Dieser Film dokumentiert unter Verwendung zahlreicher Karten und Illustrationen das "Unternehmen Glorius", Die HMS Glorious (englisch für „ruhmreich“) war ein Kriegsschiff der Royal Navy. Es wurde während des Ersten Weltkriegs als „Großer Leichter Kreuzer“ gebaut. Die Glorious wurde nach dem Ersten Weltkrieg in einen Flugzeugträger der Courageous-Klasse umgebaut. Am 8. Juni 1940 wurde sie bei der Evakuierung britischer Truppen aus Norwegen durch Beschuss der deutschen Schlachtschiffe Scharnhorst und Gneisenau versenkt.

10:00:02 Text: "Das Glorious-Unternehmen". "Ein Amateurfilm über den Einsatz deutscher Seestreitkräfte im Nordmeer unter Führung des Flottenchefs Admiral Marschall" (Wilhelm Marschall). Foto von Wilhelm Marschall. "Aufnahmen von Reinhard Wiener auf dem Schlachtschiff Gneisenau". "Im Zuge eines Entlastungsunternehmens aller drei Wehrmachtteile für die im Raume von Narvik in verzweifelter Lage kämpfenden Gebirgsjäger- und Marineregimenter des Generals Dietl verlies am 4. Juni 1940 ein deutscher Flottenverband unter Führung des Flottenchefs Admiral Marschall mit dem Kurs Nordmeer die Kieler Förde. Der Verband bestand aus den Schlachtschiffen "Gneisenau" und "Scharnhorst", dem schweren Kreuzer "Admiral Hipper" und den Zerstörern "Lody", "Steinbrink", "Schoemann" und "Galster".
10:01:01 Texttafel zur Feindlage am 4. 6. 1940, animierte Karte des Weges des deutschen Verbandes von Kiel nach Norwegen.
10:01:39 "Gneisenau" und "Scharnhorst" in voller Fahrt.
10:01:45 Deutsche Marineangehörige an Bord der "Gneisenau", schwere Geschütze, Begleitfahrzeuge
10:92:03 Text: "Die Zerstörer sichern die schweren Einheiten gegen feindliche U-Boote".
10:02:08 Deutscher Zerstörer in voller Fahrt. Blick über Geschützrohr der "Gneisenau" auf die nachfolgende "Scharnhorst".
10:02:22 animierte Karte, Bewegung im Nordmeer
10:02:28 Text: "Bis Höhe Statlandet Begleitung durch 2 - 3 deutsche Flugzeuge". Animierte Karte
10:02:40 Abschuss von Treibminen, Einschlag der Minen im Wasser
10:02:44 Text: Erreichen des Nordmeeres. Karte vom 6. 6. 1940
10:03:01 Text: "Achteraus "Scharnhorst". Blick über das Heck der "Scharnhorst" auf die "Gneisenau"
10:03:14 Text: "Klarmachung der Ölleitung auf "Gneisenau" zur Brennstoffabgabe an einen Zerstörer". 10:03:19 Matrosen arbeiten an einem Versorgungsschlauch.
10:03:23 Text: "Hinter "Scharnhorst" der schwere Kreuzer "Admiral Hipper". Blick vom Heck der "Gneisenau" auf "Scharnhorst und Hipper in voller Fahrt.
10:03:43 Text: "Tanker Dithmarschen mit Brennstoff zur Versorgung des Verbandes", animierte Karte
10:04:06 Tanker Dithmarschen in großer Entfernung. Matrosen verlegen Versorgungsschläuche
10:04:18 Text: Operationsbefehl. Angriffspunkt Harstadt
10:05:16 Treffen aller Kommandanten auf der "Gneisenau" zur Befehlsübergabe.
10:05:22 Admiral Marschall und Konteradmiral Schmund auf Deck, Verabschiedung der Kommandanten
10:05:40 Kreuzer Admiral Hipper, ein deutscher Zerstörer,
10:05:50 Bug der "Scharnhorst" in voller Fahrt von Wellen umspült.
10:05:55 Text: "Anmarsch auf Vagsfjord". Animierte Karte der veränderten Angriffsplanung
10:06:49 Bug der "Scharnhorst" in voller Fahrt von Wellen umspült. Blick auf einen parallel fahrenden Zerstörer
10:09:02 Marineoffiziere auf der Gneisenau, Beobachter mit Fernrohr,
10:07:20 Text: 8. Juni Versenkung von zwei britischen Schiffen durch Artillerie und Torpedo". Karte
10:07:45 Beschuss durch schwere Geschütze der "Gneisenau", Treffer auf britischen Schiffen. Schiff geht unter. Schiffbrüchige treiben auf einem Floß
10:08:35 Schiff geht unter. Gerettete britische Schiffbrüchige an Bord eines deutschen Schlachtschiffes.
10:08:44 Kreuzer in voller Fahrt.
10:08:49 Blick von der "Scharnhorst" auf den deutschen Flottenverband. Bordflugzeug in der Luft. Versenkung des britischen Truppentransporters Orama.
10:09:43 Marineangehörige, der britische Truppentransporter "Orama", Beschuss durch Admiral Hipper, englische Schiffbrüchige in einem großen Ruderboot,
10:10:18 untergehende "Orama". mit dem Bug voran versinkt der britische Transporter im Meer
10:10:31 Text: "Hipper" und vier Zerstörer bewegen sich nach Drontheim. Schlachtschiffe operieren alleine weiter". Karte
10:10:54 Text: "17 Uhr Entdeckung eines britischen Flugzeugträgers und zwei Zerstörer". Versenkung der Zerstörers "Ardent" und des britischen Flugzeugträgers "Glorious". 2. Zerstörer "Acasta" wird ebenfalls versenkt. Zahlreiche Karten.10:12:58 Text: "Torpedotreffer in Achterschiff der Scharnhorst". Animierte Karten zum Ablauf des Gefechtes
10:13:35 schwere Geschütze der Scharnhorst feuern. (Lange Einstellungen der verschiedenen feuernden Schiffsgeschütze)
10:14:48 Text: "Glorious brennt". Brennender britischer Flugzeugträger am Horizont, weitere Aufnahmen der schweren Schiffsgeschütze der "Scharnhorst" im Gefecht.
10:15:38 Text: "zweiter englischer Zerstörer brennt".
10:15:44 Flottenchef mit seinem Stab auf der Admiralsbrücke.
10:15:52 Admiral Marschall mit umgehängtem Fernglas. Flottenstab
10:16:02 Text: "Scharnhorst" wird von "Gneisenau" nach Drontheim begleitet. Karte
10:16:13 "Gneisenau"
10:16:24 wehende Reichskriegsflagge an Bord der "Scharnhorst", Schwere Geschütze gegen Abendhimmel, Matrosen,
10:16:51 Text: "Beim Einlaufen in den Fjord bei Drontheim werden die Schlachtschiffe durch Zerstörer gesichert". Zerstörer fährt parallel zur "Scharnhorst".
10:17:03 Farbe: Schwenk über den Fjord bei Drontheim
10:17:35 Farbe: Admiral Marschall. Marineoffizier verliest ein Schreiben
10:17:37 Farbe: Fjord von Drontheim
10:17:40 Text: "Luftsicherung durch Jagdflugzeuge". Jagdflugzeuge fliegen in niedriger Höhe neben der "Scharnhorst", Matrosen an Deck
10:17:53 Text: "Die Schiffe ankern vor Drontheim". s/w: Schwenk von Land auf die vor Drontheim liegenden Einheiten der deutschen Kriegsmarine.
10:18:11 Farbe: Militärkapelle spielt an Bord. Langer Schwenk über Fjord und am Ufer Drontheim
10:18:37 Farbe: Admiral Marschall verlässt die "Scharnhosrt"
10:18:40 Kapitän zur See Heye, Kommandant der "Hipper" mit Zigarette. Farbe: Kapitän zur See Heye geht von Bord
10:18:47 Farbe: Marinemusikkapelle spielt. Detailaufnahmen der Musiker
10:18:50 Farbe: Wasserflugzeug startet
10:19:00 Farbe/rotstichig und kurz: "Scharnhorst".
10:19:04 Text: 9. Juli 1940 über Narvik wehr die deutsche Reichskriegsflagge10:19:22 Text: "Parade der Wehrmachtsteile vor General Dietl in Drontheim, Juni 1940".
10:19:25 General Eduard Dietl in Drontheim. Offiziere verschiedener Wehrmachtteile
10:19:32 Parade: Musikkapelle im Stechschritt bezieht ihre Position
10:19:48 Parade von Wehrmachteinheiten und Marine
10:20:05 General Eduard Dietl steht auf einem Podest und nimmt die Parade ab. Um ihn verschiedene deutsche Offiziere.
10:20:09 paradierende deutsche Soldaten im Stechschritt
10:20:23 Eduard Dietl grüßend auf Podest.
10:20:26 deutsche Panzer rollen vor. Kommandanten grüßen
10:20:36 Militärkapelle marschiert ab.
10:20:39 General Dietl bedankt sich bei den Offizieren und verabschiedet sich
10:20:42 Admiral Marschall
10:20:43 General Dietl im Gespräch mit einem Offizier. Dietl mit Ritterkreuz lachend, grüßt.
10:20:49 Ende der Parade. deutsche Soldaten und zivile Zuschauer auf der Straße. ENDE