10:00:00 Familie sitzt in etwas skurriler Verkleidung um einen Gartentisch herum: Krankenschwester, Herr im weißen Anzug mit Strohhut.
10:00:15 ein zweiter Mann im Staubmantel und mit Zylinder kommt hinzu.
10:00:24 Herr im weißen Anzug mit Strohhut liest Zeitung. Er dreht seinen Stuhl herum und setzt sich an einen Gartenteich.
10.00:40 Mann liest den "Völkischen Beobachter". Schlagzeile: Litauische Willkür unter gesetzlichem Deckmantel.
10:00:45 Mann im Staubmantel mit Zylinder tritt hinter ihn, gestikuliert wild und schubst den Herrn im weißen Anzug ins Wasser
10:00:58 auf dem Wasser treiben: Strohhut, Stuhl und die Zeitung. Alle Familienangehörigen springen zur Rettung ins Wasser. Ältere Frau und Krankenschwester lamentieren am Beckenrand. Mann im Zylinder steht im Wasser und liest die nasse Zeitung. Schließlich taucht der Mann im weißen Anzug wieder auf und alle Retter fliehen.
10:02:22 die beiden Männer stehen vollkommen nass am Rand des Teiches und schütteln sich die Hand. Damen werden umarmt.