Fahrzeuge,
10:42:24 Schwenk über Gruppe Soldaten und Soldatinnen, vier Soldaten liegen mit Gewehren auf dem Boden
10:42:40 vor dem Zarenpalast in St. Petersburg: Ausgabe von Brennholz an aufständische Soldaten
10:42:54 Lenin spricht.
10:43:03 Soldaten bewachen Holzstapel auf dem Platz vor dem Zarenpalast in St. Petersburg. Soldaten laufen ziellos umher
10:43:23 mehrere Wagen mit aufständischen Soldaten. Wagen fährt los
10:43:34 Telegraph. Winter: russische Soldaten an der Front. Oberhalb des Grabens, Verbrüderung mit deutschen Soldaten. Mützen werden ausgetauscht. Russische und deutsche Soldaten im Gespräch
10:44:29 Lenin neben einem PKW, im Gespräch mit zwei Männern
10:44:50 Trotzki im Büro mit Büchern, Abgeordneter, Lenin im Gespräch,
10:45:22 Bauer und Bäuerin pflügen Acker mit Pferdepflug
10:45:29 Bauern un Bolschewiki. Landverteilung an Bauern?
10:45:40 Zar Nikolaus II. besteigt mit Familie eine Kutsche. Viele Männer in Uniform und Livree grüßen untertänig
10:46:01 Bolschewiki unterzeichnet Papier, das an einen Bauern weiter gereicht wird
10:46:13 Brest-Litowks: Treffen am Bahnhof deutsche und sowjetische Delegation. Man begrüßt sich. Deutsche mit Pickelhaube. Adolf Abramowitsch Joffe,
10:47:18 demonstrierende Massen in St. Petersburg
10:47:27 Leichen liegen auf einer Wiese, im Hof eines Gebäudes. Deutsche Soldaten im Gespräch mit Zivilisten. Erschießung10:47:45 Wilhelm II. im Mantel mit Pickelhaube. Männer in Frack und Zylinder grüßen den Kaiser.
10:48:01 Ludendorff und Hindenburg im Zimmer. Hindenburg setzt sich und betrachtet eine auf dem Tisch liegende Karte
10:48:12 russische Revolutionäre
10:48:19 Lenin mit Schlägermütze im Freien. Spricht und lacht in die Kamera.
10:48:37 deutsche Soldaten marschieren in einer russischen Stadt, kyrillische Schrift an Schaufenster
10:48:57 Tolstoi?
10:49:04 britische Hochseeflotte, Kriegsschiff in voller Fahrt
10:49:23 zwei unbekannte Zivilisten
10:49:29 britische Soldaten marschieren.
10:49:38 Winter, Schnee. Pferdeschlitten mit amerikanischer Fahne. Ein Bewaffneter übernimmt eine Kiste aus dem Schlitten
10:49:45 japanisches Kriegsschiff im Hafen. Hochdekorierte japanische Offiziere
10:49:56 Woodrow Wilson im Sessel sitzend, spricht
10:50:05 amerikanisches Kriegsschiff, Schwenk über Matrosen. Soldaten gehen an Bord
10:50:28 Soldaten verschiedener Nationalitäten kommen eine Treppe herunter. Schwenk über die angetretenen Soldaten,
10:51:21 französische Soldaten defilieren vor Offizieren verschiedener Nationalitäten
10:51:34 Verleihung von Orden an russische Soldaten, Kosaken
10:52:15 Moskau: Blick auf den Moskauer Kreml von der Großen Steinernen Brücke über dem Moskwa-Fluss
10:52:29 Winter: Zar Nikolaus II. in Kosakenuniform mit Familie, Kosaken, Romanow
10:52:38 Jekaterinburg. Haus des Ingenieurs Ipatjew, in dem die Zarenfamilie inhaftiert war.
10:52:42 Der Kellerraum im Haus des Ingenieurs Ipatjew, in dem die Zarenfamilie in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 1918 mit ihrem Gefolge ermordet wurde. Die Schäden an der Wand entstammen der Suche nach Beweisen für die Ermordung durch weiße Truppen
10:52:50 russische Soldaten, unbekannter Zivilist. Zaristischer Offizier, weißrussische Truppen
10:53:21 Trotzki im Gespräch mit bolschewistischen Soldaten, Roter Stern auf der Mütze
10:53:25 Lenin in einer Menschenmenge. Beerdigungszug. Ein Sarg wird ins Grab gesenkt. Große Trauergemeinde
10:54:08 Gruppe bolschewistischer Soldaten mit Fahne, Gruppenfoto für die Kamera10:54:18 Trotzki mit weiteren Bolschewisten. Parade vor Trotzki. Verschiedene unbekannte russische Persönlichkeiten
10:55:21 Offiziere steigen aus einem Wagen, Herren in Zivil im Gespräch. Unbekannter Mann posiert für die Kamera.
10:55:50 Georges Clemenceau im Gespräch mit französischen Generälen
10:55:57 Gruppe russischer Offiziere. Russisches Kriegsschiff. Kosaken
10:57:09 russische Bauern bringen Gänse als Geschenk an Offizier.
10:57:39 russisch-orthodoxer Priester segnet Menschen. Einfache Bauern, ärmlich gekleidete junge Männer.
10:57:57 Versailles: David Lloyd George (Vereinigtes Königreich), Vittorio Emanuele Orlando (Italien), Georges Clemenceau (Frankreich) und Woodrow Wilson (USA) treten aus Gebäude
10:58:23 Erschießung von russischen Gefangenen durch Militär. Mehrere Einstellungen, die die Erschießung zeigen. Männer fallen in eine Grube.
11:00:28 russisch-orthodoxe Kirche. Pope steigt in PKW, Popen im Gespräch.
11:01:25 Kriegsschiff. weißrussische Truppen, Soldaten werden mit Orden ausgezeichnet.
11:01:58 Menschen stehen Schlange vor einem Geschäft. Frauen und Mädchen warten mit Gefäßen auf Essensausgabe
11:02:17 Frauen mit kleinen Bündeln dichtgedrängt. Flüchtlinge. Deportation. russische Soldaten regeln den Ablauf
11:02:28 Lenin spricht. Trotzki vor Zug, Besprechung mit Soldaten
11:02:51 Bolschewistisches Militär. Soldaten mit Geschützen. Rote Fahne. Fuhrwerke mit roten Fahnen. Etappe. Kampfpause
11:03:15 Soldaten liegen mit Gewehren sturmbereit auf dem Boden
11:03:22 Militärische Beerdigung. Beerdigungszug, PKW mit kyrillischen Parolen
11:03:45 Kosaken reiten im Galopp an Kamera vorbei über eine Brücke. Russische Kavalleristen besteigen Pferde und galoppieren durch Fluss
11:04:09 große Brücke wird gesprengt.
11:04:14 weißrussischer Offizier im Gespräch.
11:04:20 zerstörte Häuser, Kamine ragen in den Himmel. Kinder zwischen den Trümmern
11:04:33 Leiche wird geborgen. russische Soldaten vor russisch-orthodoxer Kirche.
11:04:56 Leichen im Sarg, auf dem Rasen, ausgetrocknete Leichen stehen vor einer Wand, Kleidungsreste. Weißrussische Soldaten mit russisch-orthodoxen Priestern. steife Leichen werden weggetragen. Bolschewistische Verbrechen.11:05:23 Soldaten stürmen einen Hügel hinaus, Kosaken-Reiter in dichter Staubwolke,
11:05:37 orthodoxer Priester segnet junge Männer. Bolschewistische Massenkundgebung, Kinder marschieren mit. Jungen in Uniform. Mädchen mit roten Fahnen.
11:06:22 Winter: weißrussische Kavalleristen
11:07.06 Winter: weißrussische Truppen mit Panzerwagen in einem Dorf. Fahrzeuge fahren los
11:07:51 Winter: weißrussische Truppen: Maschinengewehr wird auf ein Pferd geladen. Kavallerie, gepanzerte Fahrzeuge auf verschneiter Rollbahn, Soldaten ziehen Maschinengewehre durch den Schnee. Soldaten laufen durch den Schnee, gepanzertes Fahrzeug
11:08:56 Einschläge von Granaten im Schnee. Weißrussische Soldaten im Schnee am Maschinengewehr
11:09:22 Trotzki spricht und feuert Soldaten an
11:09:28 Winter: Zivilisten mit Gewehren, Matrosen mit Gewehren, Trotzki steht im offenen PKW und spricht
11:09:48 Fahrzeug. Frau mit Tasche mit Rot-Kreuz-Zeichen. Fahrer wird kontrolliert. Marschierende Soldaten
11:10:07 Kampfszenen im Winter: bolschewistische gegen weißrussische Truppen. Verwundete, Einschläge, Kampfpause, Doppeldecker fliegt, Maschinengewehre im Einsatz. Infanterie und Kavallerie im Angriff, Pferd in Eis eingebrochen, Drahtverhau wird überwunden
11:13:36 Trotzki übergibt Fahne an bolschewistische Soldaten. Weitere Kampfszenen: Kavallerie im Galopp, Matrosen, Verwundete werden auf Schiffe gebracht. Pferde werden aus Schiffen ausgeladen und auf kleinere Boote geladen.
11:15:17 Karte des Sowjetreiches.
11:15:28 Trotzki in Lederkleidung schaut durch Fernglas. Trotzki an Bord eines Schiffes
11:15:40 große Gruppe Männer gräbt ein Feld um. Rote Fahnen. Feld wird gepflügt, Pferde vor Pflug.
11:16:26 Lenin umringt von Zivilisten. Lenin spricht mit einer jungen Frau
11:16:35 Stalin.
11:16:39 bolschewistische Versammlung: Frauen sprechen, Trotzki, Karl Radek, Lenin und Radek. Zuschauer klatschen.
11:18:25 Abgeordnete, Delegierte verlassen das Gebäude.
11:18:31 Lenin im Gespräch. Zivilisten mit Gewehren, Beerdigung?, Lenin spricht


10:00:00 Russischer Markt ca 1910 (?)
10:00:16 Russische Industriegebäude, Fabrik, Metallverarbeitung
10:00:24 Eisenbahn
10:00:34 Gleisbau, Schienenverlegung
10:00:58 Eisenbahn, dampfende Schlote, schöne Detailaufnahmen
10:01:12 Ölfelder in Baku, riesige Industrieanlagen
10:01:40 Russische Soldaten im 1. Weltkrieg
10:01:54 Zar Alexander 1917
10:02:03 Lenin, verschiedene Aufnahmen, große Versammlungen
10:02:37 Nachgedrehter Propagandafilm von der Oktoberrevolution 1917
10:03:17 Friedensvertrag von Brest-Litowsk am 3.März 1918. Verhandlungsführer auf Seiten der Mittelmächte: General Hoffmann, Ottokar Graf Czernin, Talât Pascha, Richard von Kühlmann
10:03:57 Lenin, verschiedene Aufnahmen als siegreicher Revolutionsführer 1918 und später
10:04:26 Roter Platz in Moskau
10:04:38 Lenins Tod 1924, Mausoleum auf dem Roten Platz in Moskau
10:05:26 Stalin, frühe Aufnahmen
10:05:36 Arbeitslose Deutsche werden 1929 von Russland als Facharbeiter angeworben
10:05:50 Russische Fabrikanlagen 30er Jahre, Hallen, Schornsteine, Kräne
10:06:20 russische Großstadtaufnahmen 30er Jahre, fahrende Autos, Passanten, Denkmäler10:06:39 sowjetische Piloten schaffen die ersten Non-Stop-Flüge nach Kalifornien und landen am Nordpol: " Nur die Sowjetunion war noch an einer aeronautischen Erschließung des nordpolaren Raumes interessiert und setzte am 21. Mai 1937 sogar eine Expedition durch Flugzeuge in der Nähe des Nordpoles ab, um von dort aus die Driften der Eisschollen zu erforschen. Während diese sowjetischen Polarforscher auf einer großen Eisscholle südwärts trieben, startete am 18. Juni des gleichen Jahres der russische Pilot Tschkalow zu einem Nonstopflug von Moskau nach Kalifornien. Mit einer einmotorigen „ANT-25“ und zwei Begleitern beflog er in sechsundfünfzig Stunden und zwanzig Minuten eine Strecke von 9000 Kilometer Länge und landete wegen Treibstoffmangels in Portland Am 12. Juli 1937, also drei Wochen nach dem Tschkalow-Nonstopflug, beflog ebenfalls ein sowjetischer Pilot die gleiche Route ohne Zwischenlandung, und setzte seine Maschine nach 62 Stunden und einigen Minuten bei St. Jacinto in Kalifornien auf den Boden. Mit einer Länge von 10 500 Kilometern erreichte M. Gromow den Weltrekord im Ohnehaltflug."
10:07:07 Transport 1937 von Strafgefangenen mit Zügen zu den Gulags
10:07:31 Massenkundgebung mit riesigen Stalin-Plakaten (12 Sek Farbmaterial)
10:07:43 Protestkundgebungen gegen Stalin
10:07:48 Arbeiter kaufen russische Zeitungen
10:07:53 Schauprozesse gegen politische Gegner während der Zeit des großen Terrors. Der Große Terror – auch als Große Säuberung bezeichnet – war eine von Herbst 1936 bis Ende 1938 dauernde umfangreiche Verfolgungskampagne in der Sowjetunion. Die Durchführung dieser von Josef Stalin veranlassten und vom Politbüro gebilligten Terrorkampagne lag bei den Organen des Innenministeriums der UdSSR (NKWD) unter Leitung von Nikolai Jeschow. Der Terror richtete sich vor allem gegen mutmaßliche Gegner der stalinistischen Herrschaft und als unzuverlässig angesehene „Elemente“ oder Gruppen. In diesem Zeitraum kam es zur Verhaftung von etwa 1,5 Millionen Menschen, von denen etwa die Hälfte erschossen, die anderen bis auf wenige Ausnahmen in die Lager des Gulag oder in Gefängnisse verbracht wurden. Die umfassenden Repressionen gelten als Höhepunkt einer Kette von Säuberungswellen der Stalin-Ära.10:08:08 September 1941: Beginn der Leningrade Blockade, die bis zum Januar 1944 dauern wird. Bombardements und Artilleriebeschuss der Stadt. Brände in der Stadt. Flüchtende Zivilisten.
10:08:54 russische Denkmäler und Kunstwerke in Leningrad werden verpackt und an bombensichere Orte verbracht.
10:09:08 verschneite Innenstadt ohne Auto- und Straßenbahnverkehr, nur laufende Menschen.
10:09:25 Blick der deutschen Soldaten von außen auf Leningrad, deutscher Artilleriebeschuss, Einschlag der Granaten.
10:09:42 Essensrationen werden erstellt, Brot wird geschnitten und gewogen.
10:09:55 Russische Versorgungstransporte auf der "Straße des Lebens", wie die einzig verbliebene Verbindung mit dem Rest der UdSSR genannt wird. Für eine komplette Versorgung aller Bewohner ist die Kapazität dieser Straße allerdings nicht ausreichend.
10:10:08 Zivilisten schöpfen in Leningrads Straßen Wasser aus Eislöchern.
10:10:34 Tote liegen in den Straßen und werden mit Schlitten zu den Friedhöfen transportiert.
10:11:13 Evakuierung kleiner Kinder mit Schiffen aus der Stadt
10:11:30 Januar 1944: Kanonen verschießen Jubelsalven, Zivilisten bejubeln die überstandene Blockade
10:11:54 Sommer 1942 in Stalingrad. Ziviles Leben in den Straßen vor der Schlacht.
10:12:13 Zivilisten werden zur Aushebung von Panzergräben verpflichtet.
10:12:33 Deutsche Sturzkampfbomber im Einsatz, Abwurf großer Bombenmengen, diverse Bombertypen.
10:12:53 Stalingrad diverse Ansichten nach Bomben- und Artillerieangriffen
10:13:10 Straßenkämpfe in Stalingrad
10:13:40 Zivilisten im zerstörten Stalingrad
10:14:08 Stalingrad brennt
10:14:29 russische Gegenoffensive mit Artillerie und Raketenwerfern
10:14:46 Straßenkampf in verschneiten Stalingrad10:15:00 Gefangennahme deutscher Soldaten in Stalingrad im Januar 1943, Marsch in die Gefangenenlager
10:15:51 Zivilisten im zerstörten Stalingrad, viele verschiedene Ansichten.
10:16:32 Aufbau in Stalingrad nach dem Krieg
10:16:49 Siegesparade der Roten Armee am 24.Juni 1945 auf dem Roten Platz in Moskau (Farbaufnahmen)
10:17:09 Atombombe explodiert (Farbaufnahme)
10:17:19 Beginn der Bauarbeiten an der Gedenkstätte Mamajew-Hügel 1959, fertig gestellt wurde sie 1967
10:17:35 Preisverleihung an der Akademie der Wissenschaften, ca 1960
10:17:42 Militärparade Moskau Anfang der 1960er Jahren, zu sehen sind auch Raketen mit atomaren Sprengköpfen
10:17:56 Entwicklung der größten Wasserstoffbombe der Welt 1961 nach den Plänen von Andre Sacharow, später Friedensnobelpreisträger. Zu sehen sind Laboraufnahmen und Testexplosionen (Farbaufnahmen)


10:00:14 Russland: Winter, 1941/42, Divisionsstabsquartier Siergiewskoje. "Harald" (sein Sohn?) auf Besuch als Verbindungsoffizier seines mir unterstellten Regiments S.Rgt. 40. Fahrt im Panjeschlitten, Schwenk über russisches Dorf,
10:00:58 April 1942: Urlaub in Bamberg. Familie Arm in Arm auf der Straße
10:01:15 Frühjahr 1942: Sergiewskoje: Offiziere begrüßen sich, besteigen offenes Militärfahrzeug
10:01:47 Offiziere sitzen an einem Tisch, rauchen. Friedliche Atmosphäre im Hinterland der Front
10:01:58 Sommer 1942: Russland. Deutsche Panzer und Militärfahrzeuge neben und auf einer Rollbahn
10:02:12 zwei Offiziere im Gespräch
10:02:15 Bug. südlich Brest-Litowsk, Angriffsgelände der 18. Panzer Division
10:02:23 Schwenk über Angriffsgelände, im Hintergrund hohe Rauchwolken
10:02:30 Offiziere, darunter auch Generalmajor Max Fremerey, beobachten das vorgelagerte Gelände
10:02:40 Schwenk über das Angriffsgelände
10:02:55 Blick über das Gelände. Im Hintergrund große Rauchwolke, brennendes Dorf.
10:03:03 Fremerey mit Ritterkreuz (Verleihung am 28. Juli 1942) in einem Schützenpanzer
10:03:10 Fremerey in einem Militärfahrzeuge mit Lupe und Landkarte.
10:03:23 Gefechtsstand in einem kleinen Tal, mehrere Fahrzeuge
10.03:32 Weihnachten 1940/41 in Bamberg, Hainstraße 23 (teilweise doppelt belichtet), Schnee, Tannenbaum wird ins Haus getragen. Familie mit Tannenbaum im verschneiten Garten. Sohn Claus, geb. 1926, Mutter Cläre, Sohn Harals, geb. 1921.
10:03:49 Tochter Christa
10:04:05 deutsche Panzer rollen vor. Übungsplatz
10:04:12 In Brandsy an der Elbe: Fremerey, Adjutant Major von Bieberstein und Frau von Bieberstein, Hauptmann Freiherr von Kress, Frau von Kress. Frühstückstisch im Freien
10:04:22 Landschaft am Bug, südlich Brest-Litowsk.
10:04:43 am Bug.
10:04:48 abgeschossener schwerer Russenpanzer, südlich von Smolensk. Schwenk über Landschaft
10.05:06 Offiziersbesprechung am Rande der Rollbahn
10:05:33 Ruhetag vor dem Dnjepr. Gefreiter Koch als Kellner und Koch. Tisch mit Tischtuch. Gefreiter Koch deckt ein
10:05:50 Übergang über den Dnjepr bei Kopys. Schwere Geschütze von Halbkettenfahrzeugen gezogen fahren über Behelfsbrücke
10:06:03 Offiziere neben einer Holzhütte
10:06:11 russischer Bauer mit Pferd und Leiterwagen
10:06:19 zerstörtes Smolensk mit Kathedrale
10:06:32 privates: zwei Frauen sitzen an einem Tisch in der Sonne. Danach sehr dunkel: Gebäude?
10:06:48 Russland: Schwenk über Landschaft bei Smolensk, Dnjepr
10:07:36 Beobachtungsturm aus Holz
10:07:40 Farbe: Beobachtungsturm gegen Abendhimmel gefilmt. Turm wird gesprengt und stürzt um
10:07:53 Farbe: Novgorod, Sewersk Kloster und Desna. Langer Schwenk über die Landschaft
10:08:22 Farbe: Sewersk Kloster
10:08:28 Farbe: Generalmajor Max Fremerey mit Brigadeadjutant Oberleutnant Heitsch auf einem Gefechtsstand. Karte wird studiert
10:08:47 Farbe: Tee aus einem Samowar, Offiziere sitzen in Zivil an einem Tisch im Freien und trinken Tee.
10:09:03 Farbe: Feldmesse, Hakenkreuzfahne auf Altar ausgebreitet, Gewehre zu Pyramiden aufgestellt, Feldgeistlicher
10:09:12 Farbe: brennendes Holzhaus, Russland


10:00:00 Text: "Feldpostnummer 47328". "Auf russischen Nachschubwegen". "Eine glückliche Erinnerung aus dem Jahre 1941"
10:00:28 Text: "Dem Überfall zuvorgekommen"
10:00:31 verschiedene deutsche Zeitungen mit Titelblättern zum Russlandfeldzug
10:00:41 Text: "Erste umfassende Sondermeldung"
10:00:43 Titelblatt einer Zeitung vom 29. Juni 1941. 2. Sonderausgabe "Zwei Sowjet-Armeen eingeschlossen". "Stoß in den sowjetrussischen Aumarsch", "russische Verluste 4107 Flugzeuge, 2233 Panzer". "Luftangriffe auf England" (teilweise unscharf abgefilmt)
10:01:41 Text: "Vorbereitungen". "Die Abberufung". Fernschreiben zur Einberufung in die Douaumont-Kaserne
10:01:55 Text: "Kasernenleben"
10:01:59 Schild "Douaumont-Kaserne". Hamburg. Briefkasten "Deutsche Reichspost"
10:02:03 Kaserneneingang, Wache, Kasernengebäude
10:02:22 Reinigen der Waffen, Soldaten teilweise mit nackten Oberkörpern
10:02:33 Rekruten angetreten, Formalausbildung, Marschieren auf dem Kasernenhof
10:03:50 Text: "Mit der Bahn bis zur Grenze". "Das Gepäck wird abgeholt"
10:03:57 (aus Vogelperspektive) Soldat verstaut Gepäck auf LKW
10:04:03 Text: "Endlich gehts los"
10:04:05 Soldaten am Bahngleis
10:04:10 Frauen verabschieden sich, lachender Soldat,
10:04:18 Lokomotive fährt los.
10:04:24 Soldaten und Offiziere stehen vor Eisenbahnwaggon mit geöffneten Türen
10:04:48 Träger bringen Verpflegung in großen Töpfen
10:04:52 Rot-Kreuz-Schwestern am Zug
10:05:02 Text: "Häh bittäh Brot"
10:05:05 Gebäude, Schild "Güterbahnhof Kutno" (Polen)
10:05:07 kleine Kinder betteln am Zug, alte Frau bekommt eine Scheibe Brot gereicht
10:05:27 Text: "Unfreiwilliger Aufenthalt"
10:05:29 Strohballen haben sich entzündet und werden von Eisenbahnflachwagen geworfen
10:06:00 Polen in einer von zwei Pferden gezogenen Holzkarren fahren vorbei
10:06:09 Text: „Es riecht schon nach Krieg“.
10:06:13 lächelnde deutsche Soldaten in offenen Eisenbahnwaggontüren
10:06:21 Lazarettzug mit Rot-Kreuz-Kennung auf den Waggondächern und Seiten
10:06:37 Bahnhofsgebäude, Schriftzug "Biala Podlaska" (Stadt in Polen in der Woiwodschaft Lublin)
10:06:43 Offiziere im Gespräch
10:06:49 aus fahrendem Zug: polnische Frauen an einem Schlagbaum
10:06:53 Text: "Gefangene werden verladen"
10:06:56 kriegsgefangene Rotarmisten klettern in Eisenbahnwaggons
10:07:36 sowjetische Kriegsgefangene werden mit Eisenbahn abtransportiert, Gefangene auf offenen Flachwagen
10:08:04 Text: "Im Auto auf staubigen Straßen"
10:08:08 PKW mit Divisionskennzeichen
10:08:12 Text: "Brest-Litowsk"
10:08:14 Brest-Litowsk: Soldatenfriedhof. Arbeiter heben Gräber auf. Schwenk über Grabkreuze. Stahlhelme und Blumen auf Gräbern.
10:08:38 abgeschossener Sowjetpanzer wird inspiziert
10:08:45 Gebäude in Brest,
10:09:04 Text: "Das sind vielleicht Straßen!"
10:09:08 PKW fährt vorsichtig auf sandiger Buckelpiste
10:09:26 Text: "Auf der Rollbahn"
10:09:29 aus fahrendem PKW: Blick auf abgeschossene Sowjetpanzer, Soldatengräber am Straßenrand
10:10:24 Bauer pflugt mit Pferd einen Acker
10:10:29 Offiziere beim Picknick am Straßenrand. Vier kleine Jungen liegen auf dem Bauch und schauen zu
10:10:36 Offiziere und zwei polnische Zivilisten
10:10:39 notgelandeter Fieseler Storch auf einer Wiese
10:10:48 Benzinkanister: PKW wird aufgetankt
10:10:50 Schwenk über zerstörtes Kriegsmaterial der Roten Armee. Ausgebrannte Fahrzeuge, Panzer
10:11:05 Text: "Slonim" (Weißrussland)
10:11:08 ausgebrannte Häuser


10:11:18 Hauswand mit Davidstern „Jüdisches Haus“, Schwenk vom Schriftzug auf eine Frau am offenen Fenster
10:11:23 Jude mit rundem Aufnäher mit Davidstern, alter Jude mit Bart und Davidstern
10:11:33 rauchende Trümmer zerstörter Gebäude
10:11:43 Text: "Waffen-SS"
10:11:45 aus fahrendem PKW: Kolonne der Waffen-SS wird überholt, Pferdewagen, Soldat schläft,
10:12:05 Text: "Ein Zurückgebliebener"
10:12:07 sehr junger Soldat der Waffen-SS in Tarnfleckuniform
10:12:17 Text: "Artillerie"
10:12:18 Waffen-SS: schweres Geschütz, SS-Infanteristen im Gänsemarsch am Straßenrand
10:12:42 LKW mit russischen Kriegsgefangenen rollen an Kamera vorbei
10:13:09 Text: "Baranowirze" (Baranowitschy. Stadt in Weißrussland)
10:13:11 ausgebrannte und zerstörte Gebäude in Baranowitschy
10:13:37 kleine Katze an Steintreppe
10:13:48 Treibstofflager, Benzinfässer, russische Hilfsarbeiter
10:13:55 Text: "Minsk". "Tod und Asche"
10:13:59 schwerste Zerstörungen, Schuttberge, verbogene Eisenträger in Minsk
10:14:49 Text: "Rundfunkempfänger nur für Parteigenossen. Für die anderen Lautsprecher an den Straßenecken"
10:14:54 Lautsprecher an Straßenecke
10:14:59 Text: "Ob sich wohl zwischen dem Schutt noch etwas Brauchbares findet?"
10:15:03 Zivilisten suchen im Schutt nach brauchbaren Gegenständen
10:15:11 Text: "Und zwischen all diesen Trümmern wir..."
10:15:16 (aus Vogelperspektive) Gruppe im Hof, Gewehr über
10:15:29 Text: "...und die Wanzen"
10:15:32 Wanzenstiche an Fuß und Bein. Wanzen laufen über Bettwäsche
10:15:37 Text: "Das Haus der roten Armee, jetzt Kino und Lazarett"
10:15:43 Minsk: Haus der Roten Armee. Stalinistischer Prachtbau
10:15:54 Text: "Im LKW zurück in die Heimat"
10:15:57 Soldaten am LKW, LKW fährt über staubige Sandpiste. ENDE