00:02:02 Kolonne militärischer Fahrzeuge, LKW mit Pontonteilen, Halbkettenfahrzeugen mit anhängenden Geschützen fahren durch Kreuzingen, Kreis Elchniederung/Ostpreußen. Einwohner bestaunen die Kolonne. 23. 6. 1941?
00:02:57 Kräder in Kolonne (dieselbe Einstellung)
00:03:15 Aufschriften an Häusern: Otto Kranke Amtskrug und Paul Augustat Reparaturwerkstatt
00:03:47 vor dem Amtskrug Paul Kranke nimmt Offizier die vorbeifahrenden Fahrzeuge ab, Soldat notiert an einem Tisch
00:04:10 Hauptstraße mit Geschäft Fritz Brommauer. Danach viele weitere Aufnahmen von Halbkettenfahrzeugen mit angehängten Geschützen, Offizier nimmt Aufmarsch ab
00:04:45 Panzer, auf der anderen Straßenseite: Ladengeschäft Hans Krieger
00:04:58 Offiziere über Karte gebeugt, dunkle Aufnahmen in einem getarnten Wagen aufgenommen
00:05:42 Offizier füttert Fohlen
00:05:53 Aufnahmen aus fahrendem Fahrzeug auf Luisenbrücke über die Tilsit.
00:06:03 lange Kolonne Militärfahrzeuge auf Straße nach Tauroggen stehend, zwei Kradfahrer fahren vorbei
00:06:30 ausgebrannte Gebäuderuinen in Tauroggen gefilmt aus fahrendem Fahrzeug, einzelne aufstehende Kamine
00:06:57 Vormarschszenen, getarnte Fahrzeuge, Offiziere m Gespräch
00:07:16 Kräder auf Kamera zufahrend, zu hell aufgenommen
00:07:27 Absturzstelle eines Flugzeugs, rauchende Trümmer, Nahaufnahme
00:07:42 Kolonne auf Sandpiste wartend
00:07:50 Bauernhäuser mit Ziehbrunnen, mit Stroh gedeckte Dächer, Litauen
00:08:25 Kradmeldefahrer übernimmt aus Fenster eines Busses Schriftstücke. Auf dem Bus Divisionskennzeichen der 36. ID (Pfeil nach oben)
00:08:35 Panzerspähwagen fahren vor und über eine Brücke, ihnen folgt ein getarnter LKW
00:09:01 zu dunkel aufgenommen: Kommandeursbus Schild Ia
00:09:08 Farbe: lettische Heimwehr mit rot-weiß-roten Armbinden, bewaffnet mit Karabinern
00.09:21 Gebäude mit zwei Fahnen: schwarz-weiß-rot und rot-weiß-rot
00:09:28 Angehörige der lettischen Heimwehr mit Armbinden gehen auf Kamera zu
00:09:33 Trauerzug, viele Männer mit Armbinden der litauische Heimwehr, Frauen mit Blumen, Särge, auch deutsche Soldaten
00:10:27 Beerdigung, große Menschenmenge, Geistlicher spricht. (Diese Aufnahmen zeigen den Trauerzug am Nachmittag des 30. Juni 1941. Beerdigung von fünf lettischen Freiheitskämpfern unter der Teilnahme zahlreicher Einwohner von Viesite und Soldaten. Sonderführer Kuptsch (Dolmetscher) hielt die Grabrede. Das Ganze spielt im Bereich der 36. ID (mot).
(Die Stadt Visiete liegt ca. 25 km südwestlich von Jakobstadt. Das Friedhofsportal bei 00:10:37 gibt es heute noch)
00:10:40 Zivilisten vor einem Haus. Deutscher Offizier mit verbundenem Arm spricht, Dolmetscher übersetzt, Menschen grüßen mit Deutschem Gruß, Offizier bedankt sich
00:11:04 Kradfahrer fährt auf Kamera zu, Vormarschstraße, Kräder fahren, Toter liegt auf Straße, zerstörtes Fahrzeug, tote Rotarmisten liegen neben umgekipptem Fahrzeug, verschiedene Ansichten
00:11:50 brennendes Fahrzeug am Straßenrand, ausgebrannter und auf dem Kopf stehender PKW,
00:12:18 Blick auf einen Fluss,
00:12:15 Landbevölkerung, Bäuerin schenkt einem deutschen Offizier Milch in ein Glas, Gruppenbild mit Bäuerinnen und deutschen Soldaten
00:12:47 Fieseler Storch (sehr weit weg) fliegt, zwei Soldaten mit einer Rauchgranate. Damit wird möglicherweise dem Flugzeug der Landeplatz angezeigt
00:13:07 deutsche Soldaten mit altem Bauern vor einem Holzhaus
00:13:49 Fahrzeuge überqueren Fluss auf Pontonbrücke in Pleskau mit Blick auf die Kirche. Pleskau wurde am 8. Juli 1941 erreicht, die Brücke wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli 1944 errichtet.
00:13:40 russische Kriegsgefangene
00:14:16 In einer Ortschaft: Zivilbevölkerung (vor allem Frauen) an einer Brücke
00:14:33 Fieseler Storch in der Luft (zu klein)
00:14:47 zerstörte Kradfahrzeuge, Deutsche Soldaten begutachten die Überbleibsel
00:15:06 Bus, PKW fahren über Knüppeldamm durch Gelände. Vermutlich gedreht nach dem 10. Juli hinter Pleskau auf dem Weg in die Luga-Brückenköpfe.
00:15:28 s/w: nackte Soldaten baden in einem Fluss
00:15:50 Militärfahrzeuge im Gelände
00:15:17 Szenen am Rande einer staubigen Vormarschstraße: Kradfahrer, zwei kleine Jungen, Holzhäuser, Militärbus fährt langsam und schaukeln über eine Sandpiste, dahinter Kradmelder
00:16:45 Kräder stecken in Sandpiste fest, kommen nur mühsam vorwärts, müssen angeschoben werden
00:17:09 Flugzeug mit zwei Rümpfen in der Luft, Focke Wulf 189,
00:17:55 Rauch auf einem fld
00:18:01 Bilder vom Vormarsch: fahrende Militärfahrzeuge00:18:22 vorrollende Panzer auf Sandwegen. Vermutlich Panzer der 8. PD, weil nur diese das Modell 38(t) bei der Heeresgruppe Nord hatte.
00:18:51 Aufnahmen aus einem Dorf, Wege sind überschwemmt.
00:19:00 Fahrzeug kämpfen sich durch Schlammstraßen vorwärts, Halbkettenfahrzeug zieht Bus
00:19:25 Fieseler Storch fliegt tief über Bauernkaten, landet wohl hinter den Häusern
00:19:30 Gruppe Offiziere läuft durchs Bild, danach Aufnahme eines Bauern im ärmlichen Mantel,
00:19:44 Soldaten vor einem getarnten Zelt, zwei Panzersoldaten mit Wehrmachtsoffizier studieren eine Karte
00:19:55 verschiedene Einstellungen fliegender Flugzeuge am Himmel
00:20:20 schweres Geschütz (wie Scherenschnitt gegen Himmel) feuert mehrmals. Verschiedene Aufnahmen
00:21:22 Soldat mit Nebelwerfergeschütz, aufsteigende Geschosse mit Rauchfahnen, verschiedene Einstellungen. (Der 15-cm-Nebelwerfer 41 ist das Gerät, das allgemein mit dem Namen Nebelwerfer verbunden wird. In der Grundversion konnte die Waffe aus im Kreis angeordneten glatten Rohren von 1300 mm Länge in einer 10 Sekunden dauernden Salve sechs Raketen im Kaliber von 150 mm bis maximal 10.000 m abfeuern. Brennende Häuser in weiter Entfernung
00:22:30 schwerer Einschlag, sehr nahe, mit großer Rauchentwicklung
00:22:50 eingegrabener schwerer russischer Panzer, hinter Erdwall stehend,
00:23:00 russische Bunker getarnt als Wohnhaus, Erdhügel, Laufgräber alles zerschossen
00:23:32 russisches MG in Holzbunker, zusammengeschossen
00:24:00 russische Kriegsgefangene, einige verwundet und verbunden, russische Frau in Uniform
00:24:14 eroberte russische Verteidigungslinien, Panzergräben
00:24:29 Deutsche Soldaten neben einem eroberten russischen Geschütz, verschiedene Einstellungen
00:24:40 Blick ins Gelände,
00:24:50 Deutscher Soldat betritt Holzbunker, halb in den Boden gebaut
00:25:17 abgeschossener schwerer russischer Panzer wird inspiziert. Auf dem Panzer ein Kradfahrer. Die Kradmäntel konnte man unten zu "Hosenbeinen" zusammenknöpfen. Gruppe Offiziere im Gespräch. Möglicherweise Nähe Ostrow.
00:25:37 Heldenfriedhof der IR 118 mot.Gräber und Kreuze aus Birkenholz


Dr. Dassel wurde 1898 in Wuppertal geboren, studierte in Tübingen, Marburg und Bonn Medizin, ab Juli 1943 Ersatz im Heimatkriegsgebiet, hat ihm vermutlich das Leben gerettet.

Vater im August 1939 zum Militärdienst eingezogen. Im Ersten Weltkrieg Vizefeldwebel, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs Leutnant, dann Stabsarzt (= Hauptmann), zuletzt Oberstabsarzt = Major).
Division 254, Feldpostnummer 38301
Der Hauptverbandsplatz lag in Frontnähe mit Tuchfühlung zur kämpfenden Truppe. Hier wurde die Erstversorgung der Verwundeten vorgenommen.
Weiter hinten lag das Feldlazarett, in der Regel ein festes Gebäude. Hier wurde operiert usw.


1940
12:00:00 Paris, Frankreich, Kolonialsoldat mit Uhr! Atlantikküste
12:01:00 Ruon (?),
12:04:04 Jungfrau von Orleans, Pontonbrücke, Kathedrale von Rouen
12:05:10 Inventur, Verlegung, Kauf eines Fensterleders, für den Verkäufer offensichtlich ein schönes Geschäft, Dolmetscher
12:08:20 Küste, Le Tuce, Zitadelle (?), darunter liegende Altstadt, Nordfrankreich
1941
12:13:05 Agfa 1941: Verladung, Bahnfahrt, Vorbereitung auf Russlandfeldzug, Die Seriennummer der Lok ist fast identisch mit der Feldpost-Nummer 38301 (7)
12:15:04 Über Hamburg in Richtung Osten. Zugedeckte Alster gegen Bombenangriffe.
12:15:42 Danzig, Marienburg, Deutsche Brücke in Dirschau/Weichsel, Danzig, Innenstadt, Altstadt, Krantor, Marienburg mit Nogatbrücke, Deutsche Brücke in Dirschau/Weichsel (heute Tczew), Weichselbrücken, auch Teile der zerstörten Gitterträgerbrücke), Preußisch-Holland (heute Pastek)
12:22:13 Schießübung, MG-Schießübung für den Fall, dass Sowjets angreifen
12:23:26 Reichsehrenmal Tannenberg in Ostpreußen, Schloss Schlobitten (Slobity), Kreis Preußisch-Holland, letzter Schlossherr: Fürst Alexander Dohna-Schlobitten
12:27:20 Königin-Luise-Brücke über die Memel bei Tilsit

1941
12:27:41 Grenzübergang nach Litauen, Hochzeit in Litauen, Mückenplage, Ein Soldat des Feldlazaretts war mit der Kamera seines Chefs unterwegs: russische Gefangene und eine Partisanin, damals „Flintenweib" genannt, werden zum Gefangenenlager gebracht, Russland, Panzerwracks, Kriegsgefangene
12:34:00 Lettland: Lettin, Lette mit Hakenkreuz Armbinde in den Nationalfarben Lettlands (weiß auf rot)
12:35:25 Brücke in Jekobspils/Lettland. Die Brücke wurde 1941 zerstört.
12:35:37 Jögeva in Estland
12:36:02 OP-Aufnahmen
12:37:21 Verpflegung von Russen, Beerdigung
12:41:24 (bis 12:41:35) Gut Aaspere (Kattentack) in der Nähe von Rakvere in Estland
12:43:33 Finnischer Meerbusen, Reval (Tallin), Ortsschild, Alexander-Newskij-Kathedrale,
10:12:47 (bis 12:48:00) Gut Kolga (Kolk) zwischen tallinn und Rakvere in Estland
12:47:33 keine Bierwagen mehr, Hansa-LKW
12:48:56 Tartu (Dorpat) Estland
12:51:33 Ruine der Ordensburg Wesenberg bei Rakvere
12:52:48 Wiener Ärzte
12:53:32 Narva: Iwangorod am rechten Narva-Ufer, Grenze zwischen Estland und Russland
12:54:14 Narva: Hermannsfeste gegenüber Ivangord, Grenzübergang nach Russland
12:55:12 Vormarsch Russland
12:57:00 Standbild des Taren Pail I. vor dem Schloss Gatschina
12:57:39 Dunabrücke
12:58:18 Winter, Friedhof
13:01:55 Patrouille im Winter, Schneehemd
13:02:05 Dienstwagen des Vaters, hilfswillige Russen, Schloss Tarassowa, Winter 1942 und Sommer 1943, mit Neubau eines Gebäudeflügels, Tarassowa ist weder im Internet noch auf einer Karte zu lokalisieren, Frauen klopfen Steine, eine russische Dolmetscherin übersetzt, zweistöckiger Neubau, Brunnenbau in Handarbeit, aufgebockter LKW betreibt die Kreissäge, Dr. Dassel in seinem Dienstzimmer
13:05:14 Frauen klopfen Steine (Sommer)
13:07:53 Generalarzt Dr. Gunderloch besucht das Feldlazarett (schon bekannt aus dem Westen), Offiziere der Einheit im Gespräch mit einer russischen Lehrerin
13:11:00 LKW im Schlamm
1942
13:13:05 Sommer, Das Fronttheater (Mai 1942) kommt zur Unterhaltung. Achtung: Ausschnitte aus dem Theater-Programm und Abschied der Theatergruppe in der zeitlichen Abfolge vertauscht. Zarah Leander Imitation: „Nur nicht vor Liebe weinen..."
13:17:35 Soldat mit einem russischem Jungen in Lumpen, der mitversorgt wurde, Aufschrift auf einem Schild an Major-Kördel-Brücke: 24. 05. 42 (Baudatum?), Erholungsheim für verwundete Soldaten
13:19:30 Operation eines Darm Verschlusses durch Dr. Dassel
13:21:34 Küche, Verpflegung
13:22:21 Schild: Hier beginnt der Arsch der Wlt, Vater immer mit Hand zugehalten, wenn der Film den Kinder vorgespielt wurde
13:22:30 Knüppelwall, Feldpost auf Loren, Schienen aus Holz
13:22:58 Stützpunkt Medwed. Als Ortsbezeichnung ist auszumachen
13:26:23 Winter
13:28:18 F: Lazarett außen, „Haus der Arbeit“, Soldaten am Fluss

13:29:50 ENDE


Teile der Aufnahmen sind manchmal etwas dunkel gedreht.

10:00:00 der unbekannte Filmer kommt mit seiner Frau auf die Kamera zu.
10:00:12 Pferd wird gesattelt. Offizier steigt auf und reitet auf Kamera zu. Einer der Jungen trägt Holzschuhe. Die Architektur des Hauses erinnert an den Niederrhein.
10:00:39 zwei Offiziere in Großaufnahme, Jungen schlagen Rad auf der Straße, Düsseldorf
10:01:00 Bahnhof Mülheim-Styrum.
10:01:05 Soldaten an einer rauchenden Gulaschkanone. Soldat bringt großes Stück Fleisch
10:01:12 Soldaten stehen auf einer Straße vor einem Gebäude, marschieren singend über eine Kopfsteinpflasterstraße. (Die sich anschließenden Übungen auf einem Sportplatz sind zu dunkel und daher unbrauchbar)
10:02:39 PKW mit Rot-Kreuz-Zeichen, Fahrer steigt ein. Krad.
10:02:46 Soldaten: Dauerlauf, Fußballspiel, Weitsprung, Kugelstoßen
10:03:27 Offiziere im Gespräch, Soldaten putzen Stiefel,
10:03:46 Ortsschild: "Hardt" (Ortsteil von Mönchengladbach), Kamerafahrt aus PKW mit Blick auf Uerdinger Brücke über den Rhein, Fahrt über Brücke
10:03:58 Einfahrt: "Motorsportschule des NSKK, M-Gladbach, Rheindahlen, Hakenkreuzemblem". LKW mit Rot-Kreuz-Zeichen fährt in den Hof, Soldaten laden eine Gulaschkanone ab.
10:04:19 Kräder, LKW mit Rot-Kreuz-Zeichen. Fuhrpark der Sanitätseinheit
10:04:32 Mönchengladbach-Rheindahlen, Straßenzeile, Brauerei Siechen Nürnberg.
10:04:42 mehrstöckiges Gebäude
10:04:44 Backsteingebäude. Aufschrift: "Hitlerjugendheim", Straßenschild "Schulstraße".
10:04:48 Wache vor Gebäude, PKW mit vereister Windschutzscheibe, Gebäude, Offiziere vor dem Gebäude
10:05:05 Gebäude mit Schild: "DAF Gemeinschaftslager, Gruppe Offiziere
10:05:11 Soldat tippt auf einer Schreibmaschine.
10:05:11 Aachen: Straßenszene: LKW wird eingeparkt. Soldaten steigen aus
10:05:32 Blick auf das Restaurant Postkutsche in Aachen, Kraemerstraße10:05:35 Offizier vor einem PKW. Wohngebäude, verschneite Straße. Familie im Garten
10:05:58 (zu dunkel: Innenaufnahmen essende Offiziere)
10:06:32 Schwenk über Soldaten mit Stahlhelmen, Nahaufnahmen Gesichter. Offizier mit Schmiss und Stahlhelm spricht
10:07:23 in Reihe parkende Militär-Lastwagen
10:07:31 Soldaten sitzen rauchend auf einer Bank. Offiziere kommen auf Kamera zu. Schwarzblende
10:07:39 Farbe: Pferdepostkutschen, Straßenszene, Werbung: "Gaststätte für Jedermann", Winterhilfswerk, Männer in historischen Uniformen mit Sammelbüchsen des WHW.
10:07:49 Farbe: Straßenszene, Frau mit Nerzstola und Hut, Mann, Schild: "Einbahnstraße", "Finanzamt".
10:07:56 Farbe: Innenaufnahme: Frau bestreicht Butterbrot. Offizier der Deutschen Wehrmacht, Arzt
10:08:09 Farbe: Düsseldorf, Ehrenhof, Besucher
10:08:14 Rheinbrücke Düsseldorf, Schiffsverkehr, Schwenk über Rheinbrücke
10:08:24 ehemaliger Sitz der Königlich Preußischen Regierung zu Düsseldorf
10:08:26 Wiesbaden Frühling, Schwäne auf Teich, Militärarzt in Uniform im Garten. Frau mit Hut im Garten. Blühende Bäume
10:08:37 Wiesbaden: Frau mit Wasserglas in Wandelhalle, Blick auf Gebäude, Goldfische, Zivilist im Anzug im Park
10:08:51 Wiesbaden: Wasserspiele im Kurpark, Besucher, blühende Bäume
10:09:03 Wiesbaden: Frau im Kurpark, Blick auf die russisch-orthodoxe Kirche. Mann im Anzug tritt hinzu. Unterhaltung
10:09:20 Farbe: Niederlande, Maastricht, Limburg. Servatiusbasilika.
10:09:25 Aufschrift: "Toegang Zickenhuis, Calvarienberg 6".
10:09:27 Soldaten fegen Gehwege, Hospital, Lazarett, Gebäude mit Rot-Kreuz-Zeichen auf dem Dach, Soldaten
10:09:40 Soldat mit Rot-Kreuz-Armbinde kommt auf Kamera zu. Soldat mit verbundenem Kopf im Garten des Krankenhauses
10:09:50 LKW fährt vor, Verwundeter auf Bahre wird in Wagen verladen, Fahrzeuge mit Rot-Kreuz-Zeichen
10:10:05 Innenstadtaufnahmen Maastricht,
10:10:11 Blick auf das Rathaus von Maastricht, Straße voll mit Fußgängern,
10:10:15 Steinbrücke über die Maas, Schwenk über die Brücke
10:10:27 zwei deutsche Soldaten
10:10:29 Lazarett in Maastricht, Fahrzeuge mit Rot-Kreuz-Abzeichen. Offizier auf Fahrrad, Offizier mit Pistolengurt
10:10:40 Innenaufnahme: Offiziere frühstücken, Nonne bringt Kaffee
10:10:47 Kuppel eines Bunkers mit Granatentreffer, Schwenk über Landschaft
10:10:56 stark zerstörter Betonbunker
10:11:05 deutsche Soldaten auf einer großen Geschützkuppel eines unterirdischen Bunkers. Maginotlinie: verschiedene Bunker und Verteidigungsanlagen.
10:11:24 Schwenk über stark zerstörtes Gebäude
10:11:33 eine gesprengte Brücke liegt in einem Fluss. Langer Schwenk über die zerstörte Brücke
10:11:53 Flüchtlinge auf einer Straße, PKW fährt durch das Bild, Frankreich?
10:12:02 Gebäude, Frankreich "Banc Du Nord", "Occis Loyson Menagere". Schwenk über das Gebäude: Dachstuhl steht in Flammen
10:12:20 Soldaten schlagen Huhn den Kopf ab, Huhn wird geschlachtet
10:12:43 Farbe: zunächst unscharf, französisches Herrenhaus
10:12:46 Pistolenschießen im Freien auf Zielscheibe, Soldat spielt mit Hund
10:13:05 Stabsarzt sitzt auf einer Veranda an einem Tisch und schreibt. Gebäude mit Wellblech aus anderer Perspektive
10:13:22 Farbe: Innenaufnahme, Soldat wäscht sich vor einem Spiegel aus Wasserschale. Nackter Oberkörper, Schlafanzughose, Gesicht wird eingeseift
10:13:36 Schwenk über eine französische Stadt mit einer gotischen Kathedrale.
10:13:52 zwei deutsche Soldaten inspizieren am Straßenrand stehende Feindpanzer, Geschützrohre werden auf und ab bewegt
10:14:01 "Cafe Moderne", "Le Europe", Schwenk über Cafes, Gäste sitzen an Tischen
10:14:10 französische Stadt: deutsche Soldaten vor einem imposanten Gebäude mit Hakenkreuzfahne. Standortkommandantur
10:14:13 Strand in Dinard, Frankreich: Schwenk über Strand auf Gebäude, (Dinard liegt gegenüber von St. Malo am Atlantik)
10:14:29 Strand in Dinard. Urlauber am Strand,
10:14:45 Hotel Gallichotel in Dinard
10.14:48 Strand von Dinard, Wellen schlagen an den Strand
10:14:59 PKW mit Rot-Kreuz-Zeichen vor Bahnhofsgebäude, deutsche Soldaten, Zivilisten
10:15:12 deutsche Soldaten auf dem Bahnsteig, Schild "Bahnhof-Offizier"
10:15:15 Kamerafahrt aus fahrendem Zug: ausgebrannte Eisenbahnwagen
10:15:22 Kamerafahrt aus fahrendem Zug auf Sonnenuntergang,
10:15:42 aus fahrendem Zug: Gleise, Fahrt über Behelfsbrücke, fahrender Zug, Gleisarbeiter, Panzersperren neben Gleisen
10:15:54 Offizier fotografiert einen anderen Offizier.
10:15:59 Krankenschwester sitzt auf einem Balkon des Lazaretts
10:16:02 Wehrmachtsoffiziere, Ärzte, im Gespräch. Deutscher Gruß. Gesichter in Großaufnahme
10:16:20 Strand bei Dinard. Wellen schlagen an den Strand, Betonbefestigungen, modernes Haus auf den Klippen. Strand, Gebäude auf Klippen, Segelboote
10:17:28 Deutsche Militärkapelle spielt in Dinard. Anschließend zu dunkel: Wellen schlagen an Uferbefestigung
10:17:36 zwei deutsche Soldaten am Strand von Dinard, Arzt, kommen auf Kamera zu
10:17:49 Klippen und Algen, Muscheln auf Klippen, Schwenk über den Strand von Dinard
10:18:12 Kirche, Kloster, Schwenk über Militärfahrzeuge, Garagen
10:18:27 deutscher Soldat hält Wache, steht stramm
10:18:30 sehr dunkle Innenaufnahme, spielende Kinder in einem Garten
10:18:56 Sonnenuntergang
10:18:59 Schilder an einem schmiedeeisernen Gitter "Feldlazarett", "Aufnahme", "Dienststelle 01904"
10:19:03 Eingangstür, Rundbogen, Aufschrift: "Feldlazarett", "Notre Dame le la Victoire"
10:19:10 deutsche Offiziere bei einem Spaziergang. Angler, Viadukt bei Dinard.
10:19:26 alte Steinbrücke am Viadukt in Dinard. Deutsche Offiziere beim Spaziergang
10:19:33 Holzbude mit Schild: "Vedettes Blanches", Aufnahmen aus Dinard
10:19:54 Farbe: Räucherofen, deutscher Soldat öffnet Türe, Rauch, Würste und Schinken werden geräuchert
10:20:04 Gebäude: "Soldatenheim. Kreiskommandantur Le Mans". (Le Mans südwestlich von Paris). Aufnahmen aus Le Mans.
10:20:17 Holzgebäude am Fluss, Frauen waschen Wäsche, Wäsche hängt zum Trocknen auf der Leine
10:20:25 Sonnenuhr aus Blumen
10:20:29 Szenen aus Le Mans.
10:20:38 Soldat liegt auf einer Matratze in der Sonne
10:20:41 Soldaten steigen in einen Bus mit Rot-Kreuz-Kennzeichen
10:20:50 Soldaten liegen mit nackten Oberkörpern auf Decken auf einer Wiese, Sonnenbad. Soldat mit Sonnenbrille
10:21:04 zwei Krankenschwestern liegen auf der Decke und lesen Zeitung. Als eine Schwester bemerkt, dass sie gefilmt wird, dreht sie den Kopf zur Seite. 10:21:07 Krankenschwester und Arzt an einem Teich, drei deutsche Soldaten in einem Paddelboot auf dem kleinen See
10:21:18 Großaufnahme: lachende Krankenschwester von der Seite gedreht, weitere Krankenschwestern, Wehrmachtsarzt und Krankenschwester balgen sich aus Spaß um einen Holzstock
10:21:30 Businnere: deutsche Soldaten und zwei Krankenschwestern
10:21:40 Breslau/Schlesien: Kaiser Wilhelm Denkmal
10:21:44 Breslau, Straßenbahnen, Hakenkreuzfahnen, Straßenszene, Nord Hotel, (folgende Aufnahmen zu dunkel)
10:22:04 "Caffe Schmidt" möglicherweise Goldap, zwei Frauen und deutscher Offizier kommen aus dem Gebäude
10.22:14 Katze mit Jungen in einer Holzkiste
10:22:18 deutscher Offizier mit einem Krad vor einem Haus, Mann und zwei Frauen in zivil
10:22:21 zwei Offiziere, Frau, Hund beim Spaziergang (nachfolgende Bilder zu dunkel)
10:22:42 Hotel Ostpreussischer Hof in Goldap. Marktplatz von Goldap, Schwenk über Häuserzeile am Marktplatz
10:22:53 Fahrzeuge einer Militäreinheit mit Rot-Kreuz-Zeichen in Goldap. Wachposten mit Karabiner und Stahlhelm
10:23:09 Offiziere gehen in den Ostpreussischen Hof in Goldap, zwei Kellner stehen vor der Eingangstüre, grüßen mit Deutschem Gruß
10:23:22 Offizier, im Hintergrund die Gebäude am Goldaper Marktplatz. (Danach zu dunkel: Soldaten und Offiziere in einem Biergarten)
10:24:09 Schwenk über Goldaper See, Mann in Badehose steht im See
10:24:24 deutscher Wehrmachtsarzt mit drei Frauen, im Hintergrund Sanitätsfahrzeug, Angehörige der Sanitätseinheit in Uniform
10:24:38 Straßenszene: Holzwagen mit Stroh und Gemüse, Menschen kaufen Lebensmittel am Wagen, Frauen tragen Kopftücher
10:24:44 Wagenkolonne einer Sanitätseinheit parkt am Straßenrand.
10:24:48 Rast, Arzt isst Suppe, Soldaten an einem Ortsschild: "Leliunai" (Litauen), Nordabschnitt der Ostfront. Russlandfeldzug. Im Hintergrund die Kirche des Heiligen Joseph. Soldaten machen Rast an einem Bauerngehöft. Kinder schauen zu
10:25:04 Lettland: Rēzekne (deutsch: Rositten), kleine Holzhäuser, Sanitätsfahrzeuge, Wachsoldat, Schwenk über Kolonne Sanitätsfahrzeuge auf der Straße auf Spruchband "Krankensammelstelle" und Kirche.
10:25:19 Gruppe Offiziere auf der Straße, Landkarte von Russland auf einem Ständer, Zivilisten gehen vorbei: Frauen mit Kopftüchern
10:25:26 Sanitätsfahrzeuge fahren in Kolonne auf Kamera zu, Spruchband "Krankensammellager" über der Straße
10:25:49 Bauer fahren mit Pferdekarren vorbei an niedrigen Holzhäusern auf der Straße. Russland?
10:25:57 Bauernmarkt. deutsche Soldaten und Einheimische. Frauen tragen Kopftücher10:26:03 Winter: Schnee, Schwenk über verschneites Feld und Bäume auf größeres Gebäude
10:26:17 Holzhaus, Schnee, Kinder auf der Straße gucken in die Kamera
10:26:26 Schwenk über verschneites größeres Gebäude. Möglicherweise ein Lazarett?
10:26:36 deutsche Soldaten sägen Feuerholz. Einer der Soldaten trägt einen Verband. Hiwi neben Holzstapel
10:26:45 drei deutsche Soldaten
10:26:50 Winter: junge russische Frau, Soldaten mit großem Stapel Feuerholz
10:26:58 Soldaten auf Pferdeschlitten, Holz wird ins Gebäude getragen, Stabsarzt stellt Holzpritschen zum Trocknen an Hauswand, Großaufnahme Wehrmachtsarzt reibt sich Hände gegen die Kälte
10:27:51 s/w: Familienaufnahmen: zwei Mädchen balancieren im Garten auf einem Holzstamm, spielen mit einer Ziege, Ritt auf einer Ziege
10:28:40 zwei Mädchen, ein Junge im Garten, kommen auf Kamera zu.
10:29:11 Holzhaus, Garten, drei Frauen sitzen an einem Kaffeetisch
10:29:25 Farbe: Blick auf Ruinen und Kirche mit Rundkuppel. im Vordergrund ein Schild: "Foucher", "Lingerie, Broderie, Chenisierie", "31 Rue Nationale", Frankreich.
10:29:30 Straßenszene, deutsche Soldaten, Zivilisten, Ruinen, Straßenbahn mit Campari-Werbung
10:29:40 Frau im Pelzmantel mit zwei kleinen Mädchen, Mädchen tanzen, Kinder mit Fahrrad und Tretroller
10:30:15 Familienszenen im Garten, Mädchen bekommt ein rotes Kopftuch umgebunden, Mann mit Schmiss


10:00:00 Text: "3 Tage Kreuzer Köln. Mai 1936".
10:00:05 wehende Reichskriegsflagge
10:00:07 General Rothkirch mit Sohn in HJ-Uniform besteigen kleines Motorboot, Wellen, Reichskriegsflagge und aufgewirbeltes Wasser am Schiffsheck
10:00:51 Kreuzer Köln, Schwenk vom Motorboot aus über das Kriegsschiff (Leichter Kreuzer der Reichsmarine und der späteren Kriegsmarine. Dritte und letzte Einheit der Königsberg-Klasse. Schwesterschiffe waren die Königsberg und die Karlsruhe. Während des Spanischen Bürgerkrieges patrouillierte die Köln an der spanischen Mittelmeerküste. Im Zweiten Weltkrieg nahm die Köln an Operationen in der Ostsee und am Unternehmen Weserübung teil)
10:01:15 Anker und Stadtwappen von Köln am Bug des Kreuzers.
10:01:23 Schwenk über Bullagen, Schriftzug "Köln", Matrose an Deck
10:01:33 An Deck des Kreuzers: Matrose mit Mützenband "Kreuzer Köln", Junge in HJ-Uniform schaut durch Fernrohr
10:01:49 Text: "An Rügen vorbei"
10:01:52 Schwenk über Insel Rügen, Matrosen an Ferngläsern
10:02:11 Dampfer fährt vorbei, Schlepper
10:02:32 Matrosen an Deck des Kreuzers
10:02:39 Matrose gibt Flaggensignale
10:02:45 Matrosen an schwerem Schiffsgeschütz. Schiffsgeschütz wird gedreht, Geschützrohre
10:03:00 Matrosen an Maschinengewehr
10:03:07 Blick auf das Deck: Matrosen, Geschützrohre werden gesäubert,
10:03:36 Blick über Deck und Schiffsgeschütz auf das Schiffsheck mit Hakenkreuzfahne
10:03:42 Gruppe Matrosen an Bord angetreten, laufen auseinander
10:03:50 Text: "See-Ziele".
10:03:52 schwimmende Seeziele für Übungsbeschuss
10:04:08 Junge in HJ-Uniform dreht Schiffsgeschütz
10:04:19 kleines Motorboot, Reichskriegsflagge, Matrosen legt am Kreuzer an. Offizier klettert an Bord.
10:04:50 Text: "Einfahrt in Kieler Hafen".
10:04:53 Kapitän und Junge im Ausguck.
10:04:55 Aviso Grille. (Der Aviso Grille war ein Schiff der Kriegsmarine und gleichzeitig eine Staats-Yacht, die Adolf Hitler und seiner Führung für private und repräsentative Zwecke zur Verfügung stand).
10:05:11 Matrose bläst in Horn10:05:14 Schwenk über Kriegsschiff
10:05:32 General Rothkirch im Ausguck, Matrosen.
10:05:41 verschiedene Kriegsschiffe der Deutschen Kriegsmarine in der der Kieler Förde
10:06:09 Matrosen Kreuzer Köln
10:06:18 schwere Schiffsgeschütze
10:06:31 Matrosen und Offiziere an Deck des Kreuzers Köln
10:06:40 Text: "Der Anker fällt".
10:06:42 schwere Ankerkette läuft über Deck, Anker fällt ins Wasser
10:07:03 kleines Motorboot wird von Deck des Kreuzers gehoben und auf das Wasser heruntergelassen.
10:07:19 U-Boote in der Kieler Förde
10:07:34 General Rothkirch an Bord des Kreuzers Köln
10:07:41 Text: "Abschied vom Kreuzer".
10:07:44 Graf Rothkirch mit Sohn in Zivilkleidung. beide tragen Trauerflor am Arm (seine Frau war kurze Zeit zuvor verstorben). Verabschiedung vom Kapitän, beide besteigen ein kleines Motorboot
10:08:00 Reichskriegsflagge, Blick zurück auf Kreuzer Köln
10:08:17 Vater und Sohn vor wehender Reichskriegsflagge am Heck, aufgewirbeltes Wasser hinter dem Boot. Schwarzblende
10:09:09 Text: "Brigade-Stab beim Anmarsch zur Besetzung tschechischen Gebietes am 7. Oktober 1938".
10:09:15 Wehrmachtssoldaten im Gespräch. Krad, Karten,
10:09:32 Text: "Schütze Hanau kommt zu Graf Rothkirch".
10:09:36 Soldat mit Stahlhelm läuft an Wehrmachtsfahrzeugen vorbei zu Graf Rothkirch, meldet sich und übernimmt Zettel.
10:09:43 Militärkolonne, Kradfahrer machen sich bereit.
10:09:55 Text: "Durchfahrt durch Heidenreichstein" (Heidenreichstein ist eine Stadtgemeinde im Bezirk Gmünd im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich; etwa 20 Kilometer nordöstlich der Bezirkshauptstadt Gmünd, 16 Kilometer südlich und 12 Kilometer östlich der Grenze zu Tschechien).
10:09:59 Militärfahrzeuge und Infanteristen passieren Heidenreichstein.
10:10:09 Hinweisschilder: "Prag", "Gmünd", "Wien".
10:10:14 Militärfahrzeuge passieren Heidenreichstein. Schild an Gebäude "Molkereigenossenschaft Litschau". Einige Hakenkreuzfahnen an Gebäuden
10:1o:28 Text: "An alter Grenze Besprechung mit tschechischem Oberstleutnant". 10:10:31 mehrsprachiges Schild: "Links fahren!". Eine Gruppe deutscher Offiziere geht zum Schlagbaum. Österreichisch-tschechische Grenze
10:10:40 tschechischer Oberstleutnant an Grenzbefestigung im Gespräch mit deutschen Offizieren
10:10:54 Graf Rothkirch stellt sich vor Grenzmauer und zeigt Dicke der Mauer an.
10:10:59 Grenzzaun ist offen, im Hintergrund Schild "Zollamt". Graf Rothkirch übernimmt ein Emaille-Schild "Bundesstaat Österreich"
10:11:06 Text: "Tschechische Soldaten werden herangewinkt".
10:11:10 gefällter Baum als Straßensperre. Deutscher Offizier winkt mit weißem Taschentuch und steigt über den Baumstamm
10:11:27 Leiterwagen sind als Straßensperre auf Weg geschoben. Deutsche Offiziere nähern sich den Leiterwagen.
10:11:36 tschechische Soldaten grüßen militärisch hinter Schlagbaum. Gespräch zwischen deutschen und tschechischen Soldaten am Schlagbaum, Grenze
10:11:45 Spruchband über der Straße: "Byli Isme A Budem" ("wir sind und wir werden sein")
10:11:51 Gespräche zwischen deutschen und tschechischen Soldaten und Offizieren am Schlagbaum. Entspannte Atmosphäre. Deutsche Offiziere mit Fotokameras
10:12:15 Schild zweisprachig "Zollamtsplatz". Schwenk auf gebäude mit einem Schild
10:12:21 zweesprachiges Schild an Hauswand: Zollposten in Fichtau". (Südmähren. Fichtau war ein Vorort von Neubistritz). (Etwa 100 Km von Döllersheim, Waldviertel. Hierher stammt der Vater von Adolf Hitler), tschechisches Staatswappen: ein Löwe")
10:12:38 Text: "Schlüsselübergabe".
10:12:41 tschechischer Offizier übergibt am Schlagbaum Schlüssel an deutsche Soldaten
10:12:46 Graf Rothkirch begrüßt mit Handschlag tschechischen Offizier und unterhält sich mit ihm. Offiziere im Gespräch
10:13:05 Gruppe bewaffneter tschechischer Soldaten
10:13:06 Text: "Besatzung marschiert ab"
10:13:11 kleine Gruppe tschechischer Soldaten marschiert ab
10:13:18 Text: "Brücken-Eisensperre"
10:13:23 zwei deutsche Offiziere gehen auf Sperre aus Eisenträger zu
10:13:29 Text: "Beseitigung von Sperren"
10:13:33 Deutsche Soldaten zersägen Baumstamm
10:13:40 Text: "Zugmaschine hilft ziehen"
10:13:44 Halbkettenfahrzeug zieht Baumstamm von der Straße. Frauen streuen Blumen auf die Straße. Hakenkreuzfahne wird aufgezogen. Kleines Tor über Straße mit Hakenkreuzen und Tannengrün
10:14:11 Deutsche Soldaten beseitigen Leiterwagen, die als Straßensperre eingesetzt wurden. Schwere Steine werden von Karre geworfen.
10:14:29 Gruppe Zivilisten schaut zu. Schild: "... unseren Retter Adolf Hitler". 10:14:34 Text: "Grenzübertritt mit Deutschlandlied".
10:14:39 Grenzübertritt nach Tschechien. Deutsche Soldaten in Fahrzeugen grüßen militärisch.
10:14:47 Zivilisten grüßen mit Deutschem Gruß
10:14:53 lange Kolonne deutscher Militärfahrzeuge in einer Ortschaft
10:15:00 Zivilisten drücken deutschen Soldaten die Hand, Frau verteilt Blumen, Menschen grüßen vorbeifahrende Wehrmachtssoldaten mit Deutschem Gruß.
10:15:18 Text: "Tschechei. Peinliche Autopanne"
10:15:23 PKW am Straßenrand, Soldaten öffnen Motorhaube. Militärkolonne fährt an PKW vorbei
10:15:27 Text: "Auch tschechische Truppenabteilungen wurden überholt".
10:15:31 Aufnahme aus fahrendem PKW auf Gruppe tschechischer Soldaten. Viele schieben ein Fahrrad
10:15:37 Straßenschild: "Tabor 53 km", "Praha/Prag 140 km". (Werbung für Bata Pneu) (Tabor = Südböhmen, westlich von Brünn, nördlich von Budweis)
10:15:44 Gruppe tschechischer Soldaten wird von deutscher Militärkolonne überholt
10:15:51 Zivilisten jubeln einrückenden deutschen Soldaten zu
10:16:17 deutsche Panzer rollen an winkenden Zivilisten vorbei
10:16:22 Text: "Regenwetter hat eingesetzt"
10:16:27 Zivilisten, junge Männer, Bauern, Kinder begrüßen die vorrollenden deutschen Soldaten mit deutschem Gruß
10:16:45 Halbkettenfahrzeuge mit angehängten schweren Geschützen. Artillerie
10:17:03 Landarbeiterinnen auf einem Feld winken
10:17:24 Halbkettenfahrzeuge mit angehängten schweren Geschützen. Artillerie, auf einem Schotterweg. Schwarzblende
10:18:06 Text: "Beobachtung tschechischer Postierung vor Neuhaus" (Stadt in Südböhmen in Tschechien. ca. 20 km von der österreichisch-tschechischen Grenze entfernt)
10:18:10 deutsche Soldaten beobachten mit Ferngläser die Umgebung, Schotterstraße. Fahrradfahrer und Fußgänger kommen vorbei, kurzes Gespräch mit deutschem Wachposten
10:18:36 Text: "Divisions-Kommandeur General Veiel beobachtet" (Rudolf Veiel, Freikorps gegen Münchner Räterepublik, Kommandeur der 2. Panzer-Division, Einsatz: Polen, Westfeldzug, Balkan und Russland. Da er verdächtigt wurde, in das Attentat vom 20. Juli 1944 verwickelt zu sein, wurde er am 21. Juli abgelöst und in die Führerreserve versetzt, in der er bis Kriegsende blieb)
10:18:41 General Rudolf Veiel mit Fernglas an österreichisch-tschechischer Grenze, neben ihm zwei Ordonnanzoffiziere
10:18:52 Text: "Neuhäuser an der neuen deutschen Grenze"10:18:57 Landstraße, deutsche Wachposten. Große Gruppe Zivilisten steht auf der Straße, auf der eine Grenzmarkierung eingezeichnet ist.
10:19:10 Text: "Besprechung soll verabredet werden".
10:19:15 deutsches Militärfahrzeug, drei Soldaten mit weißer Fahne, fährt auf tschechisches Gebiet
10:19:26 Text: "tschechische Offiziere kommen".
10:19:31 PKW zwischen Zivilisten genau an der auf der Straße eingezeichneten Grenzmarkierung. Deutsche Offiziere grüßen tschechische Offiziere. Händeschütteln, freundliches Lächeln
10:19:48 deutsche und tschechische Offiziere besprechen an Karten den Verlauf
10:19:54 Zivilisten stehen auf der Straße, zwei deutsche Wachposten überprüfen Pässe von zwei Männern. Kontrollposten.
10:20:03 deutsche und tschechische Offiziere verhandeln. Große Menge Zivilisten beobachtet das Geschehen
10:20:25 LKW, Zivilisten auf der Ladefläche, fährt über Grenze
10:20:31 deutsche und tschechische Offiziere verabschieden sich lächelnd. Tschechische Offiziere gehen zurück zu ihrem PKW.
10:20:38 Text: "Zwei Vettern".
10:20:43 General Graf Rothkirch im Gespräch mit Wehrmachtssoldaten. Im Hintergrund Schrift an Wand "Kleider Posik".
10:20:52 Text: "Beachtliche Betonbunker".
10:20:57 tschechischer Bunker, Offizier läuft auf Bunker
10:21:10 Text: "Vorne keine Schießscharten".
10:21:15 tschechische Bunker, Verteidigungsanlagen
10:21:38 Text: "Handgranatenauswurf".
10:21:42 runde Öffnung in Bunker, ein Stück Holt wird durch das Loch gesteckt, Schießscharten für Maschinengewehre
10:21:50 Text: "Panzerwagensperren"
10:21:54 große Menge Eisenträger, Spanische Reiter, Panzersperren. Deutsche Soldaten bewegen Spanischen Reiter
10:22:13 Text: "Drahthindernisse"
10:22:17 deutsche Soldaten laufen durch Stacheldrahthindernisse, Stacheldrahtzäune quer durch die Landschaft
10:22:37 Text: "Vorbereitete Anstauungen".
10:22:42 deutsche Soldaten laufen über einen kleinen Damm, der vor einem Bach aufgebaut wurde. Schwarzblende
10:24:05 Text: "Erinnerungen an den September 1939 in Polen".
10:24:09 deutsche Offiziere an Schlagbaum. Deutsch-polnische Grenze10:24:13 Zollamt. Schild "Zollamt"
10:24:25 Text: "Grenzstadt Zduny" (polnische Stadt ca. 80 km südlich von Posen, 1943 zu "Treustadt" umbenannt
10:24:28 Zduny, Turm des Rathauses
10:24:36 deutscher Soldat kommt auf Kamera zu, grüßt und meldet
10:24:40 Barrikaden aus Holzstämmen in Zduny. Straßensperren aus Holzstämmen
10:24:54 Nonne und drei ältere Frauen. Nonne kommt auf Kamera zu
10:25:00 Text: "Achtung! Die sandigen Flecken sind scharfe Minen"
10:25:05 Kopfsteinpflasterstraße. Deutscher Polizist mit Gewehr zeigt auf Minen, die in die Straße verlegt wurden.
10:25:16 Straßensperre, davor explodierte Mine. Am Straßenrand liegen Steine der Detonation
10:25:23 Feld, Sanitätssoldat liegt zwischen Pflanzen und beobachtet. Soldat kommt auf Kamera zu, grüßt und meldet
10:25:35 Graf Rothkirch kommt auf Kamera zugelaufen
10:25:45 Text: "Unteroffizier vor zwei Minuten aus brennendem Flugzeug abgesprungen"
10:25:51 Soldaten packen Fallschirm zusammen
10:26:04 brennende Trümmer. Flugzeug ist offensichtlich in ein Gebäude gestürzt, Absturzstelle
10:26:15 der abgesprungene Unteroffizier, Trümmerteile des Flugzeugs.
10:26:30 Gruppe Soldaten mit Stahlhelm, Krankenschwester
10:26:39 Schwenk über eine Ortschaft, Kirchtürme
10:26:47 Soldaten in einem Ort angetreten. Offizier meldet General Rothkirch
10:26:58 Trümmer eines zerstörten Hauses
10:27:09 Militärfahrzeug fährt sehr vorsichtig über schmale Holzbrücke
10:27:35 polnische Jungen treiben einige Kühe und Ziege über Landstraße. Flüchtlinge
10:27:40 Flüchtlinge, Pferdekarre, Menschen sitzen auf Pferdekarren, Kind im Bollerwagen, Kühe werden weggetrieben
10:28:23 Text: "Feldküche auf Mine gefahren".
10:28:26 Rothkirch im offenen PKW schaut auf zerstörte Feldküche, Gulaschkanone
10:28:36 von einer Detonation umgeknickte Bäume liegen am Straßenrand
10:28:46 eine gesprengte Brücke liegt im Fluss
10:28:58 Flüchtlinge auf Leiterwagen, Pferdekarren, Treck
10:29:11 Ruine eines ausgebrannten Gebäudes10:29:18 Text: "Polen arbeiten beim Aufbau einer Brücke bei Schloß Antonin". (Jagdschloss der Radziwiłłs, in den Jahren 1822 bis 1824 von Karl Friedrich Schinkel errichtet, origineller, oktogonaler Zentralbau mit einem riesigen, drei Stockwerke hohen Kachelofen in der Mitte. Das Schloss enthält ein Chopin-Gedenkzimmer (Chopin verweilte hier 1829)
10:29:24 Zivilisten arbeiten am Ufer eines Flusses, Zwangsarbeiter. Reste der alten Holzbrücke werden zusammengetragen.
10:29:52 Polen sitzen an einem Baum im Gras, deutscher Wachposten
10:29:58 Schloss Antonin, Innenaufnahme: großer Kachelofen mit Geweihen, Verwüstungen im Schloss. Gemälde liegen auf einem Bett
10:30:15 Text: "Frau von Heydebrand erzählt von ihrer Verschleppung".
10:30:19 Frau und zwei deutsche Offiziere, Frau erzählt
10:30:29 Ort. Schild "Poznan 103 km".
10:30:35 Frau führt ein Pferd, das einen PW zieht
10:30:45 Straßenecke in einer polnischen Ortschaft: Menschengruppe
10:30:48 Flüchtlinge, Mann trägt großen Koffer, Flüchtlinge mit Kindern laufen am Straßenrand. Schwarzblende
10:32:06 Text: "Wirkung von Fliegerbomben".
10:32:10 Gebäude, Bahnhof "Wrzesnia" Stadt in Polen etwa 50 km östlich von Posen). Fensterscheiben fehlen, Bahngleise verbogen und in den Himmel zeigend, Bombenloch,
10:32:38 Text: "Bahngleise vom Luftdruck in die Höhe geschleudert"
10:32:42 Bahnhof nach Luftangriff, Bahngleise sind hochgeschleudert und verbogen.
10:33:17 Rothkirch begutachtet Flugzeugmotor? Turbone? zeigt mit Finger auf Einschusslöcher. Schwenk über verbogene Bahngleise
10:33:44 Text: "Einzug in Posen".
10:33:50 Posen: Häuser geschmückt mit Hakenkreuzfahnen, Soldaten, Bevölkerung, vor allem Frauen und Mädchen mit Blumensträußen, Offiziere, darunter General Rothkirch und General Rudolf Veiel, im Gespräch.
10:34:25 Einmarsch der deutschen Truppen in Posen. Bevölkerung grüßt mit Deutschem Gruß. Nahaufnahme: junge Mädchen lachen und mit Deutschem Gruß
10:34:41 Parade vor General Veiel: Soldaten ziehen Pak-Geschütze, Offiziere grüßen
10:34:55 Stiefel und Fahrräder laufen über Blumen, die auf die Straße geworfen wurden.
10:35:00 Parade der Wehrmacht in Posen. Geschütze, im Vordergrund General Rothkirch.
10:35:09 Frauen mit Blumen grüßen mit Deutschem Gruß
10:35:15 Wehrmacht: Pferde ziehen Geschütze,
10:35:23 Offiziere im Gespräch am Rande der Parade10:35:25 lachende junge Frauen mit Blumen. Junge Frau wirf Blumen auf die Straße
10:35:33 kleines Mädchen mit Zöpfen mit Deutschem Gruß, mit Blumen
10:35:39 Wehrmachtparade in Posen: Maschinengewehre auf kleinen Lafetten, auf einem Geschütz sitzt ein Hund
10:35:51 Zivilisten und Ordensschwestern grüßen mit Deutschem Gruß
10:35:59 drei Soldaten stehen neben einem Maschinengewehr an einer Straßenecke, Soldaten im Gespräch mit einer Frau
10:36:06 Soldaten neben einem PAK-Geschütz
10:36:13 Nach der Parade: Rothkirch mit Offizier in Posen
10:36:25 Text: "An Stelle der zerstörten Telefonleitungen werden neue verlegt".
10:36:31 "Kabelaffen", Soldaten verlegen Telefonkabel, Kabel wird von Rolle abgerollt und an Telefonmasten aufgehängt
10:36:48 Text: "abgeschossener deutscher Bomber".
10:36:51 abgeschossener deutscher Bomber liegt auf einer Wiese. Soldaten besichtigen das Flugzeugwrack, Einschüsse, Blick in Kanzel. Erdhügel, Pilotengrab. Schwarzblende
10:39:00 Briefträger kommt auf Kamera zugelaufen, geht zu einem Haus, grüßt mit Deutschem Gruß und übergibt Brief an Offizier
10:39:11 Graf Rothkirch in Uniform öffnet Brief und liest
10:39:22 Brief in Nahaufnahme: "Chefreiterführer München 27. 3. 1934. Lieber Graf Rothkirch. Um bei den SS-Gruppenführern mehr Verständnis für die moderne Art der Ausbildung der SS-Reiterei zu wecken, beabsichtige ich einen dreitägigen Kursus für die höchsten SS-Führer durch Sie abhalten zu lassen".
10:39:44 Graf Rothkirch in Uniform geht mit Brief die Straße entlang
10:39:47 Gebäude, offene Türe, Schild "Küche 9". SS-Gruppenführer treten aus Gebäude. Graf Rothkirch in Reiterkleidung.
10:40:05 Gruppe von sieben SS-Gruppenführer im Feld, beobachten Soldaten, der getarnt im Schützenloch liegt
10:40:23 SS-Gruppenführer im Gespräch: Nahaufnahme einzelner SS-Gruppenführer
10:40:45 Soldat liegt getarnt hinter Binsen, biegt Binsen auseinander, beobachtet, tarnt sich wieder
10:40:57 SS-Gruppenführer beobachten und diskutieren miteinander
10:41:06 Soldat steht aus Schützenloch auf
10:41:11 SS-Gruppenführer bei einem Soldaten, der hinter einem Nadelbaum liegt. Soldat demonstriert, wie er sich mit dem Nadelbaum tarnt.
10:41:33 SA-Führer erläutert den SS-Gruppenführern das Geschehen. Soldaten robben sich eng an den Boden gepresst, vorwärts
10:42:15 SS-Gruppenführer beobachten mit Ferngläsern das Gelände10:42:24 SS-Gruppenführer Nahaufnahme
10:42:26 Nadelbaum, Soldat sitzt getarnt im Nadelbaum, schiebt Ast beiseite und winkt
10:42:39 SS-Gruppenführer, Nahaufnahme. SA-Führer erläutert. Soldaten bewegen sich eng an den Boden gepresst vorwärts
10:43:01 SA-Gruppenführer notieren in kleine Notizbücher
10:43:22 SS-Gruppenführer liegen in Reihe auf dem Boden. Graf Rothkirch in Zivil mit Hut gibt Anweisungen. Schwarzblende
10:44:00 Farbe: Frankreich. Schmiedeeisernes Tor.
10:44:10 Farbe: Schloss,
10:44:25 Farbe: Mann im Anzug begrüßt General Graf Rothkirch und seinen Adjutanten. Gespräch im Schlosspark. Blumenrabatte, Steinfiguren, Steinadler auf einer Säule, Löwenbrunnen,
10:45:39 Farbe: General Rothkirch filmt. Gartenfiguren, Löwenbrunnen,
10:45:58 Farbe: Besuch im Gewächshaus, Gladiolen
10:46:15 Farbe: Ehepaar geht über Holzbrücke, Graf Rothkirch mit Schmalfilmkamera. Teich, Schwan
10:46:45 Farbe: Graf Rothkirch mit Farbfilmkamera, Zivilisten, Kollaboration. Park-und Gartendetails: Blumen, Figuren, blühende Büsche
10:47:31 Farbe: Gruppe Zivilisten und hohe deutsche Offiziere an einem Tisch im Garten
10:48:05 Farbe: Schloss, Blumen
10:48:35 Farbe: offener Militär-PKW verlässt Schlossgelände und fährt durch Tor auf die Straße
10:48:43 Farbe: kleine Holzkirche
10:48:56 Farbe: Heiligenbild, Kreuzabnahme an Kirche in Zakopane.
10:49:03 Farbe: Graf Rothkirch im Ledermantel
10:49:13 Farbe: Schild: "Nach Zakopane 16 km" (Zakopane ist eine Stadt im südlichsten Teil Polens, rund 90 Kilometer südlich der Stadt Krakau in einem weiten Talbecken der Westtatra und der Hohen Tatra nahe der slowakischen Grenze. Im Sommer 1941 sperrten die deutschen Behörden Zakopane für Juden und erklärten es zum Erholungsgebiet für Deutsche).
10:49:15 Farbe: im Hintergrund die schneebedeckten Berge der Hohen Tatra. Typische Holzhäuser, Bewohner in Tracht. Jungen und Männer in bestickten Lederhosen, Junge in Tracht hütet Ziegen an einem Fluss
10:50:04 Farbe: Frauen mit Kopftüchern und kleinem Kind nehmen dankend Zigaretten an. Mann mit bestickter Lederhose.
10:50:32 Farbe: Kinder, einige in Tracht, schaukeln auf einem Brett
10:50:51 Farbe: Kirche, Kirchgang, Frauen in Tracht, Männer in Tracht10:51:08 Farbe: General Graf Rothkirch im Ledermantel, Frauen und Mädchen in Tracht gehen zur Kirche
10:51:40 Farbe: Jungen in Tracht: Hüte und bestückte Lederhosen auf dem Weg zur Kirche. Männer in Tracht knien und sitzen vor der Kirche und beten, da Kirche überfüllt. Frau mit Kind und Gebetbuch vor geöffneter Kirchentür
10:52:53 Farbe: Truthahn und Perlhühner vor Kirche
10:53:07 Farbe: viele Männer in Tracht verlassen die Kirche nach der Messe
10:53:35 Farbe: Frauen in Tracht verlassen die Kirche. lange Einstellungen der Menschen in Zakopane in Trachten.
10:54:46 Farbe: General Rothkirch im Ledermantel zwischen Menschen in Trachten, besteigt seinen PKW. Detailaufnahmen der bestickten Lederhosen.
10:55:12 Farbe: Gruppe junger Männer und Frauen auf einer Pferdekarre. Fahrrad auf Karre geladen. Schwarzblende
10:56:00 (1941) Russland: NSU Kettenkrad HK 101, Graf Rothkirch steigt vom Kettenkrad, russisches Holzhaus
10:56:37 Fieseler Storch startet auf einer Wiese, Fieseler Storch fliegt und landet
10:57:02 Fieseler Storch mit Pilot. Graf Rothkirch begrüßt eingeflogenen General.
10:57:15 Kollaboration. Ukrainische Freiwillige zu Pferd mit sowjetischen Gewehren, grüßen
10:57:22 zwei russische Kriegsgefangene tragen verwundeten Kameraden auf einem Holzstock, deutscher Wachposten. Verbundener Fuß
10:57:37 Zivilbevölkerung, Gruppe russischer Kriegsgefangener, Kriegsgefangene rauchen Zigaretten
10:58:01 General Rothkirch und russische Kriegsgefangene. drei Kriegsgefangene liegen auf dem Boden
10:58:14 Platzkonzert irgendwo in den Weiten des Ostens. Dorfbewohner und Soldaten sitzen auf Bänken. Musiker der Wehrmacht spielen. Kapelle, Zuschauer klatschen (lange Einstellungen auf die Musiker und die Zuschauer, darunter auch General Graf Rothkirch). Unter den Musikern sind auch russische Freiwillige
11:00:03 Russland: aus Holz gebautes Karussell, von Hand betrieben. Junge Frauen und Kinder fahren Karussell.
11:00:29 General Graf Rothkirch. Gruppe junger Frauen neben einem typischen Holzhaus
11:00:44 Friedhof. Steinsäule mit orthodoxem Kreuz.
11:01:53 Grabstein mit Hammer und Sichel.
11:01:06 Graf Rothkirch besichtigt das Denkmal
11:01:21 Grabplatte mit kyrillischer Schrift: "Smirnow". Schwarzblende
11:02:00 Winter: Weißrussland. Militärfahrzeuge fahren durch Ortschaft.
11:02:02 Schild "Warschau 56 Km", "Minsk 17 Km", Brest 135 Km". Leichter Schneefall.
11:02:10 Winter. leichter Schneefall, Soldaten mit Pferden, Soldaten tragen Schal über den Ohren, Panjeschlitten
11:02:47 Schwenk über nebeneinander stehenden Lastwagen
11:03:02 im Schnee stecken gebliebener PKW wird ausgegraben und angeschoben.11:03:32 zwei Frauen mit Kopftüchern
11:03:34 Räder des PKW drehen auf Schnee durch
11:03:41 Winterlandschaft, Holzhäuer und Holzwindmühle.
11:03:52 General Rothkirch mit Schneehemd.
11:04:01 General Fedor von Bock in vorderster Front, Gespräch mit Graf Rothkirch
11:04:20 durch Feindbeschuss zerstörtes Bauernhaus. Außen- und Innenaufnahmen. Typischer großer Ofen
11:04:58 Winterbilder, Spaziergang im hohen Schnee im Kessel, von Roter Armee eingeschlossen, Rothkirch mit Fellmütze, begleitet von einem Adjutanten
11:05:33 Soldat mit Panjeschlitten. Meldung. Besprechung anhand einer Karte
11:05:42 Soldat in einem verschneiten Schützengraben.
11:05:53 Winterbilder: Bäume und Sträucher sind vereist, Telefonleitungen vereist.
11:06:09 verschneiter Erdbunker aus Holzstämmen errichtet. Vereiste Telefonkabel
11:06:14 Graf Rothkirch schlägt mit Spazierstock auf vereiste Telefonleitung. Winterkrieg. Gang durch tief verschneites Gelände
11:06:43 Fahrt auf einfachem Holzschlitten, der von einem Pferd durch den Schnee gezogen wird
11:06:59 Soldaten auf Skiern ziehen Schlitten mit aufmontiertem Maschinengewehr.
11:07:15 Bindung eines Ski, Stiefel gehen aus Skibindung
11:07:19 Soldaten ziehen Schlitten mit aufmontiertem Maschinengewehr Berg heraus. Soldat rodelt mit Schlitten und MG den Berg herunter, Deutsche Soldaten
11:07:41 steif gefrorene tote Sowjetsoldaten im Schnee, General Rothkirch betrachtet die gefrorenen Leichen
11:07:54 Pferd zieht Schlitten mit drei Soldaten durch den Schnee
11:08:05 Text: "Rothkirchs treffen sich im Krieg, 1944 in Litauen"
11:08:10 Sommer 1944, Litauen: Holzhaus mit Ziehbrunnen. Frau holt Wasser aus Ziehbrunnen
11:08:20 Leopold Graf Rothkirch mit Panzervernichtungsabzeichen? .
11:08:29 fliegender Fieseler Storch. Flüsse und Ortschaften werden überflogen
11:08:54 stattliches Herrenhaus: Graf Rothkirch und Sohn reiten zwei Schimmel.
11:09:58 Text: "Nach Panzernahkampf, Ostpreußen 1944".
11:10:04 Ostpreußen. General Rothkirch gratuliert seinem Sohn.
11:10:27 Herrenhaus, PW mit Stander. Rothkirch in Uniform, Panzervernichtungsabzeichen am Ärmel, besteigt PKW und fährt ab11:10:47 Ostpreußen: Frauen mit voll gepacktem Fluchtwagen, Treck
11:11:00 Schild an Pferd: "Landratsamt Hinrichswalde. Elchniederung". (Im Oktober 1944 mussten die Einwohner ihre Häuser verlassen. Am 20.Januar 1945 wurde Heinrichswalde von der Roten Armee eingenommen).
11:11:12 Frauen auf Kutschbock eines Fluchtwagens. Ziegen auf einem Leiterwagen
11:11:18 Frau steigt auf Fluchtwagen, Fluchtwagen fahren los. General Rothkirch verabschiedet sich von den Frauen. Schwarzblende
11:13:00 Text: "Spahis-Reiter 1940 in Nantes beim Waffenstillstand" mit Frankreich
11:13:09 Farbe: Araber-Pferde, Spahi-Reiter (Nach der Eroberung Algeriens gründete man in der französischen Armee Sipahi-Regimenter, dort als Spahis bezeichnet, die auch noch im 20. Jahrhundert in Algerien und Tunis Dienst in orientalischer Tracht taten. Sie wurden regelgerecht organisiert und ausgebildet. Offiziere und ein Teil der Unteroffiziere waren stets Nationalfranzosen. Die Sipahis kämpften noch im Zweiten Weltkrieg gegen das Dritte Reich. Ein Teil dieser Truppen konnte im Mai/Juni 1940 in die Schweiz übertreten und wurde dort bis 1941 interniert)
11:13:27 deutsche Soldaten begutachten Araberpferde
11:13:38 Text: "Exercier-Bewegungen"
11:13:43 Farbe: General Graf Rothkirch mit Spahi-Reitern. Spahi reiten in Formation auf einer Wiese. Trab, Galopp, verschiedene Formationen
11:16:39 Text: "Ein interessanter Versuch"
11:16:35 Farbe: General Graf Rothkirch reitet Araberpferd im Galopp
11:16:53 Farbe: Spahis lassen ihre Pferde an einem Fluss trinken
11:17:11 Text: "1962 - 63. Spahivorführungen in Aachen und Rotterdam"
11:17:21 Farbe: Spahirreiter zeigen ihre Reitkunst, Hammel am Spieß. Schwarzblende
11:22:00 Text: "Eichborns, Sannes in Oberurf, Sommer 1934" (wahrscheinlich Oberurff in Hessen)
11:22:07 offener PKW fährt vor, herzliche Begrüßung
11:22:47 Text: "Der Besuch wird beschäftigt"
11:22:53 Kegelpartie im Garten. Kugel hängt an einem Seil
11:24:04 Text: "Poldis Freund Karli Schönhall reist ab 18. August 1935"
11:24:21 Junge holt offenen PKW aus Garage und fährt Wagen vor das Haus. Jungen, einer im Matrosenanzug, steigen mit Eltern in PKW
11:25:10 Hauptbahnhof Kassel. Bahnsteig, zwei Jungen mit Koffer, Eisenbahn fährt ein. Koffer wird verstaut, Jungen verabschieden sich voneinander
11:25:44 Zugtüren werden geschlossen. Eisenbahn fährt an. Nahaufnahmen Eisenräder der Eisenbahn. Verabschiedung am Abteilfenster. Junge im Matrosenanzug

11:26:13 Text: "Tini und ich besuchen Stumms am 10. August 1935". (Ferdinand von Stumm)
11:26:20 Schloss Rauischholzhausen in der Nähe von Marburg. Aufnahmen vor dem Schloss und im davor liegenden Garten. herrschaftliches Anwesen. PKW fährt vor Freitreppe, Begrüßung
11:26:56 Kaffeetafel im Garten
11:27:57 Text: "Tini zeigt Poldi die Elisabeth-Kirche in Marburg, am 19. August 1935"
11:28:08 Mutter und Sohn verlassen Elisabeth-Kirche. Herrschaftlichen Haus
11:28:32 Begräbnis, Soldaten und Zivilisten mit großen Kränzen.


10:00:00 (1941) Holzbaracken, LKW-Kolonne, LKW werden mit Holzkisten beladen
10:00:33 Holzhaus, Schwenk über Landschaft,
10:00:45 Grab aus dem Ersten Weltkrieg. Eisenbahn, Gräber entlang der Eisenbahnstrecke
10:00:55 Grab mit Kreuz und Inschrift "Hier ruhen Deutsche Krieger von 1915".
10:01:03 LKW werden entladen.
10:01:14 Zug hält auf offener Strecke, Soldaten pumpen Wasser und geben Wassereimer weiter, gepanzerte Eisenbahngeschütze (nächsten Bilder flackern)
10:02:23 Russland. Waldlager, Tafel in kyrillischer Schrift an einem Baum. Erbeutete russische Maschinengewehre und Munitionskisten. Totes Pferd
10:02:41 Waldlager, Wandtafeln mit Plakaten in kyrillischer Schrift. Gräber
10:03:03 Gleisarbeiten, Umspurung
10:03:22 Vormarschszenen: tote Pferde. Fahrzeuge und Pferdekarren auf staubigen Straßen.
10:03:47 Offiziere mit Landkarte bei einer Besprechung. Vormarschszenen: Pferdekarren, LKW
10:04:32 Soldaten laufen schnell über Vormarschstraße. Aufnahmen aus fahrendem Fahrzeug auf vormarschierende deutsche Truppen. Viele Pferde
10:07:07 Schwenk über russischen Ort mit Kirche, Rauch steigt auf
10:07:17 Etappe. Soldaten waschen sich. Zelte, alter Ziehbrunnen
10:08:01 breiter Fluss. Soldaten in Schlauchbooten, zerstörte Brücke, Bau der Rothwagner-Brücke bei Grodno über die Memel. Lange Einstellungen der Brückenbauarbeiten
10:20:25 fertige Brücke wird übergeben. Eisenbahn fährt über Brücke
10:22:55 Ruinen einer russischen Stadt. Schwenks über ausgebrannte Gebäude. Wahrscheinlich Augustowo
10:23:42 russisches Flakgeschütz auf der Straße, Ruinen. Schwarzblende
10:25:00 (1942) japanische Offiziere und Ingenieure neben einem Zug in Wilna. Besichtigungsreise an der Ostfront. Deutsche Offiziere verabschieden die japanische Delegation. Schild "Vilnius/Wilna".
10:25:43 Japaner und Deutsche Offiziere in Švenčionėliai (Osten Litauens). Japaner filmt mit Schmalfilmkamera
10:26:13 Besichtigung einer Eisenbahnbrücke. Offizier erklärt Japanern die Konstruktion. Gang über die Brücke
10:26:52 General Rudolf Gerke (?) begrüßt die Männer
10:27:19 zerstörte Eisenbahnbrücke über Fluss. Japanische Delegation besichtigt Brücken und wird verabschiedet.
10:34:17 Generalfeldmarschall von Kluge inspiziert mit japanischem Offizier angetretene Soldaten. Soldaten exerzieren für Japaner.
10:35:36 verschiedene Brücken, Bauarbeiten, Japaner im Zug.
10:43:06 Japaner und deutsche Offiziere steigen in LKW. Bauarbeiten an zerstörten Brücken10:49:05 Japaner besichtigen und filmen Brückenbauarbeiten. Essen im Zug und Weiterfahrt der Japaner
10:49:32 Brückenarbeiten. Fieseler Storch landet.
10:50:04 Generalfeldmarschall von Kluge besichtigt die Brückenbauarbeiten
10:50:49 Generalfeldmarschall von Kluge. Zwei Fieseler Storch starten wieder
10:51:08 kurzes Gespräch zwischen deutschen Offizieren
10:51:11 großes Gebäude "ACM Cobetob"
10:51:34 (1941) Offizier im Gespräch mit zwei jungen Frauen.
10:51:45 Deutsche und finnische Offiziere in einem Eisenbahnabteil im Gespräch
10:52:17 Bauarbeiten an Brücke, Deutsche und finnische Offiziere. Zugfahrt: deutscher und finnischer Offizier im Gespräch
10:55:11 Haus Nr. 16, Deutsche Offiziere betreten Gebäude. Baustelle. Richtfest. Arbeiter mit Hakenkreuzfahne auf dem Gebäude. Schwarzblende
10:56:10 Flugbilder: Brückenbau, große Baustelle, Flug über verschiedene zerstörte und neu errichtete Brücken im Mittelabschnitt der Ostfront.
10:56:57 zerstörte Brücke, Brückenteile liegen im Wasser, "Verbrannte Erde-Politik Stalins". Bauarbeiten, Holzstämme liegen bereit
10:57:53 Flugaufnahmen über endlose Wälder, Ortschaft, Flusslauf
10:58:39 Luftaufnahmen einer zerstörten, in Teilen im Wasser liegenden großen Brücke
10:59:15 Bauarbeiten an der zerstörten Brücke. Technische Detailaufnahmen.
11:00:30 funktionierende Eisenbahnbrücke über Fluss. Eisenbahn fährt über Brücke.
11:00:59 Bauarbeiten an einer gesprengten Brücke. Viele Detailaufnahmen der Brückenarbeiten
11:07:14 Taucher, Helm wird aufgeschraubt. Taucher steigt ins Wasser.
11:07:38 Eisenbahnbaupioniere bei Brückenreparatur. Zahlreiche Detailaufnahmen der Bauarbeiten
11:10:40 Zivilisten, auch Frauen mit Kopftüchern, tragen schwere Holzbalken. die nackten Füße der Frauen versinken im Morast
11:10:57 Soldat paddelt unter der zerstörten Brücke
11:11:15 Schwenk über die im Wasser liegenden Brückenteile
11:11:49 Frauen mit Kopftüchern, einige Männer, ziehen an einem Seil. Pioniere bei Reparaturarbeiten der Brücke (Film springt)
11:14:14 Schienen werden mit dicken Nägeln befestigt. Männer schlagen mit Hammer auf Nägel. Auch russische Hilfswillige arbeiten mit.
11:15:42 Umspurung russischer Breitspurschienenwege auf deutsche Norm. Schienen werden aus Bohlen gelöst und neu verlegt.
11:16:25 Orden werden verliehen. Eisernes Kreuz
11:16:58 Luftaufnahmen. Flug über weite russische Landschaft. kleine Ortschaften11:17:44 Flug über eine zerstörte, im Wasser liegende Brücke.
11:18:25 Eisenbahnbau-Pioniere bei der Wiederherstellung einer gesprengten und im Wasser liegenden Brücke. Detailaufnahmen der Brückenarbeiten
11:20:52 Luftaufnahmen: stark mäandernder Fluss.
11:21:27 zerstörte Brücke. Bauarbeiten.
11:23:05 Eisenbahn fährt auf Brücke zu. Maschinengewehre als Schutz gegen Tiefflieger.
11:23:17 Soldaten im Karree angetreten. Eisenbahn fährt über die neu errichtete Brücke. Eisenbahn schiebt schwere Waggons langsam über Brücke. Festigkeit und Tragfähigkeit der Brücke wird getestet
11:25:19 Brückenarbeiten
11:25:33 Offizier besteigt Fieseler Storch. Fieseler Storch startet und fliegt davon
11:26:02 Brückenarbeiten, Dampframme im Einsatz, Details der Bauarbeiten. Schwarzblende
11:28:00 Bauarbeiten an zerstörter großer Eisenbahnbrücke.
11:29:12 Zivilisten, Frauen mit Kopftüchern, arbeiten mit. Details der Bauarbeiten, große Holzstöße sichern die Brücke
11:30:48 Frauen mit Kopftüchern kommen zur Arbeit. Hilfswillige, Zwangsarbeiter bei Bauarbeiten.
11:31:16 Schwenk über die in Teilen zerstörte Brücke. Pioniere bei Aufbauarbeiten
11:32:58 Taucher im Einsatz. Pioniere begutachten schwere Stempel
11:33:45 Ingenieur überprüft die Brücke.
11:34:04 Brückenarbeiten, schwere und hohe Holzblöcke sichern die Brücke. große Holzgestelle werden als Träger montiert. Frauen mit Kopftüchern an der Baustelle. Offiziere überprüfen die Bauarbeiten.


10:00:00 Bahnhofshallen. Schwenk auf Zug, Flachwagen mit PKW, Soldaten
10:00:12 Soldat schläft im Eisenbahnabteil
10:00:14 Text: "Paris im Frühling 1941"
10.00:19 Paris: Eiffelturm,
10:01:03 französisches Militär zu Pferde. Stadtansichten
10:01:33 Franzosen: Frau im weißen Umhang, Nonne?,
10:01:36 französische Kolonialsoldaten spazieren durch Paris. Louvre
10.01:48 Denkmal, Stadtansichten, Gebäude, Kirchen (teilweise überbelichtet).
10:02:55 Text: "Auf der Marne"
10:03:04 zwei junge Frauen mit Aktentaschen kommen lachend auf Kamera zu. Im Hintergrund ein Schild "Garage du chalet".
10:03:07 Paare paddeln mit Kanus auf der Marne. Fraternisierung
10:03:40 Paris: Brasserie Mollard, Schwenk über Fassade "Hotel Anglo American", Rue Saint Lazare
10:03:48 Denkmal des Unbekannten Soldaten am Arc de Triomphe
10:03:54 Text: "Im Osten. Sommer 1941".
10:04:00 langer Schwenk über weite Ebene im Osten. Im Hintergrund vereinzelte Holzhäuser
10:04:15 kleine Ortschaft mit einfachen Holzhäusern
10.04:24 aus fahrendem PKW: zerstörte Häuser. Gemauerte Kamine stehen und ragen in den Himmel
10:04:37 Türe "Die Räuber". Gruppe Soldaten läuft mit gezückten Waffen aus dem Gebäude. Hund
10:04:51 zwei Offiziere am gedeckten Frühstückstisch im Freien
10:04:55 Text: "Fahrt durchs Baltenland"
10:05:00 schlossähnliches Herrenhaus
10:05:07 Kirchturm einer orthodoxen Kirche
10:05:13 Schwenk über Landschaft, Gewässer, Bombentrichter, lange Straße ins Nichts, Zivilist und Soldat
10:05:34 Gediminas-Turm in Wilna. Litauen.
10:05:40 langer Schwenk über Wilna. Vilnius, Fluss Neris
10:06:03 Text: "Jagd"
10:06:10 Schiff, Gewässer, Soldaten bei der Entenjagd 10:06:31 Bauernmarkt. Frauen mit Kopftüchern
10:06:40 Schwenk über Bäume auf Freiheitsdenkmal in Riga. Lettland. Offiziere am Ostseestrand. Ostsee
10:07:08 zerstörte Gebäude. Ritter, Sir Roland Denkmal vor dem zerstörten Schwarzhäupterhaus, Ruinen (Film flackert)
10:07:29 Jagdaufnahmen Deutscher Soldaten, Soldat mit geschossenem Hasen
10:07:54 Panjepferde mit Wagen in Kolonne, einzelner deutscher Soldat
10:08:02 zwei Soldaten auf Pirsch im verschneiten Wald
10:08:09 Text: "Warschau im Winter 1941 - 42"
10:08:15 Denkmal der Seejungfrau am Ufer der Weichsel
10:08:20 Schwenk über zerstörte Gebäude. Bombardierung
10:08:27 zwei deutsche Wachposten vor dem Brühlschen Palais. Auf dem Dach des Palais weht die Hakenkreuzfahne
10:08:35 Weichsel und Weichselbrücke, Schwenk
10:08:42 Nikolaus Kopernikus Denkmal in Warschau
10:08:45 Ruinen ausgebombter Häuser
10:08:54 Namiestnikowski Palast
10:08:57 zwei Frauen in Fahrradrikscha
10:09:01 Frau mit Taschen und Töpfen an einer Hauswand. Schwarzmarkt
10:09:06 Straßenbahn "8" vor Warschauer Hauptbahnhof. Pferdekarren, Zwei Polen schleppen Säcke auf dem Rücken
10:09:16 deutscher Offizier.
10:09:21 Gruppe deutscher Soldaten und Nachrichtenhelferinnen. Gruppenfoto mit Hund an der Weichsel
10:09:46 Text: "Fahrt zum Kuban" (nördlicher Kaukasus)
10:09:51 stalinistische Bauten. Wackelige Aufnahmen aus fahrendem PKW auf Fluss, Brücke, zerstörte Brücke
10:10:26 Gruppe Zivilisten mit einem Kosaken
10:10:35 Offizier schaut aus geöffnetem Fenster eines Büros auf einem LKW
10:10:43 alte Frau mit Kopftuch füllt Wassereimer an Zapfstelle. Deutscher Soldat wäscht sich die Hände
10:10:49 junge Frau neben Militär-LKW
10:10:54 LKW Aufbau als Büro. Mobiles Büro. Soldat sitzt am Schreibtisch. Landkarten, Telefon
10:11:06 LKW. Ladefläche mit Menschen vollgestopft. Ziehharmonika. LKW fährt durch Menge von Schaulustigen10:11:22 Fluss Kuban. Schwenk über den Fluss
10:11:37 Kreideschrift "Nitschewo" (= macht nichts) auf Militärfahrzeug.
10:11:47 Winter, Schnee: Soldat mit junger Frau auf Fronturlaub. Heimaturlaub
10:12:08 Russland: verschneite Schützengräben. Abendhimmel, verschneite Holzhäuser
10:12:23 Plakat: "UFA. Palast Lichtspiele Gorbatschi" (Ort bei Brjansk). Verschneites Holzhaus mit dem Plakat
10:12:33 Winter, verschneite Holzhäuser
10:12:40 Offiziere, einer im gefütterten Wintermantel im Gespräch in Gorbatschi
10:12:57 brennendes Holzhaus? Soldat schaufelt Schnee in das rauchende Gebäude
10:13:13 Fahrt im offenen Militärfahrzeug auf verschneitem Weg
10:13:18 brennende Holzkate. Feuer lodert
10:13:25 verschneite Ebene, zwei deutsche Soldaten. Im Hintergrund brennende und rauchende Holzhäuser. Rauchwolken
10:13:31 Waldlager, verschneite Holzbunker. Soldaten in Schneehemden kommen aus den Erdbunkern, steigen in offenen Militär-PKW
10:13:55 Offiziere kommen aus einem mit dicken Holzstämmen und Sand bedeckten Erdbunker
10:14:08 Soldat mit nacktem Oberkörper, Hundemarke, reibt sich Kinn mit Salbe ein
10:14:15 Soldat mit Schneehemd und Maschinenpistole
10:14:25 Soldaten schaufeln Schützengräben in meterdicken Schnee. Winterkrieg. Offizier wird begrüßt
10:14:41 Waldlager im Schnee: Waffen und Stahlhelme hängen an Bäumen. Erdbunker
10:14:51 Soldat wird als Clown geschminkt. Theater: Soldat als Clown. Skurril. Clown spielt Ziehharmonika, Trompeter
10:15:45 Soldat als Frau verkleidet tanzt. Sänger, Fronttheater.
10:16:20 Zauberer zaubert mit Karten
10:16:31 Frauen tanzen vor einem Holzhaus. Russland
10:16:43 Fronturlaub: Frauen mit Blumen im Garten. Frau mit Kaninchen
10:17:27 russische Panzer, T 34, Beutepanzer
10:17:37 deutscher Soldat duckt sich im Schützenloch, Panzer rollt über Schützenloch. Soldat legt von hinten geballte Ladung auf Panzer. Panzerbekämpfung.
10:17:49 Gruppe deutscher Soldaten
10:17:54 T 34 überfahrt deutschen Soldaten im Schützenloch. Panzernahkampf mit Handgranaten. Zerstörter T3410:18:11 Text: "Herbst 1943". Prospekt "Libourne" (Frankreich)
10:18:15 Libourne: alter Wehrturm, Stadttor.
10:18:21 Blick auf den Fluss Dordogne, Schwenk über Libourne mit Kirchturm der Kirche Saint-Jean-Baptist, überbelichtete Innenstadtszenen
10:18:48 Abenddämmerung am Fluss Dordogne
10:19:01 Soldaten angetreten, Offiziere
10:19:19 Einschläge auf einem Fußballplatz
10:19:23 Soldat in Tarnkleidung mit vorgehaltenem Karabiner kommt aus Schilf auf Kamera zu. Tarnung
10:19:28 Manöverszenen, lachende Soldaten
10:19:41 Essen wird ausgegeben. Suppe. Soldaten tragen Ponchos aus Tarnfleck
10:19:48 Soldaten mit großem Fisch
10:19:56 Soldaten marschieren singend auf Straße (Film flackert)
10:20:16 Reitstunde, Hindernis wird übersprungen
10:21:05 Fahrt mit offenem, dreiachsigen Militärfahrzeug
10:21:28 LKW an Eisenbahnwaggon. Wachposten. Soldaten heben schweres Gepäck in den Eisenbahnwaggon
10:21:39 Schrift auf Frontscheibe eines PW "Fahrt in der Ukraine"
10:21:45 Militärfahrzeug, langer Schwenk über flache Landschaft
10:22:03 Text: "Kiew"
10:22:07 Innenstadtaufnahmen Kiew: Opernhaus, Ruinen ausgebombter Häuser
10:22:25 Reiterstandbild des Kosakenhetman Bohdan Chmelnyzkyj
10:22:36 Sophienkathedrale, Schwenk über den Kirchturm
10:23:01 Gebäude des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Ukraine mit 40 Meter hohen Säulen
10:23:33 Soldat mit Staubbrille am Steuer eines offenen PKW
10:23:40 junge Frau näht. Ukrainerin. Kollaboration
10:23:45 Soldat angelt
10:24:02 zwei Pferde ziehen Holzkarre. Fohlen läuft neben Stute
10:24:11 deutscher Soldatenfriedhof. Soldat salutiert vor den Gräbern und schmückt ein Grab mit einem Kranz
10:24:39 Soldat kommt zwischen blühenden Obstbäumen auf Kamera zu 10:24:46 Kalmücke? Einheimischer mit Pelzmütze, deutsche Soldaten
10:24:54 Ukrainerinnen in Tracht
10:25:05 offener PKW setzt auf einer einfachen Fähre über Fluss. Männer rudern
10:25:29 Fahrt durch die Ukraine
10:25:32 Holzschild: "Nach Stalino 150 km" (= Donezk, Ukraine) "über Sslawjanka, Mishewaja, Grischino" (alles Ukraine)
10:25:38 Soldat mit Staubbrille steigt aus offenem Militärfahrzeug aus, lacht in Kamera
10:25:45 Ortsschild "Jusowka/Stalino" (Donezk, Ukraine)
10:25:52 Schwenk über Donezk
10:26:02 Schwenk über kleine, ärmliche Wohnhäuser.
10:26:10 Schild "Mariupol" (Ukraine)
10:26:16 Blick auf das Asowsche Meer
10:26:19 Karabiner zu Türmen zusammengestellt, Soldat schwimmt im Asowschen Meer
10:26:43 Hafenanlagen. Eisenbahn mit Waggons fährt ein
10:26:52 Soldaten mit Staubbrillen im offenen PKW, verstaubte Gesichter. Soldat sitzt im offenen PKW und isst.
10:27:06 Schild: "Sei nicht stur, fahr nicht Spur".
10:27:11 Militärfahrzeuge stehen im Matsch. PKW wird aus dem Morast gezogen
10:27:15 Aufnahmen aus Flugzeug auf Landschaft. Pilot
10:28:19 Soldat mit Stahlhelm und Karabiner steht auf einem Felsen.
10:28:23 Felsen mit Höhlen, Steintreppen in Felsen geschlagen. Höhlen werden gesprengt. Kampf gegen Partisanen. Bandenbekämpfung
10:28:35 Soldat hinter Felsen, wirft Handgranate, schießt mit Maschinenpistole
10:29:04 Deutscher Spähtrupp vor Felswand mit Höhlen
10:29:18 Blick auf Asowsche Meer
10:29:21 holprige Fahrt mit offenem PKW. Blumen an der Frontscheibe.
10:29:38 Rast, Friseur schneidet Haare,
10:29:51 Flugzeuge im Formationsflug
10:29:58 Text: "An der Front bei Taganrog" (= Hafenstadt in Südrussland an der Küste des Asowschen Meeres)
10:30.06 holprige Fahrt über Landstraße. Soldaten am Ufer des Asowschen Meeres10:30:18 deutsche Soldaten mit russischen Kindern
10:30:24 Frau kocht im Freien auf Steinofen. Deutsche Soldaten essen im Freien
10:30:40 offenes Militärfahrzeug steht auf Eisenbahnschienenstrang
10:30:44 Soldaten am Rande der Bahnstrecke
10:30:52 Schild auf Eisenbahnschiene "Achtung Feindeinsicht. Bahnkörper verlassen"
10:30:56 Soldat im Schützenloch, Blick auf vorgelagertes Feld
10:31:01 Gruppe Soldaten laufen deckungssuchend Hügel herauf.
10:31:51 liegender Soldat schießt mit Maschinenpistole. Sowjetische Stellung wird beschossen und eingenommen
10:32:46 Text: "Urlaub im Sommer 1942". Fronturlaub. Heimaturlaub
10:32:51 Soldat in Uniform beim Spaziergang mit Eltern.
10:33:05 junge Frau in Badekleidung lacht in Kamera
10:33:13 junge Männer liegen auf Wiese. Plattenspieler
10:33:18 kleiner Junge putzt Soldatenstiefel. Soldaten mit kleinem Jungen in Uniform. Kindersoldat.
10:33:38 Bahnstrecke. Soldaten verlegen Stromkabel an Masten
10:33:54 Soldaten spielen Tischtennis
10:34:18 Soldaten im offenen Kübelwagen
10:34:24 zwei Polizisten an einer Straßenkreuzung. Italiener? Spanier?
10:34:27 Deutsche Soldaten angetreten. Kleine Gruppe in Uniform tritt vor.



10:00:00 (Film flimmert) Verladung von Militärfahrzeugen auf Eisenbahnflachwagen. Transport nach Osten
10:00:30 (Film flimmert) Entladung von Fahrzeugen
10:00:47 Beladung von Flachwagen mit Kradrädern, PKW und LKW. Fahrzeuge werden auf Flachwagen befestigt
10:01:19 Soldaten bauen Tisch und Bänke, spielen Skat (altes Skatblatt) (anschließend flimmert Film sehr stark: Dorf in Russland im Sommer 1941)
10:02:23 getarnte Artillerie auf einer Wiese. Geschütze kaum zu erkennen
10:02:35 Schützenloch, russisches Gewehr steckt mit Bajonett im Boden (eroberte Stllung der Roten Armee)
10:02:44 Litauen: holprige Kamerafahrt durch einen erobert Ort. Zerstörte Gebäude, abgeschossene Sowjetpanzer
10:02:58 gesprengte Brücke über Eisenbahnschinen
10:03:13 Schwenk über Ruinen. Kamine ragen in die Luft
10:03:24 Straßengraben mit Artilleriemunition der Roten Armee, abgeschossener Sowjetpanzer
10:03:29 Fahrt durch größere Stadt in Litauen; Kaunas. Zivilisten. Gebäude mit Aufschrift "Pienocentras" (Pienocentras (dt. 'Milchzentrum') war der Verband der litauischen Unternehmen zur qualitativen Verbesserung der Milchprodukte. Der Sitz war in Kaunas). Litauische Fahne neben Hakenkreuzfahnen.
10:03:51 Biwak, Tarnfleckzelte, sehr junge Soldaten, Essen aus Kochgeschirren,
10:04:15 Soldat geht mit einem Buch zu einer ausgebreiteten Decke und setzt sich
10:04:25 Soldaten in Badehosen spielen Karten. Soldat in Badehose liegt auf Decke und sonnt sich
10:04:38 Fesselballon über Holzhaus mit Strohdach
10:04:48 Militärfahrzeuge auf einer Landstraße
10:04:55 Militärfahrzeug mit Geschütz und Mannschaft unter einer Birke. Geschützrohr dreht sich
10:05:02 Fahrer liegt neben seinem Krad am Straßenrand und schläft
10:05:13 Soldaten in Badehosen befestigen Draht als Zigarrenhalter an Ziehharmonika. Soldat spielt Ziehharmonika und raucht gleichzeitig eine Zigarre
10:05:34 Kolonne Kradfahrzeuge mit Beiwagen rollt über einen Waldweg
10:05:41 getarntes Geschütz, kaum zu erkennen
10:05:48 Militärfahrzeuge, Halbkettenfahrzeuge mit angehängten Geschützen auf staubiger Sandpiste
10:06:04 ausgefahrene Sandstraße: LKW wird aus ausgefahrener Fahrspur herausgezogen, PKW fährt über Sadbuckelpiste, LKW wird aus Sand ausgegraben
10:06:19 Soldaten sitzen um einen Topf, kochen Eier. Schwarzblende
10:06:33 Soldat schöpft mit großer Handschwengelpumpe Wasser aus einem Graben, Soldat spritzt mit Wasserschlauch die verschlammten fahrzeugteile sauber
10:07:06 Soldaten in einem Dorf, gereinigte Geschütze10:07:12 Russland: Winter 1941/42. Soldaten mit Skier im Schnee, fallen in den Schnee
10:07:30 Panjepferd mit Schlitten
10:07:33 Soldaten mit Wehrmachtsschal an einem Erdbunker
10:07:50 Frühling: Stellungsbau, Erdlöcher werden angelegt, Tarnfleckzeltbahnen werden über Erdlöcher gespannt
10:08:08 Soldaten mit Maschinengewehr in einem Schützenloch. Soldat mit Fernglas
10:08:14 getarnte Geschützstellung. Soldat mit Blätter am Stahlhelm, Handgranate im Koppel und Fernglas
10:08:31 Gruppe Soldaten liegt geschützt auf dem Boden
10:08:35 getarntes Geschütz. Abwehrstellung
10:08:38 zerschossener Sowjetpanzer auf einer Landstraße
10:08:48 getarnter deutscher Panzer, Erdbunker an einemSandhang. Eroberte Stellung der Roten Armee
10:09:51 Vormarsch in Kolonne: Infanterie, Militärfahrzeuge, Pferdefuhrwerke (lange ruhige Einstellung)
10:10:51 Waldbiwak: Soldaten lesen Zeitung in einem getarnten Holzunterstand.
10:11:06 Soldaten heben Schützengräben aus
10:11:22 Besprechung mit Offizier und Landkarte
10:11:28 Stellungen, Erdbunker an einem Hang
10:11:52 notgelandetes Flugzeug, nach vorne gekippt.
10:11:55 russischer Ort, orthodoxe Kirche.
10:12:00 Kirche, Ort, (Film springt)
10:12:33 Etappe im Wald: Soldaten bei Büroarbeiten im Freien. Wäsche wird gewaschen und auf einer Leine zum Trocknen aufgehängt.
10:13:01 Schumacher besohlt Stiefel
10:13:06 Soldat näht mit Nähmaschine mit Handbetrieb
10:13:22 Soldat tippt auf Schreibmaschine. Schwarzblende
10:14:00 Erdbunker mit Decke aus Baumstämmen
10:14:11 russischer Bauer spielt Ziehharmonika, junger Russe tanzt, Deutscher Soldat schaut zu
10:14:29 kleiner Junge mit Hut und Mantel. Junge Mädchen vor Holzhaus. Kleiner Junge mit Mütze
10:14:41 Soldaten schälen Kartoffeln.
10:14:57 Halbkettenfahrzeug mit Flakgeschütz: Vierlingsflak (aus verschiedenen Perspektiven gefilmt)10:15:07 Winter. JU 52 Transportflieger bringen Nachschub an die Front
10:15:24 Winter: russische Bauernfamilie mit Panjepferd und Schlitten
10:15:29 Schlammperiode: LKW ist im Schlamm eingesackt. Soldaten stabilisieren Fahrspur mit Stöcken und versuchen, den LKW anzuschieben
10:15:48 mit Handpumpe wird wasser aus Bach gepumpt, Abspritzen des verschlammten LKW
10:15:57 Soldaten kochen Eier auf offenem Feuer
10:16:03 Soldaten beim Kartoffelschälen (Film flackert)
10: 16:30 russische Kinder. Ärmliche Kleidung. Barfuß
10:16:51 deutsche Offiziere vor Blockhaus
10:16:57 Soldatengräber (gefallen am 31. 7. 1941) (Film flackert stark)
10:17:02 Soldatengräber "Obergefreiter Waldemar Ecke, 7.9.16 - 31.7.1941", "Gefreiter Walter Felfe, 27.8.19 - 27.7.1941" (Pz.-Jäger Abteilung)
10:17:10 kleiner Soldatenfriedhof mit Kreuzen aus Birkenholz. Weitere deutsche Soldatengräber, alle gefallen im Juli 1941
10:17:36 Gepflegter Soldatenfriedhof mit vielen Kreuzen am Rande eines russischen Dorfes
10:17:47 Schwenk über eine von Pionieren errichtete Holzbrücke über einen Fluss
10:17:59 Soldaten befragen russischen Kriegsgefangenen. Gruppe russischer Bauern
10:18:04 Eier kochen auf offenem Feuer
10:18:04 getarnte Militärfahrzeuge unter Birken
10:18:15 eroberte Stellung der Roten Armee: Toter im Graben, Schwenk über Schützengraben, Stacheldrahthindernisse
10:18:43 zerschossener Bunker der Roten Armee. Waldlager, Bäume abgesägt, um besseres Schussfeld zu haben
10:19:02 deutsche Soldatengräber
10:19:10 Soldaten suchen mit Gerät versteckte Minen
10:19:13 sehr junger Soldat schneidet Brotscheibe ab, isst mit Kameraden am rande einer Rollbahn
10:19:30 Soldaten waschen sich an einem Blockhaus, Reinigung der verstaubten Kleidung. Soldaten lachen in Kamera
10:19:46 Halbkettenfahrzeuge mit Artilleriegeschützen, Halbkettenfahrzeug zieht LKW, LKW einer Sanitätseinheit, LKW mit Soldaten auf staubiger Rollbahn
10:20:13 Soldaten an einem ausgebrannten russischen Flugzeugwrack
10:20:41 große schwarze Rauchwolke am Horizont. Absturzstelle eines Flugzeugs (sehr kontrastarm und flackernd)
10:21:14 Deutsche Soldaten mit einer Gruppe russischer Bauern
10:21:31 Papiere werden überprüft, russischer Hilfswilliger, Bauern, Bäuerin vor Holzhaus10:21:55 Russische Kriegsgefangene laufen in Kolonne an Kamera vorbei
10:22:15 Soldat mit Fernglas vor hellem Himmel
10:22:21 PAK-Geschütz feuert
10:22:53 Winter, Panzerfahrzeug mit Schnee bedeckt, Geschützrohr dreht sich. Soldat im Schneehemd zeigt nach vorne
10:23:01 Schwenk über weite verschneite Ebene
10:23:05 Winterstellung, Geschütze abgedeckt, Erdbunker mit Schnee bedeckt, mannshohe Schneewände als Schutz
10:23:22 Soldat an Geschütz hinter Schneemauer
10:23:27 Soldat im Schneehemd liegt auf dem Bauch, beobachtet mit Ferglas durch ein Loch in einer Schneemauer
10:23:32 abgeschossene Sowjetpanzer im Schnee
10:23:54 getarntes Geschütz hinter Schneemauer
10:23:59 Erdbunker im Schnee. Soldat kommt aus Erdbunker
10:24:13 Schneehütte. Blick aus einer Schießscharte eines Schneebunkers
10:24:23 Winter: Soldat steigt in einen schneebedeckten deutschen Panzer
10:24:34 Zwei Soldaten im verschneiten Wald, fällen Tannenbaum, tragen Baum zum Holzhaus
10:25:21 Birke wird im Wald gefällt
10:25:27 Soldaten verbrennen Äste im verschneiten Wald. Junge Bäume werden von Ästen befreit und mit Pferdeschlitten abtransportiert.
10:25:55 Winter: gefrorener Boden wird aufgehackt, Holzstamm wird eingerammt
10:26:12 verschneites Kriegsgerät der Roten Armee
10:26:19 Winter. Soldat bringt Schild "Babossowka" und stellt es im Schnee auf. Großaufnahme Schild "Babossowka"
10:26:36 Soldaten tragen Nadelbäume durch den Schnee, Zweige werden abgeschlagen und ins Haus getragen
10:27:02 verschneites Soldatengrab. Russische Holzhäuser im tiefen Winter,
10:27:15 Holzschilder mit geschnitzen Figuren: "Kompanieführer", "Geschäftszimmer", "Wache", "J-Trupp", "Feldküche"
10:27:28 Russland: Soldaten schaufeln Schnee von einer Straße
10:27:36 Winter: Beerdigung. Soldaten präsentieren das Gewehr, Sarg mit hakenkreuzfahne und Stahlhelm. Kmeraden angetreten, Grab
10:28:35 Soldat bringt geschmückten Weihnachtsbaum aus Holzhaus und wirft ihn in den Schnee
10:28:43 Winter: Soldat mit Stahlhelm spielt Mundharmonika
10:28:52 Soldaten mit Panjepferden und Schlitten im verschneiten Wald
10:29:07 Anlegen von Erdbunkern: Schnee wird abgestochen und weggeschaufelt, gefrorener Boden wird aufgehakt, Stellungsbau im russischen Winter


10:00:00 (1942) Feldflugplatz: Flugzeug landet
10:00:40 Pilot erhält Blumen, Offiziere gratulieren, Schild zum 110 Feindflug. Anstoßen mit Alkohol
10:01:04 Besatzung mit Blumen und Schild zum 110 Feindflug
10:01:09 Soldaten angetreten
10:01:14 Flugzeug startet
10:01:23 aus fahrendem PKW gefilmt; vorausfahrender PKW, Soldaten mit Schaufeln am Straßenrand der Sandpiste
10:01:29 Fahrzeuge stehen am Rand der Straße
10:01:44 Biwak: Zelte aus Tarnfleckbahnen. Soldaten mit nackten Oberkörpern. Sommer 1942. LKW mit Zweigen getarnt, Wäsche hängt auf einer Leine
10:03:06 Litauen: Blick von einer Anhöhe auf die Memel mit gesprengter Brücke bei Kaunas
10:03:14 breiter Fluss mit Schiffen
10:03:21 Litauen: Blick auf Kaunas und die zerstörte Memelbrücke
10:03:52 Standseilbahn Aleksotas in Kaunas: Zahnradbahn fährt Anhöhe herauf und herunter
10:04:22 littauischer Soldat
10:04:34 geschnitztes Holzschild "Heldenfriedhof 1914 - 1918"
10:04:40 Russland: brennende Holzhäuser. Aufnahmen eines brennenden Ortes in der Abenddämmerung
10:05:45 deutsche Soldatengräber: Holzkreuze und Helme unf den Gräbern
10:05:55 Soldaten in Badehosen sitzen vor Zelt aus Tarnfleckbahnen
10:06:08 Flugzeuge am Himmel, landen,
10:06:25 Innenaufnahme (dunkel) orthodoxe Kirche, Ikonen
10:07:16 Bunker unter Sandbedeckung. Blick aus dem Bunker auf das Vorfeld
10:07:31 Soldaten sägen und hacken Feuerholz, Kochen im Freien
10:07:45 zwei Luftwaffenangehörige rauchen Zigaretten
10:08:28 Armaturenbrett im Flugzeug, Blick auf Flugfeld mit Flugzeugen
10:08:56 Blick aus fliegendem Flugzeug auf Erde, Funker im Flugzeug, Flug über Wälder, Fluss, vereinzelte Gebäude,
10:09:55 wackelige Fahrt mit PKW: Zerstörungen, Ruinen,
10:10:29 russische Kriegsgefangene bei Straßenbauarbeiten. Deutscher Wachposten
10:11:10 Biwak: Zelte, Luftwaffenangehöriger10:11:27 deutsche Militärfahrzeuge in russischer Ortschaft, Kirche
10:11:37 Militärfahrzeuge passieren Brücke, große Steinsäulen am Brückeneingang, Fahrzeuge
10:12:25 Halbkettenfahrzeug,
10:12:30 LKW mit Reifenpanne, LKLW aufgebockt, Reifen liegen auf der Straße
10:12:37 Krzeuzung, Hinweisschilder: "Rositten", "Pleskau", weiteres Hinweisschild: "Opotschka", "Rositten"
10:12:43 NS-Propaganda-Wandzeitung "An die Bauern". "Russische Bauern"
10:12:54 Ortschaft, wackelige Aufnahmen aus fahrendem PKW auf zerstörte Ortschaft. Nur die Kamine stehen noch
10:13:24 Stadt mit starken Kriegszerstörungen
10:13:42 Schild: "Vorsicht! Seuchengefahr!Ghetto!" (auf deutsch und kyrillisch)
10:13:56 Schilderbaum für Wehrmachtseinheiten, Straße mit Blick auf Kirche ?
10:14:01 zwei Luftwaffenangehörige vor einer Ruine, stecken sich Zigaretten an. Einer knipst mit Fotokamera
10:14:20 Winter, Schnee: schneebedeckte Holzhäuser und Panzerfahrzeug (1941)


10:00:00 Artilleriestellung. Geschütz wird ausgerichtet, geladen und abgefeuert
10:00:55 Geschützbedienung angetreten, Offizier verliest Nachricht, Schwenk über Mannschaft und Geschütz auf Schild "100000" (100.000 Schuss)
10:01:12 verschlammte Dorfstraße, Frauen und Kinder, Toter im Sarg wird getragen
10:01:33 Innenaufnahme (sehr dunkel) einer Ferntrauung. Soldat unterschreibt, Offizier unterschreibt
10:02:36 Soldatengrab (zu dunkel)
10:02:48 Griechenland, Paleofarsalos: zwei Wehrmachtssoldaten verlassen ein alleinstehendes kleines Haus an der Bahnstrecke. Weiterer Soldat verlässt Haus
10:03:24 Soldaten im Büro (zu dunkel)
10:03:58 Schild: "Paleofarsalos" (Griechenland. Der Bahnhof Paleofarsalos ist ein etwa zwölf Kilometer westlich der Stadt Farsala gelegener Bahnhof an der griechischen Eisenbahnmagistrale Piräus–Thessaloniki in Thessalien)
10:04:06 Einheimische Bevölkerung am Bahnsteig. Hühner in Kisten. Frau in landesüblicher Tracht sitzt am Bahnsteig, wird als Blickgang gefilmt
10:04:44 Schwenk über Landschaft am Bahnhof Paleofarsalos
10:05:05 Zugfahrt durch Griechenland, Fahrt durchs Gebirge und entlang der Küste
10:07:31 wild schäumender Gebirgsfluss, Wasserfall, Neda-Wasserfall
10:08:37 dunkle Gasse in einer griechischen Ortschaft, Soldaten mit Kindern (zu dunkel), Gruppe älterer Frauen. (Danach zu dunkle Innenaufnahme)
10:09:21 griechische Ortschaft, viele Kinder kommen auf Filmer zugelaufen, stellen sich zum Gruppenfoto auf.
10:09:57 Abenddämmerung: Schwenk über Berge, Schneereste auf den Gipfeln
10:11:22 Wehrmachtssoldat klettert Felsen herunter
10:11:34 zwei Offiziere beim Ausritt
10:11:45 griechisches Dorf, Gruppe junger Mädchen, alte Frauen, Moschee mit Minarett
10:12:11 Fluss, griechischer Ort, alte Frau
10:12:23 - 10:14:50 private Feier (zu dunkel gefilmt)
10:14:50 Karnevalsfeier; verkleidete Mädchen tanzen miteinander. Schwarzblende
10:18:00 (1941) Winter, Soldat uriniert an einem Pfahl
10:18:10 aus fahrendem PKW gefilmt: Ortsschild "Chateau-Thierry, Marne" (Frankreich), Winter, Fahrt über die Marne
10:18:16 zerstörte Gebäude, Dachpfannen fehlen
10:18:21 Winter: drei Pferde ziehen Karren auf verschneiter Landstraße
10:18:24 Ortsschild "Crezancy" (Frankreich), Blick aus fahrendem Zug auf verschneite Landschaft
10:18:30 verschneites Bahnhofsgelände, parkende PKW und LKW, Soldaten, Offizier mit Armbinde "Verlade-Offizier"10:18:51 Kradfahrer mit Stahlhelm, Schnee
10:18:53 aus fahrendem Zug gefilmt: Feldflugplatz, Schnee, Flugzeuge
10:19:18 Zugabteil: zwei Soldaten trinken Cognac und rauchen. Fahrt durch die Tschechoslowakei
10:19:47 Zugabteil: Offizier liest Buch, Offizier liegt auf den Sitzen, raucht und liest Zeitung
10:19:58 kleines Foto einer jungen Frau steht auf dem Tisch im Zugabteil, Schwenk durchs Abteil: zweites Frauenfoto, Soldat schaut sinnend auf das Foto, Lacht, als er merkt, dass er gefilmt wird
10:20:21 aus fahrendem Zug gefilmt: verschneite Landschaft, markante Kirche, alte Festungsanlage offenbar als Gefängnis benutzt, Wachturm, Stacheldraht, Weichsel wird überquert
10:21:09 Danzig: Innenstadtaufnahmen. Schwenk über den Rathausturm
10:21:21 Danzig, Innenstadt, Lange Gasse mit Blick auf das Goldene Tor und den Weideturm, PKW, Uniformierter
10:21:31 Danzig: Marienkirche
10:21:52 Wehrmachtssoldat mit junger Frau in Danzig. Schwenk über Fassade der Frauenkirche
10:22:30 enge Gasse in Danzig, drei Wehrmachtsangehörige kommen auf Kamera zu
10:22:35 christliche Motive in Stein gehauen. Sakrale Kunst.
10:22:43 Soldat und junge Frau betreten Gebäude, stehen auf einem Turm
10:22:47 Fähre auf der Weichsel, Eisreste, Fähre legt an Anlegestelle an, Brücke senkt sich, PKW verlassen die Fähre
10:23:14 Schwenk über die Weichsel, letzte Eisschollen, Anlegestelle der Weichselfähre
10:23:30 Stadttor von Marienburg, Fahrt durch das Tor, Blick auf die Marienburg, holprige Fahrt zurück
10:24:08 Die Marienburg in Ostpreußen. Schwenk über Marienstatue (zwei Schwenks)
10:24:38 Hinweisschilder: ""Königsberg 136 km", "Elbing 31 km" "Marienwerder 39 KM", "Stuhm 14 km" (Reichsstraße 1)
10:24:43 Hinweisschild: "Berlin 449 km", "Danzig 64 km" (Reichsstraße 1), Schwenk auf festungsartiges Stadttor
10:24:52 Wandmalerei: Deutscher Ritterorden
10:25:08 Marienburg, Tor zur Nogatbrücke, Schwenk über die Nogat
10:25:16 Nogat-Eisenbahnbrücke bei Marienburg mit Preußenadler
10:25:21 Tor zur Nogatbrücke, Blick über die Brücke, Schild "Schritt fahren"
10:25:35 Eisenbahn fährt über die Nogat-Eisenbahnbrücke. Schwenk über die Eisenbahnbrücke zur Nogatbrücke
10:26:06 Fahrt mit dem PKW über Nogatbrücke, Blick durch Seitengitter auf die Nogat-Eisenbahnbrücke
10:26:25 Schwenk über die Nogat auf die Marienburg am anderen Ufer10:26:40 Schild in Frakturschrift: "Halt: Brückengeld!"
10:26:43 Schwenk über das Tor der Nogatbrücke, Blick durch die Brücke
10:26:50 Soldat uriniert an einen Baum am Straßenrand
10:27:01 Kriegsschiff, Matrosen und Torpedos an Deck
10:27:30 Schwenk über Danzig im Nebel, Frau und Filmer stehen auf einem Turm, Schattenriss der Frau im Fenster. weitere Aufnahmen von Danzig aus der Vogelperspektive, Kirchen, Rathausturm, Danzig liegt im Nebel.
10:29:43 junge Frau im Leopardenfellmantel. Schwenk auf Beine, Nylonstrümpfe
10:29:51 Soldat und junge Frau im Leopardenfellmantel. Schwarzblende
10:31:00 Ostpreußen: Bereitstellung der Wehrmacht für den anstehenden Feldzug im Osten. Halbkettenfahrezuge und Mannschaften auf einem Gutshof.
10:31:09 Einheit auf Hof angetreten. Offizier gibt Anweisungen. Zwei Offiziere lehnen am PKW und hören zu
10:31:42 Offiziere essen an großem Tisch im Freien, Schwenk auf große Menge Brennholz und Gebäude. Schwarzblende
10:33:15 Übungen: Kradfahrer fahren durch Wassergraben, Krad bleibt stecken, muss angeschoben werden
10:33:36 Halbkettenfahrezuge durchfahren Wassergraben
10:33:47 Mannschaft protzt ein schweres Artilleriegschütz auf
10:33:55 Offizier geht langsam durch Wassergraben, Besprechung
10:34:08 Halbkettenfahrzeuge mit angehängter Geschützen fahren steilen Hang hoch, Räder hängen in der Luft, fallen dann zu Boden
10:34:33 Kradfahrer fährt durch verschlammter Wassergraben
10:34:37 Einheit marschiert auf Landstraße, Pferde ziehen Feldküchen, Offiziere zu Pferde. Artilleristen auf der Chaussee von Proküls nach Daugmanten.
10:34:57 Offizier steht im offenen PKW, gibt mit Kelle Zeichen
10:35:05 mehrere Kradfahrer starten, Halbkettenfahrzeuge mit aufgesessenen Mannschaften und angehängten Artilleriegeschützen folgen, Offizier winkt mit Kelle
10:35:39 Farbe: Offiziere auf einer Landstraße, Beratung, Offizier gibt Anweisungen
10:35:53 Farbe: Blick auf Gebäude eines Bauerngutes
10:36:05 Farbe: Offiziere stehen mit Karten auf einer Landstraße, zeigen mit den Armen in Richtung Litauen, Orientierung
10:36:29 Farbe: Krad mit Beiwagen auf Landstraße. Beifahrer hält einen aufgeschlagenen Atlas in den Händen
10:36:42 Farbe: Gruppe Offiziere neben PKW auf Landstraße
10:36:48 Farbe: Halbkettenfahrzeuge mit aufgesessenen Mannschaften und angehängten Artilleriegeschützen fahren auf Kamera zu und an Kamera vorbei
10:37:29 Farbe: Offiziere im Kübelwagen, Fahrer
10:37:38 Farbe: LKW und Soldaten auf Landstraße. Offizier kommt und winkt in die Kamera
10:37:46 Farbe: drei Kradfahrer folgen vorausfahrendem Fahrzeug
10:37:53 Farbe: Soldaten sägen Holzbretter zu
10:38:02 verstaubte Straße im Wald von Jonischken in Richtung Sveksna in Litaien. Eine Waldlichtung markiert die Grenze. : Vormarsch durch Lettland nach Russland. Blick aus fahrendem Fahrzeug auf Staubwolke hinter dem Fahrzeug
10:38:12 Bauernhof in Daugmanten. Bauer mit Kinderwagen und einem kleinen Mädchen mit einer Schleife im Haar. Baby im Kinderwagen. Trotz Einquartierung geht das Leben wie gewohnt weiter. Die Soldaten sind auf die Gehöfte des Dorfes im Kreis Memel verteilt (zu dieser Zeit wieder Deutschland nördlichster Landkreis)
10:38:35 Wehrmachtsangehörige rauchen und diskutieren. Soldat mit Landkarte
10:38:54 LKW mit Ausrüstungsgegenständen. Soldaten stehen vor dem LKW und rauchen
10:39:07 Diese Soldaten schlichen sich mit kahlrasierten Schädeln, wie sie Rotarmisten haben, an die Grenzanlagen. Glatze. Schild: "Draudziamasis Pasienio Ruozaz" (auch in kyrillisch) (lettisch: gesicherte Grenze)
10:39:16 strohgedeckte Holzhäuser
10:39:32 Soldaten holen Wasser aus einem Ziehbrunnen
10:39:59 aus fahrendem Auto gefilmt: eingestürzte Scheune, Beobachtungstum, lettisch-russische Grenze, die seit dem Anschuss Litauens an die Sowjetunion hermetisch abgeriegelt ist.
10:40:19 Leichen gefallener Rotarmisten im Straßengraben
10:40:36 Rast: Soldaten rasieren sich, Zähneputzen,
10:41:18 Fahrer öffnet PKW-Türe, liegt auf Beifahrersitz, Soldat in Badehose putzt sich die Zähne, gurgelt und spuckt Wasser aus
10:41:44 Wäsche auf Wäscheleine, Soldaten ziehen sich an. Soldat kämmt sich
10:42:05 Soldaten schlafen im PKW
10:42:14 drei Soldaten mit nackten Oberkörpern sitzen am Frühstückstisch
10:42:27 langer Schwenk über breiten Sandstrand und Meer
10:43:04 Deutsche Soldatengräber: "Gefallen für Großdeutschland. 2. Beobachter Abteilung 12", "Gefreiter Walter Weber", "Unteroffizier Heinz Bolduan". Beide gefallen am 13. 7. 1941", Weitere Soldatengräber, alle gefallen am 13. 7. 1941. Stahlhelme auf den Kreuzen
10:43:40 Gräberfeld mit 13 Kreuzen
10:43:45 Eisernes Kreuz an Uniformjacke. Aufnahme des Soldaten mit EK
10:43:56 tote aufgegaste Pferdekadaver am Straßenrand
10:44:25 Vormarschszene auf staubiger Straße, Fahrzeug verschwindet fast im aufgewirbelten Staub



10:44:32 Bienenkasten
10:44:34 Schwenk von einer Kirche über ein Feld
10:44:44 Soldat sitzt mit heruntergezogener Hose auf einem Donnerbalken10:44:49 aus Fahrzeug gedreht: wackelige Fahrt entlang rauchender Trümmer eines zerstörten Dorfes. Hinweisschild: "Varnea" (möglicherweise ist Varena gemeint. Litauisches Dorf kurz vor der russischen Grenze)
10:45:32 Offizier sitzt in Schützenloch, bekommt eine Landkarte gereicht
10:45:47 Schwenk über Artilleriegeschütze auf einer Wiese neben einer Landstraße
10:46:21 Artilleriegeschütze mit Munition von der Seite gedreht
10:46:33 LKW verschwindet auf staubiger Landstraße im aufgewirbelten Staub
10:46:38 Artilleriegeschütze feuern. Offiziere im Rauch und Nebel auf Landstraße
10:46:59 langer Schwenk über das zu erobernde Gebiet
10:47:24 Flugzeuge
10:47:33 brennender Holzschuppen neben Wohnhaus
10:47:40 Vormarsch, ausgebrannter LKW
10:47:49 die ersten Kriegsgefangenen Rotarmisten. Gruppe sowjetischer Kriegsgefangener, teilweise mit Stahlhelmen
10:48:14 aus fahrendem LKW gedreht: Fahrt über Brücke und eine Stadt. Breiter Fluss
10:48:40 LKW fahren langsam über ein von Pionieren gebautes Verbindungsstück einer zerstörten Brücke.
10:49:06 Ortschild "Jelgava" (Jelgava, auf deutsch: Mitau, ist eine Stadt in Lettland im Gebiet Semgallen 44 km südwestlich von Riga. Bis 1919 war Mitau die Hauptstadt von Kurland. Gemäß den Vereinbarungen im geheimen Zusatzprotokoll des deutsch-sowjetischen Nichtangriffspaktes annektierte die Sowjetunion Jelgava 1940 zusammen mit dem restlichen Lettland. Zwischen 1941 und 1944 besetzten deutsche Truppen der Heeresgruppe Nord Jelgava; eine deutsche Einsatzgruppe unter dem Kommando von Franz Walter Stahlecker ermordete Mitte 1941 mit Unterstützung lokaler lettischer Hilfspolizisten den Großteil der jüdischen Bevölkerung)
10:49:14 Schwenk vom Schild "Jelgava" auf Landstraße. Schwarzblende
10:50:00 Schwenk über Wasser, im Hintergrund Benzintank. Dampframme im Einsatz
10:50:25 Schiff "Stadt Memel" (danach unbrauchbare, weil zu dunkle Aufnahmen)

10:50:50 Meer, Wellen schlagen an den Strand
10:51:08 junge Frauen in Badeanzügen am Strand, möchten nicht gefilmt werden
10:51:15 Wellen schlagen an den Strand, Schwenk über breiten Sandstrand, Holzhäuser am Strand. Urlauber und Soldaten
10:52:14 Gruppe junger Frauen am Strand, neben ihnen liege deutsche Soldaten in Badehosen
10:52:24 Hafeneinfahrt von Memel, Fluss Dange: Aufschrift "Raiffeisen".
10:52:13 Motorboot, Schnellboot mit Reichskriegsflagge auf der Dange10:52:41 Schnellboot auf der Dange, links Fachwerkgebäude "Mühlenwerke Astra", Schiffe,
10:52:48 Soldaten auf einem Ausflugsdampfer, Hakenkreuzfahne am Heck,
10:53:10 Schiff fährt dangeabwärts, Kriegsschiffe der Kriegsmarine werden passiert,
10:54:03 Wehrmachtsangehörige an Bord. Gut gelaunte und lächelnde Soldaten genießen den Ausflug
10:54:47 Waldgebiet, zwei junge Frauen, eine in Hosen mit Schlips.
10:54:59 lachende junge Frau, Soldaten essen Eis.
10:55:23 Fahrt zurück in den Hafen von Memel. Kriegsschiffe
10:55:43 Text: "Blankenberge", "Hotel Petit Rouge, die Sommerfrische der 2/633". Es folgen diverse Titel für späteren Einschnitt in Filmmaterial
10:57:11 Offiziere am Tisch vor aufgestapeltem Brennholz, bearbeiten Unterlagen Gefechtsbatterie,
10:57:25 junge Frau mit Schürze pumpt Fahrradreifen auf.
10:57:32 zwei Soldaten nehmen die Frauen in die Arme, albern rum,
10:57:42 Offizier in Bridgeshose mit Hund. Zivilist mit Zigarre und Parteiabzeichen, spielt mit Schäferhund
10:58:19 kleines Mädchen
10:58:28 zwei Frauen mit Fahrrad verlassen den Gutshof
10:58:33 zwei Offiziere mit einer Familie auf einem Bauernhof, kleines Mädchen, Katze
10:59:07 Halbkettenfahrzeug, zwei Frauen fahren mit. Räder und Laufkette des Fahrzeugs in Nahaufnahme
10:59:32 zwei Pferde ziehen Holzschlitten mit Mist
10:59:35 Halbkettenfahrzeuge mit angehängten Artilleriegeschützen auf einer regennassen Landstraße
11:00:12 Angehörige einer Nachrichtenabteilung verlegen Telefonkabel. Kabeltrommel wird im Laufen abgerollt
11:00:33 Wald, Ameisenhaufen
11:01:11 zwei junge Frauen mit Sammelbüchse des Winterhilfswerkes, Soldaten spenden
11:01:31 gedeckter Tisch mit Kuchenstücken, Offiziere beim Kaffeetrinken
11:01:58 Fahnenappell, Einheit in Dreierreihen angetreten, Hakenkreuzfahne wird aufgezogen, Offizier hält Ansprache
11:03:20 Hakenkreuzfahne am Fahnenmast
11:03:29 Offizier schüttelt angetretenen Soldaten die Hand und verabschiedet sich
11:04:22 Bauernhof: alter Bauer sitzt auf Holzbank, alte Bäuerin geht in Scheune, Schweine suchen nach Futter zwischen gefällten Bäumen
11:04:48 Münsterländer Kurzhaar, Hund
11:04:49 Frauen fegen den Hof mit Reisigbesen11:04:56 junge Frauen laufen lachend vom Hof auf Dorfstraße, Nahaufnahme der Frauenbeine
11:05:10 Schmalspureisenbahn zieht Flachwagen und Waggons
11:05:27 Fahrübungen: Halbkettenfahrzeuge mit Geschützen fahren durch wassergefüllten Graben, Nahaufnahme der Räder und der Panzerlaufkette (verschiedene Einstellungen). Schwarzblende
11:07:00 (1941) Pak-Geschütz auf Waldweg, im Gegenlicht kaum zu erkennen
11:07:15 wackelige Kamerafahrt durch eine lettische Ortschaft "Restaurans", sowjetische Panzerwracks und Fahrzeuge am Straßenrand
11:07:43 Schwenk über die Düna und Dünabrücken auf Riga. Lettland. Wehrmachtssoldat steht auf einer Dünabrücke
11:08:05 Schwenk über zerstörte Häuser
11:08:12 Teile der gesprengten Dünabrücke liegen im Wasser
11:08:30 Blick aus einem Boot auf der Düna auf Riga. Turm des Rigaer Doms,
11:08:39 gesprengte Dünabrücken
11:08:48 zerstörte Wohnhäuser in Riga, Roland-Denkmal vor ausgebrannten Fassaden
11:09:24 Riga: Freiheitsdenkmal, Blumen liegen vor dem Freiheitsdenkmal, Schwenk über Freiheitsdenkmal
11:09:52 Riga: Ruinen des Schlosses, Schlossturm
11:10:18 Schwenk über die Düna, Pontonbrücke
11:10:59 Hinweisschild: "Slimnica" (Ort an der Düna bei Riga, Lettland)
11:11:05 aus fahrendem PKW gedreht. Schild: "Valmiera" (Valmiera, auf Deutsch Wolmar, ist eine Stadt im Norden Lettlands beiderseits des Flusses Gauja etwa 100 km nordöstlich von Riga und 50 km von der Grenze zu Estland)
11:11:08 zerstörtes Dorf, rauchende Trümmer
11:11:35 Fahrzeugkolonne auf Straße
11:11:38 russverschmierter Soldat in Badehose mit Schutzbrille klettert aus einem Kellerloch, steht lachend auf einer Wiese. Hundemarke
11:11:55 Abenddämmerung, Waldrand, Kradfahrer und Halbkettenfahrzeuge mit Artilleriegeschützen kommen an
11:12:38 Einheit angetreten. Offizier verliest Befehl
11:12:55 Waldweg in Lettland, Halbkettenfahrzeug kommt auf Kamera zugefahren.
11:13:11 Offiziere weisen Fahrzeuge ein, Kradfahrer,
11:13:21 Soldat liegt im PKW, zwei Soldaten im Kübelwagen
11:13:38 Soldat klettert auf Baum
11:13:59 Soldat schläft auf Sitzbank eines Halbkerrenfahrzeugs, Fahrer und Beifahrer11:14:06 Artilleriegeschützstellung im Morgennebel
11:14:18 Artilleriegeschütze feuern (lange Einstellung von der Seite gefilmt)
11:14:54 Gruppe Soldaten, Soldat sitzt am Tisch und blättert in einem kleinen Buch
11:15:07 Abenddämmerung, Nebel, Soldaten im Nebel
11:15:31 wackelige Kamerafahrt entlang zerstörter Häuser
11:15:51 rauchende Trümmer, Kamine ragen in den Himmel
11:16:03 wackelige Kamerafahrt entlang zerstörter Häuser und Dörfer
11:16:30 Marschpause, Soldaten vor strohgedeckten Holzhäusern
11:16:49 Soldat vor einem umgestürzten Baum, Bombentrichter
11:17:03 wackelige Kamerafahrt entlang zerstörter Häuser
11:17:23 aus fahrendem PKW gefilmt: die ersten sowjetischen Kriegsgefangenen
11:17:31 aus fahrendem PKW gefilmt: großes Haus mit Brandschäden, zerstörter LKW am Straßenrand, Fahrt entlang der Ostsee, Schwenks über Ostsee
11:18:53 aus fahrendem PKW gefilmt: Wehrmachtskolonne, Pferdegespanne, Kübelwagen. Krad
11:19:09 aus fahrendem PKW gefilmt: deutsche Einheit macht Rast an einem Waldrand
11:19:26 aus fahrendem PKW gefilmt: deutsche Kriegsgräber am Straßenrand, zerstörte LKW und Geschütze der Roten Armee im Straßengraben
11:20:11 Deutsche Soldatengräber überall am Straßenrand
11:20:50 Hinweisschilder: "Tallinn 188 km", "Johvi 10 Km", "Narva 40 km", "Gefangenen-Sammelstelle", "Voka 2km", "Oru 6 km"
11:21:13 Regimentswimpel stecken im Boden
11:21:15 Abenddämmerung, Flugzeuge am Himmel,
11:21:38 Junge Frau lehnt in der offenen Türe eines Holzhauses, lädt mit den Augen ein, ins Haus zu kommen (Kollaboration)
11:21:50 kleines Mädchen, junge Frau neben dem kleinen Mädchen
11:22:05 Soldat isst Pfannekuchen, füttert seinen Kameraden (es folgen sehr dunkle Aufnahmen ua. von einem lettischen Ort)
11:22:57 Festung Narva und die Festung Iwangorod an der Grenze zwischen Estland und Russland. Schwenk über Narva mit Alexanderkirche und Erlöserkathedrale
11:23:21 gesprengte Brücke über die Narva. Schwarzblende
11:24:00 (1941) Behelfsbrücke aus Holzstämmen, LKW mit Anhänger durchfährt Untiefe neben der Brücke
11:24:40 Wehrmachtskolonne auf dem Marsch nach Russland: Infanterie, Pferdekarren, Offiziere zu Pferde,
11:24:59 Vormarschsszene: Fahrzeuge sind abgestellt, Pferdekarren mit Zweigen getarnt auf Landstraße11:25:11 Schwenk über zerstörte Häuser am Rand einer Vormarschstraße, Fahrzeuge einer Sanitätseinheit
11:25:38 Leichen gefallener Rotarmisten am Straßenrand, Kopf halb weggeschossen, Gehirn ist ausgetreten. Wehrmachtssoldaten an den Leichen. Im Hinztergrund Wehrmachtsfahrzeuge, mit Ästen und Blättern getarnt
11:26:19 Soldaten schlafen auf den Sitzen eines Halbkettenfahrzeugs. Jeder hat sein Gewehr neben sich stehen. Erschöpfung
11:26:31 aus fahrendem PKW gedreht: zurückgelassenes Fahrzeug der Roten Armee
11:26:33 Halbkettenfahrzeug mit angehängtem Artilleriegeschütz durchfährt langsam einen Fluss
11:27:14 aus fahrendem PKW gedreht: Fahrt entlang russischer Traktoren und abgeschossener Panzer
11:27:21 Feldflugplatz, Staub, deutsches Flugzeug im Staub kaum zu erkennen
11:17:31 Fahrt vorbei an zwei abgeschossenen Sowjetpanzern, Kolonne mit Reitern
11:27:46 totes Pferd wird von Solsaten an einem Strick von der Straße gezogen. Kadaver liegt im Straßengraben
11:28:10 aus fahrendem PKW gedreht: abgeschossenes Sowjetflugzeug, abgeschossener Panzer
11:28:30 Fesselballon am Himmel
11:28;45 aus fahrendem PKW gedreht: tote Pferde, ausgebrannte Fahrzeuge der Roten Armee
11:28:57 Panzerfahrzeug, tschechische Bauart?, kommt auf Kamera zugefahren
11:29:08 Unfall: LKW mit Anhänger ist in Straßengraben gefahren
11:29:19 aus fahrendem PKW gedreht: zurückgelassene Geschütze, tote Pferde, gefallene Rotarmisten, Pferdekarren und tote Pferde, umgekippter LKW
11:30:02 Vormarschstraße: LKW stehen im Stau
11:30:15 Kreuze wie Scherenschnitt vor hellem Himmel
11:30:26 tote Pferde, Schwenk über weites Feld
11:30:38 Halbkettenfahrzeuge mit angehängten Artilleriegeschützen fahren durch Fluss
11:31:22 Wehrmachtssoldaten und Einheimische vor Holzhaus. Frau füllt Milch in Glas. Soldat trinkt
11:31:44 brennende Gebäude, starker Qualm, Flammen lodern aus den Fensteröffnungen
11:32:07 Schwenk über rauchende Trümmer, Ehepaar trägt große Holzkiste, Wehrmachtsangehöriger neben PKW
11:32:36 Rauch steigt auf, Ruine mit Kamin, Schwenk über Feld
11:33:14 Soldaten stehen in einem Grab, Leichen liegen neben Grab, Soldat hebt Kleidung einer Leiche hoch
11:33:19 Flugzeug am Himmel
11:33:30 Hinweisschilder: "Narva 121 km", "Tartu 70 km", "Iskivi 34 km", "Alatskivi 34 km". Schild "Wagenhalteplatz mit Rotem Kreuz", Sanitätseinheit
11:33:44 aus fahrendem PKW gedreht: abgeschossene Sowjetpanzer am Waldrand, zurückgelassene LKW, Kettenfahrzeuge, Autowrack11:34:17 Kavallerie-Einheit, berittene Wehrmachtseinheit
11:34:45 wackelige Kamerafahrt aus fahrendem PKW gedreht: abgeschossener Sowjetpanzer
11:34:59 Blick über weite Wiese, im Hintergrund steigen Rauchwolken auf, Kradfahrer fährt durchs Bild
11:35:36 brennendes Gebäude in weiter Entfernung, dunkler Rauch steigt zum Himmel. Rauchwolken steigen in Entfernung auf: Bombeneinschläge
11:36:08 Flugzeuge am Himmel
11:36:26 Soldatengrab "Anton Imhof", gefallen: 27. 7. 1941. Stahlhelm auf Holzkreuz
11:36:46 brennendes Gebäode am Horizont, dunkle Rauchwolke steigt auf
11:37:00 sowjetische Kriegsgefangene marschieren an Kamera vorbei. Wehrmachtssoldat auf Fahrrad als Bewachung
11:37:16 Abenddämmerung, Mond, dunkle Hinweisschilder vor Abendhimmel (Beschriftung nicht zu lesen)
11:37:35 Schild: "Haupt-Verbandsplatz"
11:37:43 Holzfeuer, Soldat brät in Pfannen Omelette oder Pfannekuchen
11:38:15 Blick über Autodach auf große Rauchwolke neben einem Holzhaus
11:38:32 Narva: Rauchwolke am Horizont, Alexanderkirche und Erlöserkathedrale
11:38:49 Abenddämmerung: Festung Iwangorod und Festung Narva. Gesprengte Brücke über die Narva. Flugzeug über Narva
11:39:40 deutsche Flugzeuge im Formationsflug
11:39:53 Eisenteile der gesprengten Narvabrücke
11:40:00 Zivilisten stehen um einen Toten herum, Leiche, Gesicht bedeckt. Im Hintergrund Narva
11:40:07 Teile der gesprengten Narva-Brücke, Brückenteile liegen im Fluss Narva
11:40:26 aus fahrendem PKW gefilmt: deutschen Soldatenfriedhof mit weißen Kreuzen.


10:00:00 Angehörige einer Panzer-Jäger-Abteilung putzen Karabiner, Kniebeugen mit Karabiner
10:01:23 Film flackert: Sport
10:01:48 Übung mit PAK-Geschütz (sehr körnig und dunkel). Schwarzblende
10:03:55 Text: "Beisetzung des Uffz. Hennig auf dem Friedhof in Thouars" (Frankreich, südlich von Saumur)
10:03:58 Beisetzung mit allen militärischen Ehren. Kränze, Salut wird geschossen, Grab. Schwenk über Friedhof
10:12:13 Boxkämpfe. Männer mit nackten Oberkörpern boxen auf einer Wiese, Männer sitzen im Gras und schauen zu
10:14:28 Angehörige der Panzer-Jäger-Abteilung als Zuschauer eines Fußballspiels. Spieler grüßen mit Deutschem Gruß. Schwarzblende
10:19:22 (1941). Text: "Ein Segelausflug nach kurischen Nehrung"
10:19:29 Ostpreußen, Kurenkahn, Soldaten beim Segelausflug, Männer lachen. Leuchtturm auf Steininsel, Blick auf Ufer
10:21:27 Soldaten steigen aus Kurenkahn
10:21:36 Soldaten mit ostpreußischen Zivilisten, Likör
10:21:54 Text: "Bereitstellung bei Kischken südl. von Memel" (Ostpreußen, kleines Dorf 17 km nordwestlich von Heydekrug, Nähe zum kurischen Haff)
10:21:59 Bereitstellung vor Russlandfeldzug, Soldaten reinigen Kleidung, PAK-Geschütze (viel Geschwenke)
10:24:27 Text: "Auf dem Marsch durch Litauen. Riatavas, Zarenai und Ubina)
10:24:29 Ostfeldzug: Ruine,
10:24:57 Katholische Kirche in Zarenai, Militärfahrzeuge. Ruinen
10:25:06 Nahaufnahmen: Kradfahrer mit Staubbrille am Helm, Soldaten
10:25:27 Fieseler Storch kreist am Himmel
10:26:03 Text: "Eine Voraus-Abteilung wird an der lettischen Grenze aufgestellt"
10:26:04 Offiziere an einem Kartentisch im Freien, Soldaten warten.
10:26:33 Offiziere besteigen PKW, PKW fährt ab
10:26:46 Offiziere am Kartentisch im Freien, Kradfahrer warten
10:26:59 Wehrmachtssoldaten an einem schweren russischen Panzer (danach überbelichtete Szenen)
10:27:31 Text: "In den Straßen von Mitau" (Lettland, ca. 44 km südwestlich von Riga)
10:27:36 Mitau: Wehrmachtsfahrzeuge und Soldaten am Straßenrand. Lettische Zivilisten
10:27:59 Mitau: Militärfahrzeuge, Soldaten rauchen, Zivilisten, Fahrradkolonne, Kradfahrer, Offiziere mit Kartenmappen
10:30:12 Wehrmachtsverbände fertig zum Vormarsch (danach überbelichtete Szenen)
10:30:27 Text: "In Riga" (Hauptstadt von Lettland)
10:30:31 Wehrmachtssoldaten und Fahrzeuge, ausgebrannter russischer Panzer
10:30:50 Leichen gefallener Rotarmisten
10:31:14 Wehrmachtssoldaten inspizieren schweren russischen Panzer
10:31:20 Text: "Übergang mit Pak-Geschützen über die Newa"
10:31:25 Schlauchboote und Motorboote setzen Soldaten und Geschütze über die Newa
10:32:00 Marschpause, junge Frau spielt Geige
10:32:34 Stadtszenen, Brücke (Reval?)
10:33:44 Text: "Mit Sturmgeschützen dem Weg nach Reval" (Estland)
10:33:51 Sturmgeschütze und gepanzerte Fahrzeuge rollen auf Sandpiste vor
10:34:04 Text: "Reval ist gefallen"
10:34:08 Tallin, Reval: Alexander Newski Kathedrale
10:34:27 russische Kriegsgefangene marschieren in Dreierreihen
10:34:49 Reval: Zivilisten auf den Straßen, Turm der Olaikirche, holprige Kamerafahrt durch Reval
10:35:33 Wehrmachtssoldaten, kriegsgefangene Rotarmisten werden untersucht. Schneller Schwenk über Reval
10:36:12 deutsche Soldaten bei Stadtbesichtigung in Reval
10:36:46 (1941) Text: "In Carrentan (Dienstbetrieb, Komp.-Geschäftszimmer, Offz.-Unterkunft) (= Frankreich, Normandie)
10:36:58 Innenaufnahme zu dunkel
10:38:07 Wehrmachtseinheit marschiert in Dreierreihen auf Straße, biegt recht ab
10:38:38 Wehrmachtseinheit angetreten. Ansprache
10:39:07 Ausbildung in kleiner Gruppe mit Stahlhelm und Karabiner
10:39:56 Gruppe Wehrmachtsoffiziere vor einem Gebäude
10:40:32 Soldaten spielen Tischtennis, Offiziere am Tisch trinken Wein.
10:41:08 Text: "Auf dem Marsch von Carrentan über Rennes, Saumur nach Thouars"
10:41:15 wackelige Kamerafahrt aus PKW (nicht zu nutzen)
10:41:52 Ruine, zerstörtes Gebäude. Kradfahrer
10:42:14 zerstörte Brücke über Fluss, wahrscheinlich Loire bei Orleans?10:42:39 Pontonbrücke. Fahrzeugkolonne passiert Fluss über Pontonbrücke
10:42:49 Zivilisten warten vor Pontonbrücke, Militärfahrzeuge verlassen die Brücke
10:43:11 Text: "Unsere behelfsmäßige Unterkunft in einer Schule"
10:43:17 (überbelichteter Schwenk über Ortschaft und Landschaft)
10:43:38 Platz vor Schule: PKW, Pak-Geschütze stehen in Reihe, werden gesäubert
10:43:50 gemeinsames Kartoffel-Schälen
10:43:56 im Hof der Schule: Wartung von PAK-Geschützen, LKW mit Benzinfässern
10:44:24 aus höherliegendem Fenster gedreht: Soldaten sitzen um einen Topf und schälen Kartoffeln
10:44:30 aus höherliegendem Fenster gedreht: PAK Geschütz und PKW werden gereinigt
10:44:35 aus höherliegendem Fenster gedreht: Soldaten schälen Kartoffeln, Soldaten überholen PAK-Geschütze. Unteroffizier beaufsichtigt die Arbeiten.
10:45:15 dunkle Innenaufnahme: Reinigung von Waffen
10:45:30 Text: "Unser Stand-Quartier für die nächste Zeit"
10:45:35 Soldaten sitzen im Kreis, rauchen, schälen Kartoffeln. Pellkartoffeln
10:46:50 Innenaufnahme: Bäcker schneidet Brot, gestapelte Zigaretten und Brote
10:47:16 Schwenk über Innenhof, Wäsche auf Wäscheleine
10:47:38 (zu dunkle Innenaufnahme)
10:48:19 Text: "Abtransport franz. Waffen- und Munitions-Bestände aus einem Bauerngehöft in Moutiers" (französische Gemeinde im Département Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Tarentaise-Tal, an der Mündung des Doron de Bozel in die Isère)
10:48:45 Soldaten verladen französische Gewehre auf einen LKW, gelöste Stimmung, lachende Soldaten
10:49:18 Soldaten mit Holzkasten, französisches Beutegut
10:49:37 Offizier schießt mit französischer Pistole in ein Wasserloch. Soldaten verladen schwere Munitionskisten auf LKW
10:50:41 Blick aus fahrendem LKW auf nachfolgende LKW-Kolonne
10:51:29 Text: "Im Beutesammellager in Thouars"
10:51:34 Wehrmachtssoldaten an einem erbeuteten kleineren Kettenfahrzeug. Kamerafahrt entlang von PKW und LKW. Schwarzblende
10:52:00 Text: "Bei einer Panzer-Jäger-Abteilung" im Rheinland
10:52:06 Kasernenbereich. Wachposten. Vier Soldaten bemerken Filmer, stellen sich auf10:52:16 Text: "Unterkunft der Kompanie (Geschäftszimmer, Geräte, Waffen und Fahrzeuge)
10:52:23 Kasernengelände: LKW und PKW parken unter unbelaubten Bäumen
10:52:41 Angehörige der Panzer-Jäger-Abteilung auf dem Kasernengelände
10:54:06 Text: "Ausgabe von Nachtzeichen"
10:54:11 Verteilung von Papierzetteln an Angehöriger der Panzer-Jäger-Abteilung.
10:54:23 Soldat vor Gebäude "Bade-Anstalt"
10:54:50 Panzer-Jäger-Abteilung marschiert singend durch den Ort, regennasse Straßen
10:55:27 Text: "An der Kompanie-Küche"
10:55:31 LKW mit dampfender Feldküche. Schild: "Mittagskost: Graupen mit Rindfleisch". Offizier begutachtet das Essen
10:55:48 Text: "Beim MG.-Schießen"
10:55:50 Übungsschießen liegend mit Maschinengewehr in einer Sandgrube
10:56:36 Text: "PAK-Schießen"
10:56:39 Sandgrube mit Schießscheiben. Soldaten am PAK-Geschütz. Soldaten werfen sich auf den Boden, klettern Wände der Sandgrube herauf und herunter
10:58:01 PAK-Übungsschießen in Sandgrube
10:58:19 Text: "Pak-Ausbildung"
10:58:23 Übungen mit PAK-Geschütz auf einer Wiese
11:00:23 Text: "MG.-Ausbildung"
11:00:27 Soldaten liegen hinter Bahndamm mit Maschinengewehr
11:00:33 Text: "Infanterie-Ausbildung"
11:00:36 Formalausbildung, Marschbewegungen, Exerzierübungen mit Karabinern
11:01:34 Text: "Infantristische Gelände-Ausbildung"
11:01:38 Soldaten marschieren in Dreierreihen auf Kamera zu und an Kamera vorbei
11:02:32 Karabiner werden auf regennassem Feldweg aus Pyramiden genommen, Gruppe stellt sich auf.
11:02:50 Patrouillengang mit Karabiner durch Wald, Soldaten laufen vor, suchen Deckung auf der Erde, gehen geduckt durch Hohlsweg voran
11:03:47 Soldaten marschieren in Dreierreihen an Kamera vorbei, einige lachen, letzter streckt die Zunge heraus, Ankunft auf regennassem Kasernenhof
11:04:30 Verpflegung aus Feldküche vom LKW, Soldaten stehen mit Tellern an
11:04:46 Text: "Gelände-Übung mit Geschützen und Fahrzeugen"
11:04:53 Soldaten mit getarntem PAK-Geschütz auf Waldweg. Offizier mit Trillerpfeife
11:05:23 wackelige Kamerafahrt auf nachfolgendes Krad mit Beiwagen
10:05:32 Kradfahrer, LKW mit angehängten PAK-Geschützen warten am Straßenrand (Kennzeichen IM = Sachsen)
11:06:32 Gruppe schiebt PAK-Geschütz
11:06:51 (1940) Text: "Der Vormarsch im Westen geht weiter". "Franz. Marinegeschütz am Ortseingang in St. Romain" (französische Gemeinde im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté)
11:07:06 getarnte Sandsackstellung mit Geschütz
11:07:43 Straßenbarrikade, Sandsäcke
11:07:57 Text: "Auf dem Wege nach Le Havre"
11:08:01 Panzerjäger in franzöoscher Ortschaft. Französische Kriegsgefangene werden abgeführt
11:08:11 Wehrmachtssoldaten im Gespräch mit franzöischen Zivilisten, viele Kinder. Fotos werden angeguckt
11:08:28 PKW-Reifen wird mit Handpumpe aufgepumpt, lachende Soldaten, Soldat trinkt aus Flasche
11:08:53 Straßensperre, Barrikade an einem Bahndamm
11:09:10 Fahrzeugkolonne am Straßenrand. Schwenk über Landschaft
11:09:23 Text: "In Le Havre" (wichtiger Hafen in der nordfranzösischen Region Normandie, wo die Seine in den Ärmelkanal mündet)
11:09:27 Le Havre: Halbkettenfahrzeuge mit angehängten Geschützen. LKW Kolonne in Le Havre
11:09:57 enge Gassen, Fesselballon am Himmel, langer Schwenk über Le Havre
11:10:48 Schwenk über Le Havre. Am Horizont große Rauchwolke
11:11:16 Text: "Hafengebiet mit verlassenen englischen Kriegsmaterial"
11:11:24 Schwenk über zurückgelassene britische LKW, Jeeps, Kleidungsstücke und anderes Material liegt auf der Straße
11:11:55 Ruinen, Schuttberge in Le Havre
11:12:41 Schwenk über Hafengebiet, Rauch dringt aus Gebäude, Verladekräne
11:12:59 Text: "Infanterie löst und ab"
11:13:03 Infanterie marschiert in Le Havre ein
11:13:19 Schwenk über Landschaft, im Hintergrund große schwarze Rauchwolke
11:13:36 Deutsche Soldaten an der Atlantikküste, parkende LKW, Gebäude, "Hotel", schweres Geschütz11:14:20 Le Havre, "Denkmal der Anerkennung" für belgische Hilfeleistung im Ersten Weltkrieg
11:14:33 Text: "In Carrentan" (Carentan liegt zwischen Cherbourg und Saint-Lô inmitten ausgedehnter trockengelegter Sümpfe)
11:14:38 Straßensperren, Barrikaden aus Sandsäcken, Fluss Le Taute
11:15:15 Text: "Brückenwache"
11:15:18 Eisenbahnbrücke, Wachposten auf Brücke
11:15:58 Text: "Gefangenentransport von St. Suzanne nach St. Lo"
11:16:05 kriegsgefangene französische Kolonialsoldaten. Französische Kriegsgefangene laufen in Kolonne, bewacht von einigen deutschen Soldaten auf Fahrrädern. Kolonne läuft an Kamera vorbei. Viele Matrosen und Kolonialsoldaten (sehr lange gute Einstellungen)
11:17:52 kriegegefangene Kolonialsoldaten werden für Gruppenfoto am Straßenrand zusammengestellt
11:18:03 Text: "Auf dem Marsch von Granville nach Antrain" (französische Stadt im Département Manche in der Region Normandie mit einem Seehafen)
11:18:09 Schwenk über Landschaft, Getreidefelder
11:18:57 Text: "In Antrain: Waffen- und Geschütz-Reinigen, Fahrzeug-Appell"
11:19:04 Sportplatz: Soldaten mit nackten Oberkörpern. Karabiner und Bajonette werden gereinigt
11:20:08 Offizier inspiziert Fahrzeuge. Fahrer stehen neben PKW. Motorhauben sind aufgestellt (es folgen einige sehr dunkle Innenaufnahmen)
11:21:29 Soldaten marschieren in Kolonne in Dreierreihen über Landstraße. Einzelner Soldat schiebt Fahrrad
11:22:20 Offizier im Gespräch, Kartentasche
11:22:41 Soldaten mit Fahrrädern setzen in schmalem Holzkahn über Fluss. Soldaten setzen in Holzkahn über Fluss
11:23:30 Verpflegung aus Feldküche. Kochgeschirre werden gefüllt.
11:23:50 Soldaten angetreten, Befehlsausgabe mit Landkarten
11:24:32 Soldaten sitzen und liegen unter Bäumen, Tarnung
11:25:06 Marsch in Dreierreihen auf Feldweg (es folgen unscharfe Aufnahmen)
11:26:10 Marschpause auf einem Hügel. Lachende Gesichter. Orientierung mit Karte und Kompass. Unteroffizier erklärt Kompass (es folgen unscharfe Aufnahmen)
11:29:47 gepanzertes Fahrzeug fährt mit großer weißer Rauchwolke über Wiese, wird beschossen. Manöverübung. (es folgen unscharfe Bilder)