10:00:00 Text: "Dresden: Stadtgeschichtlich wertvolle Film-Aufnahmen".
10:00:03 Text: "Die Weihe der Talsperre in Malter 1913". (Die Talsperre Malter ist eine Talsperre in Sachsen nahe dem Ort Malter, welche die Rote Weißeritz in ihrem Mittellauf aufstaut). 27. September 1913: PKW fahren vor. König Friedrich August von Sachsen, der Kronprinz und der Prinz Friedrich Christian in Uniform mit Pickelhauben. Herren im Zylinder: Begrüßung.
10:00:24 Redner am Rednerpult, Herren heben ihre Zylinder zum Jubelgruß, König und Prinzen heben Hand an Pickelhaube.
10:00:44 Festgesellschaft, darunter Offiziere in Mantel und mit Pickelhauben, läuft über die Staumauer. Viele Herren in schwarzen Anzügen tragen Orden (verschiedene Ansichten)
10:01:25 . König Friedrich August, der Kronprinz und der Prinz Friedrich Christian verabschieden sich, besteigen einen Wagen und fahren grüßend ab. Stander: sächsische Fahne.
10:02:30 Schwenk über die Staumauer mit zahlreichen Besuchern. Italienische Flagge,
10:02:59 König Friedrich August, der Kronprinz und der Prinz Friedrich Christian besteigen Wagen und fahren ab. Menschen grüßen mit gezogenen Zylindern.
10:03:29 Text: "Die Weihe des Kolonial-Krieger-Denkmals in Dresden". 1913: Der sächsische König Friedrich August schreitet die Front angetretener Soldaten und Zivilisten ab. Männer in Uniformen der deutschen Kolonialtruppen.
10:04:24 Denkmalenthüllung. Das Abreißen der hellen Tücher verursacht etwas Mühe.
10:04:51 Das enthüllte Denkmal. Festgesellschaft
10:05:02 Festgesellschaft, darunter Männer in Uniformen der deutschen Kolonialtruppen. Zahlreiche Militärangehörige in Pickelhauben, Vorbeimarsch am sächsischen König.
10:05:45 sächsischer König und Kronprinz besteigen eine Pferdedroschke. König wechselt Pickelhaube gegen Mütze. Weitere Kutschen fahren vor: Militär und Frauen steigen ein.
10:06:21 allgemeine Verabschiedung der Offiziere untereinander
10:06:32 Text: "Königsparade in Dresden, 25. Mai 1913". Parade des Kgl. sächs. Leibgrenadierregiments Nr. 100 anlässlich des 48. Geburtstages des sächsischen Königs Friedrich August III. auf dem Alaunplatz in Dresden: Musiker zu Pferde, Ulanen, jubelnde Menschen auf den Bürgersteigen,
10:07:36 sächsischer König zu Pferd mit Begleitung. Zahlreiche Pferdekutschen mit Damen.
10:08:18 Parade auf Paradeplatz: König und Begleitung zu Pferde. Damen sitzen in Kutschen. Große Parade sächsischer Truppen, Infanterie, 10:11:18 sächsischer König Friedrich August zu Pferd im Kreis seiner Begleiter.
10:11:20 Einweihung des Völkerschlachtdenkmal am 18. Oktober 1913 in Leipzig. Kaiser Wilhelm II. Hauptgast der Einweihungszeremonie, alle Bundesfürsten des Deutschen Reiches sowie zahlreiche weitere Honoratioren am Völkerschlachtdenkmal. Zelt für die Honoratioren. Zahlreiche Zuschauer, Fahnen. Nach der Zeremonie verlässt Kaiser Wilhelm II. das Denkmal in einer offenen Pferdekutsche.
10:14:00 Text: "Schloss Sibyllenort" (Neudorf/Schlesien, Breslau, Wettiner). "Die letzten Aufnahmen des ehemaligen Königs Friedrich August von Sachsen". "Sonnenaufgang über Sibyllenort". Landschaft im Morgennebel,
10:14:27 Schloss Sibyllenort (verschiedene Ansichten)
10:14:59 Soldaten vor einem mit Kränzen geschmückten Denkmal. Soldaten heben ihr Gepäck auf und gehen weg.
10:15:16 Text: "Fürstin Margarete, älteste Tochter des Königs Friedrich August". Damen in offener Pferdekutsche, Dame im Kleid im Gespräch
10:15:28 Text: "Anreiten des ehemaligen Königs Friedrich August". König Friedrich August zu Pferde, Begleitung, Soldat trägt sächsische Fahne, König grüßt, Musikkapelle. ENDE