10:00:00 Traditionstreffen der Königlichen Gardereiter auf Schloss Neschwitz. Sächsische Gardereiter mit Löwenhelmen, Kinderlandverschickung Berliner Kinder in Neschwitz
10:06:04 Harald von Vietinghoff-Riesch und Hans Büchner in Dresden vor dem Hotel Europahof
10:06:37 Ausflug nach Schloss Moritzburg bei Dresden, Fasanenschlößchen im Park von Schloss Moritzburg
10:07:22 Sudetenland, Oktober 1938, Offiziere mit Landkarte, Landser, winkende Zivilisten, Soldaten werden mit Blumen überschüttet, viele Frauen, Kinder, Hitlergruß, begeisterte Menschenmenge
10:08:41 Deutsch Gabel, Spruchband: Deutsch Gabel begrüßt seine Befreier
10:09:04 Sudetenland 1938, jubelnde Passanten, Hakenkreuzfahnen, deutscher Offizier und tschechischer Soldat mit Landkarte, Feldposten mit Maschinengewehr, Schützengräben vor Wald, Barrikaden und Grenzbefestigungen, Bunker im Wald, Soldat reißt ein zweisprachig beschrifteten Schild (deutsch/tschechisch) "Photographieren verboten" von einem Baum
10:12:10 Adolf Hitler in Chrastava (Kratzau) 6.10.1938, kleiner Ort nahe Reichenberg, Kamerateam der Wochenschau bei der Arbeit, In der WS folgender Kommentar: "In Kratzau, dicht bei Reichenberg, nahm Adolf Hitler den ersten Vorbeimarsch seiner Soldaten ab"
10:14:06 Harald von V-R in der Umgebung von Milkwitz oder Neschwitz/Sachsen10:14:55 Sudetenland, 1938, Hitlerjungen, Bunkeranlagen werden besichtigt
10:18:36 Deutsch Gabel, Regen, General von Schwedler nimmt eine Siegesparade ab, Militärkapelle spielt
10:20:12 Leitmeritz, Feier mit General von Schwedler und hochrangigen SS-Angehörigen, tschechischer Soldat mit weißer Armbinde, Dorfstraße, Straßensperre aus Baumstämmen, Panzerspähwagen, erbeutete Militärfahrzeuge, deutsche und tschechische Soldaten, Kübelwagen, Feldwebel kontrolliert Essgeschirre
10:24:06 Farbe: Generaloberst von Brauchitsch, Generalfeldmarschall von Bock, geschmückter Marktplatz, Generäle, Soldaten, Militärkapelle, Vorbeimarsch von Soldaten im Paradeschritt, Eintrag in das Goldene Buch der Stadt, die nicht identifiziert werden kann
10:26:07 Polen, September 1939, Stab der 56. Inf. Division, Bahnhof, Dörfer, polnische Gefangene, Gestüt, Marktszene, schwere Haubitze mit sechs Pferden bespannt, zerstörte Brücke, Militärbusse fahren über Hilfsbrücke, Fähre, Militärlaster mit der Aufschrift "Glühwürmchen flimmere", daneben eine Zeichnung des Berliner Funkturms
10:32:49 Tarnow bei Krakau, September 1939, Galizien, Bahnhof mit schweren Zerstörungen, Ruinen in der Stadt, deutsche Soldaten, Feldküche, Zivilisten, Reisende mit Gepäck
10:37:31 Westen 1940, Belgien,
10:37:31 Farbe: Gut Milkwitz, Sachsen, Einquartierung und Abmarsch, Pferde in Unterständen, Gutshof voller Soldaten, Infanteriegeschütze, eine Geschützkompanie reitet ab
10:38:11 Einquartierung in Geldern, 4.10.1940 - 9.5.1941?, Frau und Mann vor Haus mit Tafel "Volksgesundheit", Wache vor Gebäude, Soldaten
10:38:53 Belgien 1940, Fahrt über Behelfsbrücke, Halbkettenfahrzeuge ziehen Geschütze, Straßensperren, Gespräch mit einem kriegsgefangenen belgischen Offizier, drei frische Soldatengräber, Kriegsgefangene, Verwundetensammelstelle in einem Schloss, viele Soldaten, Verwundete auf Tragen, Ehrenbezeugung General von Schwedlers an einem Kriegerdenkmal
10:41:59 Waterloo, Mai 1940, Denkmal und Hügel aus der Ferne, Kranzniederlegung
10:42:54 Brüssel, Mai 1940, Fahrt über einen Kanal/Fluss mit Lastkähnen, Markt, Rathaus mit Hakenkreuzfahne
10:44:36 Tournai, Mai 1940, schwer zerstörte Stadt, Lagebesprechung General Schwedler in einem Schlosspark, Haareschneiden, Freizeit, Beratung über einer Karte unter Bäumen, Straßenzug mit Ruinen, riesiger Bombenkrater10:44:57 Belgien, zwischen Tournai und Kortrijk, Kathedrale Notre-Dame mit Bombenschäden, schwer zerstörte Altstadt, Autowrack, Marktplatz mit Belfried, Wegweiser nach Lille
10:45:50 Kortrijk, Mai 1940, Hundekadaver in einem Schaufenster, französische Kriegsgefangene, zugedeckte Leichen auf einer Wiese, brennendes Autowrack, schwarzer Rauch im Hintergrund, drei Soldatengräber, Zentrum von Kortrik stark zerstört, französische Kriegsgefangene
10:48:14 Farbe: Schloss Anvaing/Belgien, eine Kompanie zieht vorüber, Übersetzen über Fuss, von einem Militär. LKW werden Waren an Flüchtlinge ausgegeben, weinende Frau mit zwei Kindern wehrt sich gegen das Gefilmt-werden, Behelfsbrücke, Kirche, Soldat mit Pferd, Frau schiebt ein Fahrrad
10:49:15 Farbe: Schloss Bossuit nördlich von Kortrijk, Abfahrt, General Schwedler, Soldaten, ein Zug französischer Kriegsgefangener wird von berittenen deutschen Soldaten bewacht, zerbombte Straße, Julianakanal, wartende Kompanie, Soldat wäscht sich, Militärfahrzeuge, Einzug in einen Ort, Flugstaffel am Himmel, alter Mann vor zerbombtem Haus, Flüchtlinge, Kriegsgefangene werden befragt und eingeteilt,
10:53:49 Farbe: St. Truiden, Rathaus, Militärfahrzeuge
10:53:55 Farbe: belgische und französische Gefangene, Flüchtlinge mit Pferdekarren, Frau mit Baby, französische Kolonialsoldaten lagern auf einer Wiese


11:00:00 4.18 Antwerpen, Mai 1940: Antwerpen: großer Markt mit Brabobrunnen und Zunfthäusern, Rathaus, Steen (Stadtburg), Hafenansicht, Turm der Liebfrauenkathedrale
11:00:26 4.19 Gent, Mai 1940: Rathaus, Belfried, dahinter der Turm der St.-Nikolaus-Kirche; Straßenszenen
11:00:31 4.20 Zwischen Gent und Brügge, Mai 1940: Schwedler vor einem Kirchportal; wehrhaftes Stadttor, Kanal, Zugbrücke, Windmühle; Fahrt an einem Kanal mit Lastkähnen entlang
11:00:48 4.21 Brügge, Mai 1940: Brügge: Belfried
11:00:52 4.22 Belgien oder Frankreich, Mai/Juni 1940: Hafengelände einer größeren, nicht identifizierten Stadt, Fahrt über eine Brücke, Kathedrale und Turm im Hintergrund; ein Platz mit Straßenbahnschienen; Kathedrale; starke Zerstörungen; Strandpromenade, Panzergeschützturm, Häuser, Schwedler
11:01:26 4.23 Oostende, Mai oder Juni 1940: Oostende: Blumenuhr, Autos, langgestrecktes modernes Gebäude im Hintergrund; Bahnhofsgebäude am Yachthafen
11:01:39 4.24 Belgien, Mai 1940?: Kathedrale, Denkmal
11:01:44 4.25 Zeebrügge, Hafen, Mai oder Juni 1940: Zeebrügge: Hafen, Schiffswrack, gesunkenes Schiff, Rohr eines getarnten Artilleriegeschützes zur Küstenbefestigung; Leuchtturm
11:02:28 4.26 Belgien 1940: Sandsäcke, Unterstand (?), Soldaten, Überquerung eines Kanals; eine gesprengte Brücke
11:02:38 4.27 Gent 1940: Gent: links der Belfried, rechts die St.-Baafs-Kathedrale; St.-Baafs-Kathedrale
11:02:44 4.28 Antwerpen 1940: Antwerpen: Liebfrauenkathedrale vom Hafen aus gefilmt, Blick vom Wasser aus auf den Hafen; Blick auf den Steen (Stadtburg)11:02:57 4.29 Tournai 1940: Kleine Häuser einer Ortschaft oder eines Vororts, Kirchturm; eine Nonne vor neuangelegten Soldatengräbern, Beschriftung eines gesondert gefilmten Grabes: „Dr. Karl Graf Schall-Riaucour, Wachtmeister"; Kloster und Klostergarten
11:03:42 4.30 Ypern 1940: Der Triumphbogen am Ortseingang von Ypern mit Flüchtlingen, Schutthaufen, Soldaten und Ehrentafeln („pro rege ", „pro patria "); St. -Maarten-Kirche, Beifried, daneben Tuchhallen: Aufräumungsarbeiten in schwer zerstörten Stadtvierteln
11:04:17 4.31 Belgien oder Frankreich 1940: Schloss im Hintergrund, Kartoffelschälen im Freien, Wäschewaschen, Soldaten spielen Karten; Harald von Vietinghoff-Riesch an einem Grammophon
11:05:04 4.32 Belgien 1940 Kaffeemahlen, Abwaschen und Abtrocknen vor einem Haus; hohe Offiziere, u. a. Schwedler, brechen in einer Ortschaft auf; Ruinen, Rauch, „HOTEL NORD GAR ... PARIS", Fluß
11:06:31 5 Westen 1940 2. Frankreich: Chäteau le Mont 2 km westl. Tourcoing; Walincourt; St. Gobain; Braine; Montge; Montmorency; Villiers sur Marne; Ozoir la Fernere
11:06:31 5.1 Schloss Vaux-le-Vicomte, 16.06.1940: Schloss Vaux-le-Vicomte, erst die Nord-, dann die Südseite; Harald von Vietinghoff-Riesch im Park; nackte deutsche Soldaten rudern und albern auf einem Teich im Park; Schwedler im Park
11:08:08 5.2 Schloss Courances nahe Fontainebleau, 16./17.06.1940: Schloss Courances; gefangener französischer Leutnant (vlg. Photo Nr. 31), der das Filmen abzuwehren scheint; Steinbrüstung, Gewehrschuss auf eine Ente im Teich; Freitreppe, Park, Schwedler, Lagebesprechung; Blick auf die Umgebung des Schlosses; ein Soldat an einem leichten Maschinengewehr mit Stativ zur Flugabwehr im Park, Schlossteich; Freizeit: Schachspiel, Radio
11:09:30 5.3 Paris, 24.06.1940:Paris: Are de Triomphe, Place de la Concorde, Obelisk, Grab des unbekannten Soldaten, Eiffelturm, Wachablösung vor einem Gebäude; Straßencafe, Place de l‘Opera, Oper
11:10:50 5.4 An einer Straße bei le Montagne, Juni 1940: Leiche eines französischen Soldaten neben einem Pferdekadaver, Fahrzeuge, Häuser, dieselbe Leiche aus der Nähe gefilmt11:11:19 5.5 Frankreich, Juni 1940: [sw] Schlossss (?), Schwedler, Offiziere; [f] General von Schwedler auf einer Parkbank, ein Dorf nach einem Bombenangriff: zerbombtes Bauernhaus, totes Vieh; Männer tragen Leichen, anscheinend Zivilisten, auf einen Karren; ein zerstörtes französisches Artilleriegeschütz mit plattem Reifen am Straßenrand1; eine verlas-sene französische Artillerieabteilung auf einer Weide; Friedhof; eine Einheit zieht in eine kleine Stadt ein; eine französische Sanitätskolonne in einer größeren Stadt
11:13:19 5.6 Frankreich, Juni 1940: Eine Kompanie zieht durch enge Straßen einer zerstörten Ortschaft; Leiche2; Ruinen; Soldaten auf Pferden, brennendes Innere eines Hauses3, verkohlte Leichen und menschliche Köpfe; Trümmer, Pferdekadaver; Inneres einer Kirchenruine; Ruinen, Trümmer, Straßenbild, totes Pferd vor einem Karren; Flugzeuge am Him¬mel, Wald und Wiese aus großer Höhe, Flugzeuge am Himmel, Auto, Flugzeuge, Rauchsignale
11:15:05 5.7 Orleans und Umgebung (Juni 1940): Orleans: ein blinder farbiger Mann auf einer Eisenbahnbrücke; Kompanie, Kradschützen; Kathedralentürme im Hintergrund, Stadtansicht; Kriegsgefangene arbeiten auf einer Straße, Kompanie fährt vorbei; Bahnstrecke, Knüppelweg, Kriegsgefangenenzug mit und ohne Fahrräder, totes Pferd am Straßenrand
11:16:07 5.8 Umgebung von Paris? Juni 1940: Kleine Ortschaft, Friedhof, französische Kriegsgefangene mit Fes, Grabbeschrif¬tungen in arabischer Schrift, vergnügte deutsche Offiziere; Straßenschild vor Ruine („DAMMARITIS 14,1/Paris 48,9"), Kriegsgefangene mit Fes, eine verbrannte Leiche; ein Pferdekadaver wird mit Stricken fortgezerrt; Kriegsgefangene, ein brennendes Haus, verstümmelte Leichen1, ein Friedhof Kriegsgefangene bergen verstümmelte Leichen, heben ein Massengrab aus
11:17:58 5.9 Schloss Bon Hotel südlich von Orléans, Juni 1940: Schloss Bon Hotel: eine Wiese wird gemäht, ein Landekreuz wird ausgelegt; Teich, Rauchsignale, Flak, geschäftiger Betrieb, Militärfahrzeuge; Boote, nackte Männer waschen und tummeln sich in einem See, augenscheinlich unter Aufsicht bzw. Deckung; Wiese wird gemäht; Hauptmann Bruns und ein französischer Oberst (Parlamentär) gehen spazieren (Photo); essende Gefangene; lange Kolonnen von Bauernwagen, z. B. mit aufgeladenen Fahrrädern11:19:41 5.10 Zwischen Orleans und Pithiviers, Juni/Juli 1940: Eine Kompanie (u. a. mit mitgeführten Pontons und einer Radfahrabteilung) auf der Landstraße; Trümmer von Planwagen am Straßenrand; französische, darunter farbige Kriegsgefangene durch das Zaungitter eines Schlosses gefilmt: Essen wird zubereitet und gegessen; Dorfstraße mit Bombenschäden, Pferdekadaver, Soldaten; Wegweiser mit Entfernungsangaben (Pithiviers [23], Orleans [19,18 (15?)], Neuville [9], Fay aux Loges [9]); Autowrack, Geschütze; Fahrt über eine Behelfsbrücke aus zusammengebundenen Lastkähnen; Häuser, Militärlastwagen
11:21:56 5.11 Frankreich Juni/Juli 1940: Lange Flüchtlingszüge auf der Landstraße, Militärmotorrad
11:22:14 5.12 Schloss Bon Hotel südlich von Orléans, Juni/Juli 1940: Wäsche wird aufgehängt, Militärkapelle
11:22:33 5.13 Frankreich, Juni/Juli 1940: Hufschmiedarbeiten auf einer Straße im Wald; Frankreichkarte im Wald; Wegweiser „Morienyal 5's"
11:23:03 5.14 Schloß Orrouy nahe Compiègne? Juni/Juli 1940: Leibesvisitation eines farbigen Soldaten durch deutsche Feldgendarmen; ein farbiger nicht uniformierter Mann wird von deutschen Soldaten befragt: Generäle sehen interessiert zu; Ansicht des Schlosses Orrouy
11:24:10 5.15 Frankreich, Juni/Juli 1940: Flüchtlinge auf der Landstraße, u.a. mit Kinderwagen, Fahrrädern, von Pferden gezogenem Automobil; Kriegsgefangene marschieren in einer Ortschaft, Feld, Wald
11:26:34 5.16 Zwischen Blois und Orleans, Juni /Juli 1940: Landstraße, Flüchtlingskarren, Wald, Flüchtlinge; Wegweiser (Vernou 12", Cour-memin 17" und Orleans 43, La Ferre... 1.); Pferde ziehen einen Militärwagen aus dem Graben; Flüchtlingskarren, Landstraße, Wald
11:28:35 5.17 Umgebung von Orleans, Juni/Juli 1940: Gegenstände unter Bäumen, vermutlich Ausrüstung einer feindlichen Kompanie, u. a. Feldküche; Rast deutscher Soldaten unter Bäumen, Zeitunglesen; Flugzeugwrack auf einer Straße; Wegweiser nach Paris; Kirchtürme im Hintergrund; Fahrt auf der Landstraße, vorbei an zwei französischen Panzern
11:28:52 5.18 Blois, Juni/Juli 1940: Blois: Flüchtlingskarren auf einer Steinbrücke, zerbombte Straße, Trümmer, „Berlitz School", Ruinen, Kirchturm, Zufahrtsstraße zur Steinbrücke; ein deutscher Offizier (General?) steht vor einem zerstörten Schaufenster, in dem nackte Mode-puppen stehen und liegen2; Steinbrücke, Zufahrtsstraße zur Steinbrücke, Flüchtlinge, Tafel am Brückenkopf („LE PONT"); zerstörte Geschütze am Straßenrand11:30:31 5.19 Orleans, Juni/Juli 1940: Orleans: Denkmal der Jeanne d'Arc10:34:00 5.20 Frankreich, Juni/ Juli 1940: Schnelle Fahrt entlang einer Bahnstrecke; Flüchtlinge auf einer ländlichen Straße
11:30:53 5.21 Schloss Bon Hotel südlich von Orleans, Juni/Juli 1940: Schloss Bon Hotel: Schwedler im Park
11:31:05 5.22 Südlich von Orleans (Juni/Juli 1940): Großer Bahnhof: deutsche Offiziere klettern auf einem französischen Eisenbahngeschütz herum; kleinere Eisenbahngeschütze, Gleise und Waggons aus größerer Höhe gefilmt, Pferdekoppel neben Bahngleisen, kleinere Eisenbahngeschütze; of¬fene Waggons mit Menschen (Flüchtlingen?); Steinbrücke, Angler am Fluss, teilweise zerbombte Stadt
11:32:14 5.23 Schloß Bon Hotel südlich von Orleans, Juni/Juli 1940:Schloß Bon Hotel: Flak, Auslegen eines Landekreuzes
11:32:30 5.24 Frankreich, Juni/Juli 1940: Flüchtlingskutschen in einer kleineren Straße
11:32:59 5.25 Frankreich, unweit von Ypern, 1940: Kathedrale hinter einem Trümmerhaufen, Schild „Douane français", Ruinen, Flüchtlinge, Straßenbahnschienen; Gräberfeld; Harald von Vietinghoff-Riesch vor einem Bunker mit Sandsäcken und in einem Ort
11:33:34 5.26 Schloss Bon Hôtel südlich von Orléans, Juni/Juli 1940: Schwedler und ein weiterer Offizier auf einer Freitreppe des Schlosses Le Bon H tel; Park, Pferde, Schloss, Autos bei der Abfahrt, Militärfahrzeuge, Militärbus
11:34:21 5.27 Frankreich, Juni/Juli 1940: Soldatengräber mit Blumen und Stahlhelmen; Pferdetransport, Fahrt auf einer Straße; Hanomag-Zugmaschine mit Geschützen (mittelschweres Kaliber); Militärkonvoi, abschüssiges Gelände, Häuser, Wälder; Flüchtlinge mit Pferdekarren, Soldaten, Militärmotorräder, Zugmaschinen mit Geschützanhängern
11:35:07 5.28 Schloss Fontainebleau 1940: Schloss Fontainebleau von der Westseite gefilmt
11:35:13 5.29 An der Straße vom Chemin des Dames nach Pinon: Denkmal an der Straße vom Chemin des Dames nach Pinon
11:35:18 5.30 Frankreich, Juni/Juli 1940: Soldaten, Essenspause auf dem Vormarsch; Kranzniederlegung auf einem Friedhof: Säule oder Kreuz mit der Inschrift „1914/Ici reposentdes Soldats/Allemands/ 1918"'; Kriegsgefangene in einer Stadt, Ladenschild „CHAPELLE", deutscher Panzer; französisches (?) Flugzeugwrack auf einem Feld11:36:38 5.31 Orleans und Umgebung, Juli 1940: Französischer Kampfpanzer mit der Aufschrift „MULHOUSE"; Orleans: Ruinen, schwere Zerstörungen in der Stadt; ein Geschäft, Militärtransporter, Straßenszenen, Marktplatz und Jeanne d Arc-Denkmal mit schmiedeeiserner Umzäunung und einem Fresco mit Schlachtszenen am Sockel; Kathedrale (?); ein weiteres Denkmal der Jeanne dArc; Stadtansicht, Türme der Kathedrale, Passanten, Rotkreuzfahrzeug; Umgebung von Orleans: Ruinen, eine freigeräumte Straße, Kradschützen, Frauen, Soldaten, Flusskai, eine zerstörte Brücke, Blick von einer Brücke
11:37:55 5.32 Sektkellerei bei Tours, Juli 1940: Sektkellerei bei Tours an der Loire: ein Winzer mit Schürze, Soldaten, Haus, Verpacken von Flaschen
11:38:36 5.33 Schloss Chambord, Juli 1940: Schloss Chambord, Frontalansicht
11:38:46 5.34 Schloss Bon Hotel südlich von Orleans (Juni/Juli 1940): Schloß Bon Hotel: Militärkapelle spielt im Freien vor Zuhörern auf der Freitreppe.
11:38:58 5.35 Romorantin am Cher, Juli 1940: Schloss Romorantin: Pferde, Harald von Vietinghoff-Riesch, wartende deutsche Soldaten
11:39:10 6 Besatzungstruppe in Belgien, 09. 07.1940 bis 20. 04.1941
11:39:10 6.1 Fort Eben-Emael und Albertkanal: Der befestigte Albertkanal an der belgisch-holländischen Grenze aus verschiedenen Perspektiven; Bunkerbefestigung
11:39:29 6.2 Belgien 1940: Großer Friedhof mit bepflanzten Gräbern und weißen Grabkreuzen (wohl aus dem Ersten Weltkrieg)
11:39:32 6.3 Chaudfontaine bei Lüttich 1940: Chaudfontaine im Sommer, eine Militärkapelle spielt im Freien vor dem Palast-Hotel, Frauen unter den Zuhörern
11:40:05 6.4 Albertkanal 1940: Harald und Erik von Vietinghoff-Riesch am Albertkanal
11:40:32 6.5 Belgien 1940: Ein verlassen wirkendes Restaurant an einer Straße; ein gesprengter Bunker; Soldaten; Blick aus dem dunklen Inneren eines Bunkers heraus; Schloss (?), Landschaft11:41:07 6.6 Chaudfontaine bei Lüttich, Winter 1940/1941: Chaudfontaine: Schnee, Brücke mit drei Bögen, eine Kompanie zieht vorüber; Palast-Hotel; Wachsoldaten; Reichskriegsflagge
11:41:50 6.7 General Busch in Chaudfontaine, Winter 1940/1941: Chaudfontaine: Generaloberst Busch kommt an, wird von Schwedler empfangen, fährt wieder ab; ein Zug fährt vorüber
11:42:29 6.8 Belgien, Winter/ Frühjahr 1940/1941: Kriegerdenkmal; auf einem Bahnhof: Soldaten im Zug
11:43:06 6.9 Albertkanal, Winter/ Frühjahr 1940/1941: Albertkanal: Offiziere, darunter Erik von Vietinghoff-Riesch, besichtigen Bunkeranlagen
11:44:13 6.10 Belgien, Winter/ Frühjahr 1940/1941: Friedhof: Gräberfeld mit kleinen Baumsetzlingen und weißen Kreuzen
11:44:18 6.11 Chaudfontaine bei Lüttich, Winter/ Frühjahr 1940/1941: Chaudfontaine: ein Mann rutscht eine Fahnenstange hinunter; Harald von Vietinghoff-Riesch und andere Offiziere fotografieren einander
11:44:44 6.12 St. Hubert, Winter/ Frühjahr 1941: Saint-Hubert: Hubertuskirche
11:44:51 6.13 Belgien, Winter/ Frühjahr 1940/1941: Fahrt durch eine Stadt (Ladenschilder, u.a. „Charcuterie/D. Blackmuylders"; Bahnhof, dampfende französische Lok, französisches Zugpersonal; deutsche Soldaten (Armbinde „Deutsche Wehrmacht")
11:46:04 6.14 Lüttich/Chaudfontaine, Frühjahr 1941: Chaudfontaine: Fahrt mit dem Zug durch das Bahnhofsgelände, vorbei am Palast-Hotel, an einer Brücke und in einen Tunnel; Fluss


12:00:00 7 „Sicherung des Generalgouvernements" 21.04. bis 01. 06.1941 (7)
12:00:00 7.1 Vermutlich „Generalgouvernement" 1941: Kälte, Soldaten in Mänteln, Autos; großes Haus, in dem ein Divisionsstab untergebracht ist; Cola-Reklame; Soldaten stellen sich auf, Blockhaus, Lastwagen, Feldküche; stattliche Fabrik oder Zeche mit Fördertürmen, weißes Wohnhaus, aus dem Harald von Vietinghoff-Riesch mit einem Paar herauskommt; Soldaten marschieren zum „ Verpflegungsempfang "; Gebäude des Divisionsstabes, Offiziere;
12:03:54 Landhaus mit Säulenportal; Offiziere machen Spaße; ein Bauer, eine junge Frau flüchtet vor der Filmkamera; Abfahrt der Offiziere; Divisionsstab in einem einfachen Haus, Holzbaracke, Einquartierung, Tischtennisspiel, Haareschneiden, Hofszene mit einer Frau am Brunnen
12:05:55 7.2 Vermutlich „Generalgouvernement" 1941: Weißhaariger Mann, Landhaus oder Gutshaus, Abfahrt und Begrüßung deutscher Offiziere; Teege Seilschaft3 aufder Terrasse mit Harald und Arnold von Vietinghoff-Riesch; Blick aus dem Halbdunkel des Hauses auf ein Mädchen und einen Jungen im Garten; Personen auf der Terrasse, darunter der weißhaarige Mann
12:07:08 7.3 Schloss Lancut nahe Rzeszöw 1941: Schloss Lancut
12:07:41 7.4 Schloss Ruda-Rozianiecka nahe Jaroslaw 1941: Schloss Ruda-Rozianiecka; Baracke, Stallgebäude, Soldaten, Pferde, Wachsoldaten, Park, Wald am Horizont, Harald von Vietinghoff-Riesch; Begegnung zwischen deutschen und sowjetischen Soldaten; Palmen
12:09:26 7.5 Grenze „Generalgouvernement" / UdSSR 1941: Ein Eisenbahngeschütz wird abgefeuert, wahrscheinlich „blind"; deutsche Zugwaggons; Häuser, Feldlager unter Bäumen, Wachsoldat; Grenzschild: „Generalgouvernement"; Wachhäuschen, Landstraße, Wachsoldat, zwei vorbeifahrende deutsche Panzer (Aufklärungspanzer SK 232)
12:10:43 8 UdSSR 1941/1942: Brazlaw, Uman, Fastow, Winzentowka, Kanew, Bogußlaw, Perwomaisk, Nowo, Archangelsk, Taraschtscha, Mirnowka, Ssinjawka, Kopnowato, Hossawa, Rossawa, Liteinez, Rshischtschew, Drabowka, Gamernja, Pekari, Kopani, Kostjanez, Chodorow, Baluka, Poltawa, Zaritschanka, Nechworoschtscha, Koselischtschina, Wasjutnitzy12:18:09 8.2 UdSSR, Juni 1941: Harald von Vietinghoff-Riesch liest in einem weiß getünchten Raum in Zivilkleidung auf Stroh eine Zeitung; Soldaten, mit bäuerlichen Pferdekarren; Kirchturm, Haus; Kriegsgefangene lagern in Mänteln an einem Zaun; Soldat, Fuhrwerke, Wachsoldat; drei sowjetische Kriegsgefangene auf einer staubigen Landstraße; eine Batterie Artillerie zieht einen Weg entlang, Kirchturm im Hintergrund; sowjetische Kriegsgefangene und deutsche Soldaten in einem Dorf: ein verhörter Kriegsgefangener erklärt gestikulierend; Dorf, Kirchturm, Bauern mit Ochsengespannen, Bäuerinnen unter einem Baum; Soldaten mit nackten Oberkörpern essen im Freien; Küchenarbeit in einer Feldküche; Verhör eines sowjetischen Kriegsgefangenen mit weißer Armbinde vor einem größeren Haus.
12:20:07 8.3 UdSSR? Sommer 1941: Ein deutsches Aufklärungsflugzeug („Fieseier Storch ") landet auf einer Wiese mit Landekreuzen, ein Generalstabsoffizier kommt an; Männer mit kurzen Hosen im Hintergrund; Soldaten; das Flugzeug startet; Lastwagen durchfahren mühsam einen reißenden, überschwemmten Fluß1 (Tanjew?), zwei liegen umgestürzt neben der weggerissenen Brücke im Wasser; kleine weiße Häuser; Sonnenblumen in einem Feld, Bäume; ein Zivilist (Deutscher?) lacht und droht scherzhaft in die Kamera; von Schwedler verleiht Eiserne Kreuze an Arnold von Vietinghoff-Riesch und einige Soldaten mit Stahlhelmen vor einem bäuerlichen Schuppen
12:22:06 8.4 UdSSR, Sommer 1941: Soldaten melken auf einem Feld eine Kuh; weites Land, Lastwagen im Hintergrund; Rast am Straßenrand einer Landstraße, haltende Militärfahrzeuge; ein unübersehbar großer sowjetischer Kriegsgefangenenzug kommt über einen Hügel heran
12:24:04 8.5 UdSSR, Spätsommer oder Herbst 1941: Barfüßige Bauern auf Pferden und Eseln; Sowjetische Kriegsgefangene und deutsche Soldaten; Zivilist; Zäune, Bäume; abgemagerte Pferde, im Hintergrund ein Haus ohne Dach, Bäume; Feld- oder Schreibstube in einem Garten, ein Soldat ohne Hemd an einem leichten MG für Fliegerabwehr; ländliches Haus, ein abgemagertes Pferd; Leichen in und neben einem Schützengraben; eine Kompanie zieht durch eine weite, sanft hügelige Landschaft; Transport durch unwegsames Gelände, Anschieben und Ziehen mit Pferdekraft; ein totes und ein stark abgemagertes Pferd in einem Dorf; Soldat, Schlamm
12:26:02 8.6 UdSSR, Spätherbst 1941: Bauern bringen auf Leiterwagen sowjetische Kriegsgefangene in ein Dorf, darunter viele Verwundete; sowjetische Kriegsgefangene warten (vermutlich ebenda), evtl. vor einem Lazarett; Harald von Vietinghoff-Riesch fährt mit einem Auto los, sein Bruder Arnold winkt scherzhaft mit Taschentuch; eine Bäuerin melkt eine Kuh auf einer Wiese, Soldaten stehen dabei; von Vietinghoff und ein Offizier nehmen, am Wegesrand eine Mahlzeit ein; ein Bauernkarren fährt vorbei; Auto, Soldaten, kleiner Teich12:27:46 8.7 Ukraine, Herbst/Winter 1941: Ochsengespanne ziehen Kriegsgerät durch tiefen Morast; sowjetische Kriegsgefangene, hier mit Mänteln und Mützen, kochen auf einem Acker in Eimern und essen im Freien; Kompanie, Bauernhaus, Schlamm, Fuhrwerke bleiben im Schlamm stecken und werden gezogen und geschoben1, Überquerung einer Furt; eine Bäuerin repariert ein Strohdach2, von Vietinghoff steht vor einem Bauernhaus in schlammiger Umgebung; Bretter mit unleserlichem Plakatanschlag; Ortschaft mit Eisenbahnschienen; Fahrzeuge der Kompanie, Kradfahrer; sowjetischer Kriegsgefangenenzug auf der Landstraße; Kälte, Militärfahrzeuge; ein deutscher Offizier löst Kreuzworträtsel in einem Raum
12:31:58 8.8 UdSSR, Spätherbst 1941: Ungarische Soldaten, links ein Hauptmann im Generalstab, ein Ungar mit einer Landkarte, in der Mitte ein Unteroffizier im Range eines Feldwebels der Infanterie; Rast oder Verwundetenversorgung von Soldaten auf einem Stoppelfeld; Pferde, vermutlich auch beschädigte Transportmittel; Dorf, völlig aufgeweichte Dorfstraßen, deutsche und ungarische Soldaten, Baracke, niedrige strohgedeckte Häuser; deutsche Offiziere an einem Flussufer; Stiefelputzen, Brunnen, niedriges Haus; lachende Bäuerinnen, von denen eine für den Fotografen ihr Haar aufsteckt; deutsche Soldaten vor einem einfachen Haus; Jungen mit Pferden, strohgedeckte Häuser, Mädchen mit Kopftüchern; Kälte; Ort, Morast, Militärfahrzeuge fahren an ungarischen Soldaten vorbei, die am Straßenrand stehen; Spähpanzer, Telegraphenmast, Panzer mit ausländischer Besatzung; Aufbruch in einem Dorf, dabei ein ungarischer General
12:34:57 8.9 Ukraine, Spätherbst 1941: Lastwagentransport durch ein schlammiges Feld, Soldaten, strohgedeckte Häuser, Einheimische, Soldaten, Pferdefuhrwerk
12:35:22 8.10 UdSSR, Spätherbst oder Winter 1941/1942: Dorf, Verhör von sowjetischen Kriegsgefangenen durch deutsche Offiziere; Arnold von Vietinghoff-Riesch12:35:28 8.11 UdSSR (?),Winter 1941/1942: Monumentale Skulptur eines Mannes, Schnee, größere Stadt mit Industrie und stattlichen Gebäuden aus den dreißiger Jahren (nicht lokalisiert, vielleicht Polta-va oder Kirovograd); Schnee wird auf Pferdeschlitten geschippt; Kommandantur, Sonne, Kälte, Wachsoldat; Friedhof im Schnee, Kriegsgefangene heben ein Grab aus; neuangelegte Gräber mit lateinischen Kreuzen, schneebedeckte breite Straße, Passanten, Schlitten, Kriegsgefangene mit Schaufeln3, Auto im Schnee, Passanten, Pferde, Wagen; bei der monumentalen Skulptur im Schnee Versammlung von Offizieren (vielleicht der Divisionsstab); ein Wachsoldat steht an einem Lastwagen Posten, Schnee, drei gutgelaunte Kriegsgefangene (?); Wachsoldat vor einem Haus, große Kälte; Soldaten mit Schal um den Kopf im verschneiten Hof eines ärmlichen Hauses; verschwommene Aufnahmen auf einem verschneiten Bahnhof, ein Lazarettzug (mit Rotkreuzemblem); verschwommene Aufnahmen einer verschneiten Stadt; mitten in der Stadt ein großes Arsenal mit frischen Gräbern und Krezen, zentral großes „Eisernes Kreuzu; Baracke; Schneetreiben, Zug, Kinder, Männer; Kriegsgefangene tragen einen Leichnam; Gepäck, Baracken; Lastwagen, Schnee, Sonne; vereiste Zugräder im Schnee; Gepäck, Soldaten, darunter rumäni¬sche und vermutlich ungarische Infanteristen1; Rasur im Halbdunkel eines Abteils, Blick auf Schienen, rumänischer Waggon, Häuser
12:41:18 8.12 Milkwitz oder Neschwitz? Zeit unbekannt: Milkwitz oder Neschwitz: Pferdewagen mit Kutscher auf einem Hof, Harald von Vietinghojf-Riesch und sein Chauffeur am Auto, von Vietinghoff-Riesch steigt ein und lächelt am Steuer